DNS-Zonen sichern und wiederherstellen

Erstellen Sie Sicherungen der in Ihrem IONOS Kundenkonto verwalteten DNS-Zonen, um Ihre DNS-Einstellungen jederzeit schnell und einfach wiederherstellen.

    Voraussetzung
    • Sie verwenden die Vertragserweiterung DNS Pro.

    DNS-Einstellungen bearbeiten

    Um die in diesem Artikel beschriebene Funktion zu konfigurieren, rufen Sie die DNS-Einstellungen in Ihrem IONOS Kundenkonto auf.

    Jetzt einloggen und DNS-Einstellungen öffnenJetzt DNS-Einstellungen öffnen

    DNS-Zone sichern

    • Rufen Sie die DNS-Einstellungen für die gewünschte Domain auf.
    • Klicken Sie auf DNS-Backup.

      Die Seite DNS-Backup erstellen wird angezeigt.
    • Geben Sie den gewünschten Namen für das Backup ein.
    • Optional: Geben Sie einen Beschreibungstext ein.
    • Klicken Sie auf Backup anlegen.

      Das Backup wird erstellt.

    DNS-Zone wiederherstellen

    Achtung

    Beim Wiederherstellen einer Sicherung werden alle vorhandenen Zonendaten überschrieben!

    • Rufen Sie die DNS-Einstellungen für die gewünschte Domain auf.
    • Klicken Sie auf DNS wiederherstellenBeachten Sie, dass diese Schaltfläche nur angezeigt wird, wenn ein Backup vorhanden ist.

      Die Backup-Übersicht wird angezeigt.
    • Klicken Sie auf das Pfeilsymbol neben dem Backup, das Sie für die Wiederherstellung verwenden möchten. 

      Eine Übersicht der im Backup gespeicherten Zonendaten wird angezeigt.
    • Um Ihre DNS-Zone aus dem Backup wiederherzustellen, klicken Sie auf Wiederherstellen.

    Backup löschen

    • Öffnen Sie die Backup-Übersicht.
    • Klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol neben dem Backup, das Sie löschen möchten.
    • Um das Backup zu entfernen, klicken Sie auf Löschen.

      Das Backup wird gelöscht.