Mozilla Thunderbird: E-Mails exportieren

Um Kopien Ihrer E-Mails auf dem Computer als EML-Dateien zu speichern, gehen Sie wie folgt vor:

  • Starten Sie Thunderbird.
  • Wählen Sie den gewünschten E-Mail-Ordner aus (z.B. Posteingang).
  • Markieren Sie die E-Mail, die Sie exportieren möchten. Oder drücken Sie STRG+A, um alle E-Mails zu auszuwählen.
  • Klicken Sie auf die Menüschaltfläche, um das Thunderbird-Menü anzuzeigen.
  • Wählen Sie Speichern als > Datei …
  • Navigieren Sie zum gewünschten Zielordner und klicken Sie auf Ordner wählen.
    Die gewählten E-Mails werden nun in den Zielordner exportiert. Die so erzeugten EML-Dateien können mit vielen E-Mail-Programmen geöffnet werden.
  • Wiederholen Sie die Schritte für jeden Ordner, den Sie sichern möchten.

    Bitte beachten Sie:  Wenn Sie Ihre E-Mails per IMAP abrufen, sollten Sie Ihr Konto dahingehend einstellen, dass Thunderbid die E-Mails als lokale Kopien zum Offline-Lesen bereithält.  Ansonsten kann der vollständige Export einer E-Mail nicht gewährleistet werden. Sie finden diese Option in den Kontoeinstellungen bei Synchronisation & Speicherplatz.

ImportExportTools

Komfortabler gestaltet sich der Export mit dem kostenlosen Thunderbird-Add-On ImportExportTools.

Nach der Installation des Addons greifen Sie per Rechtsklick über einem Ordner auf die ImportExportTools zu. Hier können Sie nun z.B. alle Ordner des Kontos in einem Schritt  exportieren. Diese werden dann - auf Wunsch auch mitsamt Unterordnern - als Dateien im MBOX-Format gespeichert.