Zusatz-Domains in kostenlose Inklusiv-Domains umwandeln

Sie können kostenpflichtige Zusatz-Domains unter bestimmen Voraussetzungen in kostenlose Inklusiv-Domains umwandeln. Diese Anpassung können Sie ausschließlich über den IONOS Kundenservice kostenlos vornehmen lassen.

Eine Umwandlung ist nur möglich, wenn Sie in Ihrem Vertrag freie Inklusiv-Domains zur Verfügung haben, die Sie noch nicht vergeben haben.

Domain und Anwendung im selben Vertrag

Möchten Sie die Domain mit einer Anwendung von IONOS verwenden, müssen sich Domain und Anwendung im selben Vertrag befinden. Sind im Zielvertrag mit einer Anwendung bereits alle Inklusiv-Domains vergeben, können Sie die Domain weiterhin nur als Zusatz-Domain verwenden.

Sie können nur TLDs umwandeln, die in Ihrem Vertrag als kostenlose TLDs möglich sind. Neue Domain-Endungen (nTLD) wie .berlin oder .immobilien können Sie nicht zu kostenlosen Inklusiv-Domains umwandeln.

Wenn Sie nachsehen möchten, ob Sie in Ihrem Vertrag noch freie Inklusiv-Domains zur Verfügung haben, wählen Sie im Control-Center Ihren Vertrag aus. Klicken Sie dazu auf den Vertragsnamen. Wählen Sie anschließend im Bereich Meine Daten unter Vertragsdaten den Eintrag Vertragsinformationen. Hier sehen Sie im Bereich Enthaltene Leistungen unter Domains die Anzahl der zur Verfügung stehenden Inklusiv-Domains und wie viele Sie bereits davon nutzen.

Noch schneller geht es mit folgendem Link, der Sie direkt zu Ihren Vertragsinformationen bringt:


War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.