Spam kurz erklärt

Unter dem Begriff Spam versteht man unerwünschte E-Mails, die z.B. auf Werbeaktionen und Produkte hinweisen. Versandt werden E-Mails meist von unbekannten Absendern, aber auch von professionellen Anbietern von Waren und Dienstleistungen.
Oftmals beinhalten Spam-Mails Anhänge, die mit Viren und Trojanern infiziert sind – es ist also angeraten, diese Anhänge keinesfalls zu öffnen.
Alternativ sind in diesen Spam-E-Mails auch Links zu gefälschten Websites enthalten, die einen Virus oder Trojaner auf die eigene Festplatte herunterladen, sobald der Link geklickt wird. Klicken Sie also keinesfalls auf Links in E-Mails, deren Absender Sie nicht kennen oder die Ihnen eigenartig vorkommen.
Besonders gefährlich sind Spam-E-Mails dann, wenn sie vortäuschen, von einem seriösen Anbieter zu stammen: Internetbetrüger haben Erfahrung darin, betrügerische E-Mails wie offizielle E-Mails aussehen zu lassen.  
Gegen Spam-E-Mails kann man sich u.a. mit einem Spam-Schutz absichern. 


Das neue IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.