Microsoft Exchange® 2019 unter Android einrichten

Für Geräte mit dem Betriebssystem Android

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie Ihr neues Microsoft Exchange 2019-Konto in der Gmail App einrichten. 

Die Einrichtung des E-Mail-Kontos wird anhand des Smartphone-Modells Samsung GALAXY S10 mit Android 11 beispielhaft beschrieben. Die im Folgenden aufgeführten Menüpunkte können auf anderen Android-Modellen abweichen.

Automatische Konfiguration

  • Starten Sie die Gmail App.
  • Tippen Sie links oben auf das Symbol mit den drei waagerechten Strichen.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Konto hinzufügen.
  • Wählen Sie  Exchange und Office 365
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
  • Tippen Sie auf Weiter.

  • Geben Sie im Feld Passwort das Passwort für diese E-Mail-Adresse ein.

  • Tippen Sie auf Weiter.

    Die Kontoinformationen werden abgerufen.

  • Tippen Sie auf Fertig.

Manuelle Konfiguration

Wenn die automatische Einrichtung des Microsoft Exchange 2019-Kontos fehlschlägt, richten Sie das Konto in Android manuell ein. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  • Führen Sie die oben aufgeführte Schritte 1 - 6 aus.

  • Tippen Sie auf Manuell Einrichten.

  • Geben Sie im Feld Passwort das Passwort für diese E-Mail-Adresse ein.

  • Stellen Sie sicher, dass im Feld Domain\Nutzername Ihre E-Mail-Adresse eingetragen ist.

  • Geben Sie im Feld Server den Server exchange2019.ionos.eu ein.

  • Stellen Sie sicher, dass im Feld Port der Port 443 und in der Liste Sicherheitstyp der Sicherheitstyp SSL eingetragen sind.

  • Tippen Sie auf Weiter.

    Die Kontoinformationen werden abgerufen.

  • Tippen Sie auf Fertig.

Hilfe im Problemfall

Wenn auch die manuelle Einrichtung des Microsoft Exchange 2019-Kontos fehlschlägt, prüfen Sie, ob in den DNS-Einstellungen Ihrer Domain ein Autodiscover-Eintrag angelegt ist. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Autodiscover-Einstellungen Ihrer Domain prüfen.

Beachten Sie, dass es bei einer neu angelegten Domain unter Umständen etwas dauern kann, bis die DNS-Einstellungen aktualisiert sind. Gleiches gilt nach Änderungen an den DNS-Einstellungen.


War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.