FTP-Speicher für Backups mit Plesk verwenden

IONOS-Server mit installiertem Plesk-Panel

Um Ihre mit Plesk erstellten Backups auf einem externen FTP-Server zu speichern, gehen Sie wie folgt vor:

  • Loggen Sie sich in Plesk als Administrator ein.

  • Klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Tools & Einstellungen.

  • Klicken Sie im Bereich Tools & Ressourcen auf Backup-Manager.

  • Klicken Sie auf Einstellungen für den Remote-Speicher.

  • Klicken Sie auf FTP(S).

  • Geben Sie im Feld Hostname oder IP des FTP-Servers die IP-Adresse oder den Hostnamen des FTP-Servers ein.

  • Geben Sie im Feld Verzeichnis zum Speichern von Backupdateien den gewünschten Pfad ein.

  • Geben Sie im Feld FTP-Benutzername den Benutzernamen Ihres FTP-Kontos ein.

  • Geben Sie im Feld FTP-Passwort das Passwort ein.

Hinweis

Das Passwort kann bei Verlust nicht zurückgesetzt oder wiederhergestellt werden.

  • Optional: Um das gesicherte Transferprotokoll FTP over SSL (FTPS) zu nutzen, aktivieren Sie die Option FTPS verwenden.

  • Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.


War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.