Wenn Sie den Block Storage löschen, gehen alle darauf gespeicherten Daten unwiderruflich verloren. Darüber hinaus können nach der Löschung des Block Storage unter Umständen Fehler und Inkonsistenzen in den installierten Anwendungen oder im installierten Dateisystem entstehen. Wenn Sie z. B. die Bootpartition und den Block Storage zu einem Volume zusammengefasst haben und den Block Storage löschen, können Inkonsistenzen im Dateisystem entstehen, so dass der Server unter Umständen nicht mehr erreichbar ist. Stellen Sie daher vor der Löschung des Block Storage sicher, dass die darauf befindlichen Daten nicht von einer Anwendung benötigt werden und das Block Storage nicht Teil eines Volumes ist.

So löschen Sie den Block Storage:

Voraussetzung

Sie befinden sich im Cloud Panel im Bereich Infrastruktur > Block Storage.

  • Aktivieren Sie den zu löschenden Block Storage.

  • Klicken Sie auf Löschen.

  • Klicken Sie auf Ja.

Der Block Storage wird gelöscht.


War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.