Cyber Protection Agent für eine Neuinstallation deinstallieren

Für Cloud Backup

Eine einfache Möglichkeit zur Fehlerbehebung ist eine Neuinstallation des Cyber Protection Agents. Hierzu müssen Sie den Managed Backup Agenten zunächst vollständig deinstallieren. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

Windows Server 2012, 2016 oder 2019

  • Loggen Sie sich auf dem Server als Administrator ein.

  • Um das Fenster Ausführen zu öffnen, drücken Sie die Tastenkombination [Windows-Taste] + [R].

  • Um die Systemsteuerung zu öffnen, geben Sie den Befehl control ein und klicken Sie auf OK.

  • Klicken Sie auf Programme und Features (Windows 10) bzw. auf Programm deinstallieren (Windows Server 2016 und Windows Server 2019).

  • Doppelklicken Sie auf Cyber Protection Agent.

  • Aktivieren Sie die Option Protokolle (Logs) und Konfigurationseinstellungen entfernen.

  • Klicken Sie auf Deinstallieren.

Der Cyber Protection Agent wird deinstalliert.

Linux

  • Loggen Sie sich auf dem Server als Administrator ein.

  • Um den Cyber Protection Agent zu deinstallieren, geben Sie den folgenden Befehl ein:
    [root@localhost ~]# sudo ./Backup_Agent_for_Linux_x86_64.bin -u –purge

Der Cyber Protection Agent wird deinstalliert.