Sie können pro Server ein Image oder ein ISO-Image von einer virtuellen Maschine importieren, um dieses für die Neuinstallation auf bestehenden Servern oder für die Erstellung von neuen Servern zu nutzen. So importieren Sie ein ISO-Image:

Voraussetzungen
  • Sie befinden sich im Cloud Panel im Bereich Infrastruktur > Images.

  • Sie haben ein Image von einer virtuellen Maschine erstellt. Das Image ist bootfähig und liegt im Dateiformat .iso vor.

  • Die Dateigröße des Images beträgt maximal 500 GB.

  • Klicken Sie auf Erstellen.

  • Geben Sie einen Namen ein.

  • Aktivieren Sie die Option ISO importieren.

  • Wählen Sie aus, ob es sich um ein Image von einer Anwendung oder von einem Betriebssystem handelt.

  • Geben Sie im Feld URL die URL ein, unter der das ISO-Image heruntergeladen werden kann.

  • Wählen Sie das gewünschte Rechenzentrum.

  • Klicken Sie auf Erstellen.

Hinweis

Die endgültige Größe des Images wird nach Abschluss des Importvorgangs im Bereich Images angezeigt. Die berechneten Kosten werden im Bereich Interaktive Abrechnung aufgeführt.