Access-Datenbank in MSSQL-Datenbank importieren

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Daten aus einer Access-Datenbank in eine MSSQL-Datenbank übertragen.

So können Sie Ihre zuvor lokal verwalteten Daten zusammen mit einer über Ihr Webhosting-Paket eingerichteten Anwendung verwenden, ohne dass die aufwändige Neueingabe der Daten erforderlich wäre.

1. Hochladen der ACCESS-Datei

Laden Sie Ihre Access-Dateien per FTP in das Verzeichnis _db_import auf Ihren Webspace.

Bitte beachten Sie: Es ist wichtig, dass diese Dateien dort gespeichert sind, denn nur dann können Sie im Konfigurationsmenü den Import auswählen.

2. Import der Datenbank

Schritt 1

Melden Sie sich an Ihrem Control-Center an. Klicken Sie unter Hosting auf Microsoft® SQL-Datenbank.

Schritt 2

Hier finden Sie rechts unten den Button Importieren.

Bitte beachten Sie: Falls Sie noch keine MSSQL-Datenbank eingerichtet haben, müssen Sie diese zuvor über den Button Neue Datenbank anlegen.

Schritt 3

Wählen Sie die Zieldatenbank aus und legen Sie als Format MDB fest. Im Feld Dateiname können Sie nun die Import-Datei auswählen, die Sie zur Vorbereitung auf Ihren Webspace hochgeladen haben (siehe Punkt 1 dieser Anleitung).

Importieren startet den Importvorgang.