WHOIS kurz erklärt

Durch die Registrierung Ihrer Domain nach Bestellung werden bestimmte Informationen in der WHOIS-Datenbank gemäß den Vorgaben der zuständigen Registrierungsstelle aufgenommen.

Zu den WHOIS-Informationen zählen Ihre Kontaktdaten und die IP-Adresse Ihrer Domain.
Vertragsdaten werden nicht veröffentlicht. Für die Veröffentlichung Ihrer Daten sind die jeweiligen Registrierungsstellen oder ICANN verantwortlich.

Mit einer WHOIS-Abfrage können Sie herausfinden, wer der Inhaber einer Domain ist oder eine Domain verwaltet. Dies kann nützlich sein, um sich bei technischen Problemen oder Verletzung von Rechten Dritter direkt an den Domain-Inhaber wenden zu können. Darüber ist die WHOIS-Abfage hilfreich, wenn Sie eine bereits vergebene Domain kaufen möchten.