Übersicht der SSH-Fingerabdrücke im IONOS Webhosting

Wenn Sie sich zum ersten Mal über ein SSH-Programm mit Ihrem Webspace verbinden, erhalten Sie in der Regel eine Sicherheitswarnung, weil der Client den zu diesem Zeitpunkt vom Server übermittelten Host Key (öffentlicher Schlüssel) nicht kennt. Zur Kontrolle enthält die Sicherheitswarnung den sogenannten SSH-Fingerabdruck des Host Keys.

Um sicherzustellen, dass es sich dabei tatsächlich um den SSH-Fingerabdruck des Host Keys Ihres IONOS Webspaces handelt, können Sie den SSH-Fingerabdruck mit der folgenden Übersicht abgleichen. Je nach den Einstellungen Ihres SSH-Programms kann der SSH-Fingerabdruck unterschiedlich angezeigt werden. Hier sehen Sie die gängigsten Darstellungen:

Diese SSH-Fingerabdrücke werden im #IONOS Webhosting verwendet:

Stand: 1.7.2018:

MD5:78:e7:07:a3:7d:80:e5:63:c7:87:48:f5:0b:c9:be:69 (ECDSA)
MD5:e5:f0:4b:35:d1:61:e4:c1:4d:6c:76:41:30:fb:53:ff (RSA)
MD5:0d:15:61:04:10:c2:d7:ce:af:55:68:0a:7c:9c:b8:d7 (ED25519)

SHA1:JA3LzdekCoz/YbJArJSgBAqGQhI (ECDSA)
SHA1:a/4yyIWalnyO1s691cSLcu3/ccc (RSA)
SHA1:vY5oDjtaCQDEvWOOLI6d4bQHK/U (ED25519)

HA256:J4oM+B2g7zZWAI3DolXR1e4vdIMrGO301kEN14/slsQ (ECDSA)
HA256:psLDE8kfhoS9GWrc/GTrdlPvyKPcWcGZv2JxOCvwF3w (RSA)
HA256:1gx2w8Rtv3wCgi7Jh8myf/KVd72cRQbow03UP8P095Q (ED25519)