Feedback zu WordPress geben (Loop Plugin)

Für WordPress Hosting und Managed WordPress (Erfahren Sie mehr über Ihre IONOS  WordPress-Version)

Mit der IONOS-App Loop für WordPress geben Sie über die Beantwortung von Fragen Feedback zu Ihren WordPress-Erfahrungen. Zusammen mit der anonymen Erfassung Ihrer Nutzungsdaten tragen Sie direkt zur Verbesserung und Weiterentwicklung von IONOS WordPress bei.

Hinweise

  • Loop ist zu 100% anonym
  • Es werden keine persönlichen Daten oder Daten der Website übertragen
  • Die Teilnahme an Loop kann jederzeit beendet werden

Öffnen IONOS Loop

Melden Sie sich in Ihrer WordPress-Installation an. Klicken Sie in der WordPress-Administration auf der linken Seite auf IONOS > Loop.

Wenn Sie Loop bisher noch nicht verwendet haben, müssen Sie zunächst der Nutzung zustimmen.

Der Menüpunkt Loop wird nichtangezeigt?

  • Loop steht nicht in allen Tarifen zur Verfügung. Prüfen Sie die Gültigkeit am Anfang dieses Hilfe-Center-Artikels.
  • Die Plugin-Installation wurde noch nicht durchgeführt. Lesen Sie im nachfolgenden Abschnitt "Installieren des Loop Plugins" weiter.

Installieren des Loop Plugins

  • Melden Sie sich in Ihrer WordPress-Installation an. 
  • Klicken Sie in der WordPress-Administration auf der linken Seite auf Plugins > Installieren.
  • Wählen Sie in der Detailansicht den Reiter IONOS empfiehlt.
  • Klicken Sie auf der Kachel IONOS Loop auf die Schaltfläche Jetzt installieren
  • Öffnen Sie nach Abschluss der Installation Loop über die WordPress Administration > IONOS > Loop und nehmen Sie die Einstellungen vor.

Deaktivieren des Loop Plugins

  • Melden Sie sich in Ihrer WordPress-Installation an. 
  • Klicken Sie in der WordPress-Administration IONOS  > Loop > Verlasse das Programm jetzt. Beachten Sie, dass diese Verknüpfung nur angezeigt wird, wenn Sie bereits an Loop teilnehmen.
  • Klicken Sie in der WordPress-Administration auf der linken Seite auf Plugins > Installierte Plugins.
  • Klicken Sie in der Zeile des Loop Plugins auf die Verknüpfung Deinstallieren. Dadurch wird Loop deaktiviert, bleibt aber in Ihrer WordPress-Installation.
  • Optional: Klicken Sie in der Zeile des Loop Plugins auf die Verknüpfung Löschen. Das Plugin wird dadurch dauerhaft gelöscht.