FTP/SFTP-Zugang bearbeiten / Passwort zurücksetzen

Für IONOS Hosting-Verträge
(MyWebsite Creator-Kunden klicken bitte hier)

So ändern Sie das Passwort, das zugehörige Webspace-Verzeichnis oder den Beschreibungstext eines FTP-Zugangs:

  • Melden Sie sich in Ihrem IONOS Kundenkonto an.
  • Klicken Sie in der Titelleiste auf Menü > Hosting.

  • Wie es an dieser Stelle weiter geht, hängt von Ihrem Hosting-Typ ab:

    • Wenn Sie einen Linux-Tarif haben, klicken Sie Bereich SFTP & SSH auf Verwalten.
    • Wenn Sie einen Windows-Tarif haben, klicken Sie im Bereich FTPS auf Verwalten.

       

  • Klicken Sie auf den Benutzernamen des FTP-Zugangs, den Sie bearbeiten möchten.

  • Sie sehen nun die verfügbaren Einstellungen. Um zum Beispiel das Passwort zu ändern, klicken Sie einfach auf die entsprechende Zeile und geben Sie das gewünschte Passwort ein.

IONOS Kundenkonto
Hinweise
  • Bei einer Passwortänderung wird das vorherige Passwort nicht mehr angezeigt oder abgefragt. Sollten Sie einmal Ihr Passwort vergessen haben, vergeben Sie in den FTP-Einstellungen einfach ein neues.
  • Der Servername, der Port und das Protokoll Ihres Zugangs sind systembedingt nicht änderbar.
  • Der sogenannte FTP-Hauptbenutzer wird anfänglich mit Ihrem Paket erstellt und ist fest mit dem Stammverzeichnis des Webspace (/) verknüpft. Sie können diesem Zugang daher kein Unterverzeichnis zuweisen. 
  • Der FTP-Hauptbenutzer ist der Benutzer, der in der Benutzerliste ganz oben angezeigt wird.

War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.