Konfigurieren automatischer Updates

Für WordPress Hosting und Managed WordPress (Erfahren Sie mehr über Ihre IONOS  WordPress-Version)

Für WordPress werden Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen in Form von Updates bereitgestellt, die Ihre Website aktuell und sicher zu halten. Dieser Artikel erklärt Ihnen, wie Sie die automatische Update-Funktion aktivieren.

Verwalten der Update-Funktion

Automatische Updates sind standardmäßig für Ihr WordPress-Hauptprogramm, -Themes und -Plugins sowie die PHP-Version Ihres Webspace aktiv. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie diese Einstellung nicht verändern

Um die Update-Einstellungen dennoch anzupassen:

  • Melden Sie sich in Ihrem IONOS Konto an.
  • Klicken Sie in der Titelleiste auf Menü > Websites & Shops
    Optional: Wählen Sie den gewünschten Vertrag aus, indem Sie auf die Schaltfläche Website verwalten der entsprechenden Kachel klicken.
  • Klicken Sie auf den Reiter Einstellungen unterhalb des Domainnamens.
  • Aktivieren Sie in der Datengruppe Projekteinstellungen den Schieberegler Alle automatisch aktualisieren.
    Optional: Über die Verknüpfung Einstellungen bearbeiten wählen Sie gezielt die Update-Elemente aus.

Beachten Sie, dass Änderungen einige Minuten in Anspruch nehmen können.