In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie .NET Core Ihrem Windows Hosting-Paket ausführen können.

Wenn Sie .NET Core für die Entwicklung von Web-APIs, Benutzeroberflächen und anderen Cloud-basierten Anwendungen verwenden möchten, müssen Sie die unten stehende Einstellung für die zu verwendende .NET Core-Version in der PropertyGroup Ihres Microsoft Visual Studio-Projekts ($projectname).csproj) eingeben:

.NET 6.0

<PropertyGroup>
<TargetFramework>net6.0</TargetFramework>
<PublishWithAspNetCoreTargetManifest>false</PublishWithAspNetCoreTargetManifest>
</PropertyGroup>

.NET 7.0

<PropertyGroup>
<TargetFramework>net7.0</TargetFramework>
<PublishWithAspNetCoreTargetManifest>false</PublishWithAspNetCoreTargetManifest>
</PropertyGroup>

.NET 8.0

<PropertyGroup>
<TargetFramework>net8.0</TargetFramework>
<PublishWithAspNetCoreTargetManifest>false</PublishWithAspNetCoreTargetManifest>
</PropertyGroup>

Dadurch werden alle erforderlichen Module/Pakete geladen, die zum Ausführen von .NET Core erforderlich sind.

Hinweis

Wir empfehlen Ihnen für Ihre Webprojekte die neueste Version .NET 8.0 zu verwenden. 

Für ASP.NET-Anwendungen, die noch auf früheren Versionen basieren, bietet Microsoft die folgenden Migrationsleitfäden an:

Migrieren von ASP.NET Core 3.1 zu 6.0
Migrieren von ASP.NET Core 5.0 zu 6.0
Migrieren von ASP.NET Core 6.0 zu 7.0
Migrieren von ASP.NET Core 7.0 zu 8.0