MSSQL-Datenbank exportieren

Für ASP.NET Hosting (Windows-Hosting)

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Backup Ihrer MSSQL-Datenbank in Form einer Exportdatei erstellen können.

Mit Hilfe der Exportdatei können Sie Ihre Datenbank jederzeit schnell und einfach wiederherstellen.

  • Melden Sie sich in Ihrem IONOS Kundenkonto an.
  • Klicken Sie in der Titelleiste auf Menü > Hosting. Wenn Sie mehrere Verträge haben, wählen Sie den gewünschten Vertrag aus.
  • Klicken Sie in der Kachel zu Ihren MSSQL-Datenbanken auf Verwalten.
  • Klicken Sie unter Import/Export auf Exportieren. Die Seite "Export" wird angezeigt.
  • Wählen Sie im Feld Datenbank die zu exportierende Datenbank aus.
  • Wählen Sie Im Feld Verzeichnis das Verzeichnis auf dem Webspace aus, in dem die Exportdatei gespeichert wird.
  • Geben Sie im Feld Dateinamen den für die Exportdatei zu verwendenden Dateinamen ein.
  • Optional: Um Speicherplatz zu sparen, aktivieren Sie im Feld Format die Einstellung BAK als Zip-Datei gepackt.
  • Klicken Sie auf Exportieren.

Die Exportdatei wird erstellt und in dem Verzeichnis gespeichert, das Sie in Schritt 6 angegeben haben. Falls erforderlich, können Sie die auf diese Weise erstellte Sicherung später über Ihr IONOS Kundenkonto - oder einen anderen MSSQL Server - importieren, um Ihre Datenbank wiederherzustellen. 

Hinweis

Solange der Exportvorgang läuft, wird er in der Datenbank-Übersicht angezeigt. Die Dauer des Exports hängt nun von der Datenbankgröße und der allgemeinen Systemauslastung ab. In der Regel sollte der Export jedoch innerhalb weniger Minuten abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

MSSQL-Datenbank importieren