Phishing kurz erklärt

Unter Phishing werden alle Versuche zusammengefasst, mit denen auf betrügerische Weise persönliche Daten von Internetnutzern gesammelt wird, wie z.B. Kundendaten, Login-Daten, etc.
Die gestohlenen Daten werden häufig dazu benutzt, Waren im Internet zu bestellen und damit dem Bestohlenen Kosten zu verursachen.
Häufig werden E-Mails mit einem Link verschickt – klickt der Empfänger darauf, gelangt er zu einer gefälschten Internetseite, die oft nur schwer von den Originalen zu unterscheiden ist.  
Das Wort „Phishing“ ist an das englische Wort „Fishing“ für „Angeln“ angelehnt, da nach persönlichen Daten „geangelt“ wird.


War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.