TXT-Records hinzufügen, ändern oder entfernen

Mit einem TXT-Record können Sie beliebige, zusätzliche Informationen zu Ihrer Domain angeben. Diese Informationen werden in der DNS-Zone hinterlegt.

Ihre Änderungen sind bei IONOS sofort wirksam. Es kann jedoch bis zu 1 Stunde dauern, bis die Änderung auf Grund der dezentralen Struktur des Domain Name Systems überall wirksam wird.

TXT-Record hinzufügen

Einen TXT-Record können Sie im Control-Center hinzufügen.

  • Klicken Sie bei der gewünschten Domain unter Aktionen auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf DNS.

  • Klicken Sie auf Record hinzufügen und wählen Sie unter Typ den Eintrag TXT.

  • Geben Sie im Feld Hostname den gewünschten Host an, beispielsweise www oder @.
    Das @-Zeichen wird in diesem Fall als Platzhalter verwendet und stellt sicher, dass die Domain mit www und allen Subdomains aufgerufen wird.

  • Geben Sie im Feld Wert den gewünschten Text ein.
    Z.B. einen Sicherheits-Token von Google, um Ihre Domain oder Subdomain zu bestätigen.

  • Optional: Wählen Sie die gewünschte TTL (Time-To-Live).
    Standardmäßig sind Ihre Einstellungen sofort aktiv.

  • Klicken Sie auf Speichern.
    Der TXT-Record wird hinzugefügt.

TXT-Records bearbeiten

Bestehende TXT-Records werden im Control-Center im Bereich DNS der jeweiligen Domain angezeigt. Sie können jeden TXT-Record in diesem Bereich jederzeit bearbeiten.

  • Klicken Sie bei der gewünschten Domain unter Aktionen auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf DNS.
  • Klicken Sie bei dem gewünschten TXT-Record unter Aktionen auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf Record bearbeiten .
  • Geben Sie im Feld Hostname den gewünschten Host an, beispielsweise www oder @.
    Das @-Zeichen wird in diesem Fall als Platzhalter verwendet und stellt sicher, dass die Domain mit www und allen Subdomains aufgerufen wird.
  • Geben Sie im Feld Wert den gewünschten Text ein.
    Z.B. einen Sicherheits-Token von Google, um Ihre Domain oder Subdomain zu bestätigen.
  • Optional: Wählen Sie die gewünschte TTL (Time-To-Live).
    Standardmäßig sind Ihre Einstellungen sofort aktiv.
  • Klicken Sie auf Speichern.
    Der geänderte TXT-Record wird gespeichert.

TXT-Record löschen

Einen TXT-Record können Sie jederzeit im Control-Center löschen.

  • Klicken Sie bei der gewünschten Domain unter Aktionen auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf DNS.
  • Klicken Sie bei dem gewünschten TXT-Record unter Aktionen auf das Zahnrad-Symbol und anschließend auf Record löschen .
  • Bestätigen Sie den Löschvorgang, indem Sie auf Löschen klicken.
    Der TXT-Record wird gelöscht.

TXT-Records einer Domain prüfen

Die TXT-Records einer Domain können Sie auf der Website  dnschecker prüfen.


War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.