Web.config und global.asax werden nicht berücksichtigt

Für Webhosting Windows-Pakete

Damit die globalen Einstellungen für eine Anwendung berücksichtig werden können, muss dies zuvor auf dem Server als Applikation gekennzeichnet werden. Dazu sind die folgenden Schritte notwendig:

Schritt 1

Melden Sie sich im Control-Center an und wählen Sie den entsprechenden Vertrag aus.

Schritt 2

Klicken Sie im Bereich Hosting auf Webfiles.

Schritt 3

Klicken Sie auf Aufrufen.

Webfiles wird geöffnet.

Schritt 4

Klicken Sie im Webfiles-Menü auf Datei > Anwendungseinstellungen.

Schritt 5

Markieren Sie das Verzeichnis, in dem sich die Anwendung befinded und klicken Sie auf Hinzufügen.

Ihre Anwendung wird nun auf dem Server also solche gekennzeichnet und mit den globalen Einstellungen ausgeführt.