Export einer MySQL5 Datenbank auf Managed-Server

Sie können auf Ihrem Managed-Server befindliche MySQL-Datenbanken mittels der SSH-Shell exportieren. Die Durchführung über die SSH-Shell stellt eine Alternative zum Vorgehen über phpMyAdmin dar.

Stellen Sie via SSH eine Verbindung zu Ihrem Server her.

Den Export führen Sie über den Befehlszeilenclient mysql durch. Im nachfolgenden Beispiel wird exemplarisch eine MySQL5-Datenbank in die Datei dump.sql exportiert.

Hinweise

Bei MySQL 5.1 Datenbanken muss der zu MySQL 5.1 gehörende Socket /tmp/mysql5.sock mit angegeben werden. Bei MySQL 5.5 Datenbanken lassen Sie diese Angabe bitte weg.

Für MySQL 5.1:
mysqldump --host=localhost --user=dbo123456789 --password=******** -S /tmp/mysql5.sock db123456789 > dump.sql
Für MySQL 5.5:
mysqldump --host=localhost --user=dbo123456789 --password=******** db123456789 > dump.sql
Parameter Beschreibung
--host= Hier muss localhost stehen bleiben
--user= Ihr Datenbankbenutzername
--password= Ihr Datenbankpasswort
/tmp/mysql5.sock Notwendig für MySQL5-Datenbanken. Falls Sie noch MySQL4-Datenbanke nutzen, lassen Sie diesen Zusatz einfach weg.
db123456789 Ihr Datenbankname
dump.sql Der Name der zu importierenden Backup-Datei