Public-Key-Authentifizierung für die Herstellung einer SSH-Verbindung mit PuTTy nutzen

So stellen Sie mit PuTTy eine SSH-Verbindung unter Nutzung der Public-Key-Authentifizierung her:

Voraussetzung

Sie haben einen Server erstellt. Bei der Auswahl der Konfiguration haben Sie den Public Key unter Weitere Einstellungen > SSH-Schlüssel eingegeben.

  • Starten Sie PuTTY.

  • Geben Sie im Feld Hostname (or IP address) die IP-Adresse Ihres Servers ein.

  • Klicken Sie unter Category > Connection auf Data.

  • Geben Sie im Feld Auto-login username den Benutzernamen ein.

  • Klicken Sie unter Category > Connection > SSH auf Auth.

  • Klicken Sie unter Private key file for authentication: auf Browse...

  • Wählen Sie den Private Key aus.

  • Um die SSH-Verbindung herzustellen, klicken Sie auf Open.

Hinweis

Beim ersten Login erscheint eine Warnmeldung. Da der SSH-Server bisher unbekannt war, liegt PuTTy kein Schlüssel vor.

  • Um die Verbindung zu erlauben und den Schlüssel für zukünftige Sitzungen zu speichern, klicken Sie auf Ja.

Die SSH-Verbindung wird hergestellt.


Das neue 1&1 IONOS Hilfe-Center mit Anleitungen, Informationen und Tutorials zu unseren Hosting-Produkten.