Windows in anderem Modus per serieller Konsole (SAC) booten

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren Dedicated Server Windows in einem anderen Modus booten können.

So können Sie Ihren Server z.B. bei Problemen mit der zuletzt funktionierenden Konfiguration starten.

Es ist mit der seriellen Konsole auch möglich, Windows z. B. mit der letzten als funktionierend bekannten Konfiguration zu booten. Dazu muss beim Bootvorgang normalerweise [F8] gedrückt werden. Das ist bei der Sercon etwas anders.

Beim Bootvorgang muss [Esc] und dann 8 gedrückt werden. Danach erscheint ein Auswahlmenü. Wählen Sie anschließend Last Known Good Configuration aus.


War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.