Aktive PHP-Version anzeigen oder ändern

Achtung

Das Ändern der PHP-Version für eine Domain hat direkte Auswirkungen auf die zugehörigen Websites und kann die Funktionalität beeinträchtigen. Für Websites, die Sie nicht selbst programmiert haben, empfehlen wir daher, zuvor die Herstellerangaben für die empfohlene PHP-Version zu überprüfen.

Für Webhosting Linux-Pakete und Managed Dedicated Server

Sie können die PHP-Version, mit der Ihre Website läuft, jederzeit ändern. Zum Beispiel, um mit Ihrer Website auf eine neue, bessere PHP-Version zu wechseln.

PHP-Einstellungen öffnen

Bei IONOS verwalten Sie die PHP-Versionen Ihrer Domains über die PHP-Einstellungen. Um zu den PHP-Einstellungen zu gelangen, klicken Sie einfach auf die untenstehende Schaltfläche. Sie werden dann automatisch auf die entsprechende Seite in Ihrem IONOS Kundenkonto weitergeleitet.

Aktive PHP-Versionen Ihrer Domains ermitteln

In Ihren PHP-Einstellungen werden automatisch alle Domains und Subdomains aufgelistet, die derzeit in irgendeiner Weise mit Ihrem Webspace verbunden sind und daher auch für die Verwendung von PHP konfiguriert sind. In der Spalte PHP-Version können Sie sehen, welcher Domain welche PHP-Version zugewiesen ist.

PHP-Einstellungen im IONOS Kundenkonto
PHP-Einstellungen im IONOS Kundenkonto

PHP-Version für eine oder mehrere Domains ändern

Hinweis

Bei Managed WordPress- und MyWebsite-Websites wird die PHP-Version automatisch durch IONOS verwaltet und ist daher nicht änderbar.

  • Klicken Sie in Ihren PHP-Einstellungen auf die Domain, für welche Sie die PHP-Version ändern möchten.

    Tipp: Um gleich mehrere Domains auf dieselbe PHP-Version umzustellen, aktivieren Sie einfach die entsprechenden Kontrollkästchen und klicken dann auf die Schaltfläche PHP-Version auswählen, die jetzt oben in der Tabelle angezeigt wird.
  • Wählen Sie die gewünschte PHP-Version aus. 
    Auswahl der PHP-Version im IONOS Kundenkonto
    • Klicken Sie auf Speichern.

    Die gewünschte PHP-Version wird nun aktiviert. Dies kann einen Moment dauern. 

    Sobald die neue PHP-Version aktiv ist, wird sie automatisch von Ihrer Website verwendet. Wenn die Website nach der Änderung nicht richtig funktioniert, können Sie jederzeit zur vorherigen PHP-Version zurückkehren oder alternativ eine andere PHP-Version testen.

    Aktuelle PHP-Versionen können kostenlos genutzt werden

    • Aktuelle PHP-Versionen sind PHP-Versionen, die noch aktiv von der PHP-Community gepflegt werden. Entsprechende Updates werden von uns sofort eingespielt, so dass Sie immer die aktuellste Version verwenden. Sie können alle aktuellen Versionen kostenfrei nutzen.
      •  

    Ältere PHP-Versionen optional verfügbar

    Unter "PHP Extended Support für ältere Versionen" finden Sie PHP-Versionen, für die der Support durch die PHP-Community bereits ausgelaufen ist und die daher von uns unabhängig mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Wenn Ihre Website-Software eine dieser Versionen benötigt, können Sie diese im Rahmen des kostenpflichtigen IONOS PHP Extended Support bestellen, indem Sie einfach auf den entsprechenden Link klicken und dem weiteren Ablauf folgen. Nach Ihrer Bestellung kann es ein paar Minuten dauern, bis Sie die entsprechende Version auswählen können. Eventuell müssen Sie die Seite neu laden.

    Hinweis

    Verwenden Sie vorzugsweise aktuelle PHP-Versionen. Mit PHP 8.0 können Sie zum Beispiel die gängigsten und bewährten CMS (WordPress, Joomla, Drupal, etc.) ohne weitere Kompatibilitätsprobleme verwenden.  Neuere PHP-Versionen bieten neben neuen Funktionen oft auch Leistungsverbesserungen, die sich in Form von kürzeren Lade- oder Antwortzeiten der Website bemerkbar machen können.

     

    Der Wechsel zu einer aktuellen PHP-Version sowie innerhalb aktueller Versionen ist immer kostenlos.

    Hinweis zu WordPress- und Joomla!-Websites

    Wenn Sie eine WordPress- oder Joomla!-Website betreiben und Ihre PHP-Version aktualisieren möchten, sollten Sie vorher sicherstellen, dass die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Änderung erfüllt sind. Weitere Informationen finden Sie hier:

    WordPress: PHP-Version erfolgreich aktualisieren
    Joomla!: PHP-Version erfolgreich aktualisieren