Andere E-Mail-Accounts in Mail Business-Konto einbinden

Für Mail Business

So rufen Sie weitere E-Mail-Accounts anderer Anbieter oder normale POP-/IMAP-E-Mail-Adressen von IONOS mit Ihrem Mail Business-Konto ab.

Anmerkung

Mit dieser Sammelfunktion von Mail Business haben Sie all Ihre E-Mail-Accounts, z.B. von WEB.DE, GMX oder Gmail, in einem Konto vereint. Ein umständliches, einzelnes Abrufen über die Webseiten der E-Mail-Anbieter ist damit nicht mehr nötig.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Loggen Sie sich in Ihren Webmail ein.
  • Klicken Sie in der blauen Leiste oben links unter dem Reiter E-Mail auf E-Mail-Account hinzufügen.
  • Im Fenster, das sich öffnet, tragen Sie nun die hinzuzufügende E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken auf Hinzufügen.
  • Nun können Sie entscheiden, ob Sie die weiteren Einstellungen von Hand eingeben oder die automatische Einrichtung nutzen möchten. Diese funktioniert mit vielen E-Mail-Accounts wie z.B. GMX, WEB.DE oder Gmail. Klicken Sie auf Manuell, wenn sie die E-Mail-Server und Verbindungseinstellungen selbst angeben möchten. Im anderen Fall wählen Sie Hinzufügen.
    Bitte beachten Sie: Sollte die automatische Einrichtung nicht möglich sein, tragen Sie die Daten bitte von Hand ein. Diese erhalten Sie von Ihrem jeweiligen E-Mail-Anbieter.

Anmerkung

Sollte die automatische Einrichtung nicht möglich sein, tragen Sie die Daten bitte von Hand ein. Diese erhalten Sie von Ihrem jeweiligen E-Mail-Anbieter.

Manuelle Einrichtung

Die folgenden Schritte beschreiben die manuelle Einrichtung eines E-Mail-Accounts. Diese ist z.B. notwendig, falls unser System Ihren Account nicht automatisch einrichten kann oder Sie sicherheitsrelevante Einstellungen selbst vornehmen möchten.

Geben Sie die gewünschten Einstellungen und Daten ein:

Account-Einstellungen  
Account-Name Der Name des E-Mail-Accounts, mit dem dieser in MailXchange angezeigt werden soll.
Ihr Name Frei wählbar.
E-Mail-Adresse Die E-Mail-Adresse, die Sie einbinden wollen.
Unified Mail für diesen Account verwenden Setzen Sie ein Häkchen, wenn der Posteingang des Accounts gemeinsam mit dem Posteingang des Mail Business-Kontos angezeigt werden soll.
Eingehende Server  
Server-Typ Geben Sie hier an, ob der E-Mail-Account, den Sie einbinden möchten, ein POP- oder IMAP-Konto sein soll.
Server-Name Geben Sie hier die Server-Adresse des E-Mail-Accounts für eingehende E-Mails ein. Formatbeispiel: Der IONOS IMAP-Server. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite Ihres E-Mail-Anbieters.
Verbindungssicherheit Aktivieren Sie diese Einstellung, wenn die Übertragung über eine sichere (verschlüsselte) Verbindung erfolgen soll. Einige E-Mail-Provider setzen diese Verbindungstyp bereits voraus.
Server-Port Bereits voreingestellt. Sollte der Abruf der E-Mails mit dieser Einstellung nicht funktionieren, erfragen Sie bitte den richtigen Port bei Ihrem E-Mail-Anbieter.
Benutzername Der Benutzername des E-Mail-Accounts. Formatbeispiel: Benutzername für eine IONOS E-Mail-Adresse. Den korrekten Benutzernamen Ihres E-Mail-Accounts erfahren Sie bei Ihrem E-Mail-Anbieter.
Passwort Das Zugangspasswort des E-Mail-Accounts.
Ausgehender Server (SMTP)  
Server-Name Geben Sie hier die Server-Adresse des E-Mail-Accounts für ausgehende E-Mails ein. (Formatbeispiel: Der IONOS SMTP-Server. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite Ihres E-Mail-Anbieters.)
Verbindungssicherheit Aktivieren Sie diese Einstellung, wenn die Übertragung über eine sichere (verschlüsselte) Verbindung erfolgen soll. Einige E-Mail-Provider setzen diese Verbindungstyp bereits voraus.
Server-Port Bereits voreingestellt. Sollte der Versand der E-Mails mit dieser Einstellung nicht funktionieren, erfragen Sie bitte den richtigen Port bei Ihrem E-Mail-Anbieter.
Authentifizierung Bereits voreingestellt. Individuell veränderbar.
Benutzername Bereits voreingestellt, wenn Sie unter Authentifizierung keine Änderung vorgenommen haben.
Passwort Bereits voreingestellt, wenn Sie unter Authentifizierung keine Änderung vorgenommen haben.

Klicken Sie auf Speichern, um den Account hinzuzufügen.

Damit haben Sie die Integration des E-Mail-Accounts in das Mail Business-Postfach erfolgreich abgeschlossen. Sie können nun anhand dieser Anleitung noch weitere Accounts hinzufügen.