Zum Hauptinhalt

News

Deploy Now: PHP-Projekte direkt über GitHub veröffentlichen

Mit Deploy Now PHP Projects können ab sofort Applikationen mit PHP Laufzeitumgebungen und Datenbanken automatisiert über GitHub bereitgestellt werden.

Karlsruhe, 07.06.2022.

IONOS erweitert Deploy Now um eine PHP-Komponente. Mit Deploy Now PHP Projects können ab sofort Applikationen mit PHP-Laufzeitumgebungen und relationalen Datenbanken automatisiert über GitHub bereitgestellt werden. Entwicklerinnen und Entwickler können sich so voll und ganz auf ihre PHP-Entwicklung konzentrieren und müssen sich nicht um die Verwaltung der Infrastruktur oder um manuelle Deployment-Prozesse kümmern. 

Deploy Now ist eine maßgeschneiderte Lösung, um in GitHub verwaltete statische Websites und jetzt neu dynamische PHP-Projekte auf IONOS-Infrastruktur zu veröffentlichen. Mit der neuen Version können vollständige LAMP-Stack-Applikationen (Linux, Apache, MySQL / MariaDB, PHP) mit PHP 8.1 und MariaDB Datenbanken über GitHub verwaltet werden. Die Infrastruktur von IONOS ist georedundant und bietet besonderen Schutz vor DDoS-Angriffen. 

“Mit Deploy Now haben wir ein Tool von Entwicklern für Entwickler gebaut, das Software-Entwicklung und Hosting bestmöglich miteinander verzahnt. Die Unterstützung von PHP-Projekten war für uns der nächste logische Schritt, denn PHP ist eine der am häufigsten verwendeten Programmiersprachen in der Webentwicklung. Ganz nach unserem Motto: Deploy smarter. Deploy faster. Deploy Now”, sagt Heiko Binder, Head of Agency & Developer Program. 

Einfache Konfiguration von Deployment Workflows
Das neue Deploy Now für PHP-Projekte erkennt verwendete Frameworks wie Laravel und Symfony sowie die dafür notwendigen Build-Schritte im GitHub Repository (dem GitHub Speicherplatz) der Nutzerinnen und Nutzer automatisch. Außerdem unterstützt die Lösung bei der Konfiguration des Workflows. Alle notwendigen Build-, Deployment- und Runtime-Konfigurationen lassen sich in einem komfortablen Setup-Wizard durchführen. Das steigert die Effizienz und reduziert die Fehleranfälligkeit. 

Nach Abschluss des Wizards werden alle vorgenommenen Einstellungen in anpassbaren Konfigurationsdateien direkt im Repository gespeichert und das Deployment wird angestoßen.

Deploy Now setzt auf GitHub Actions
Deploy Now verwendet das Feature GitHub Actions zur Deployment-Automatisierung. Ein neues Deployment kann beispielsweise durch ein Code Update ausgelöst werden. Die von Deploy Now erstellten Workflows können dabei beliebig angepasst und erweitert werden. GitHub stellt hierfür mehr als 13.000 Actions im GitHub Marketplace zur Verfügung. Zusätzlich können zum „main branch“ bis zu fünf weitere Branches bereitgestellt werden, um Änderungen in einer Live-Umgebung zu testen, bevor sie unter der Hauptdomain verfügbar sind. 

Video zum Start
Ein Video stellt das neue Deploy Now PHP Projects und das Team dahinter vor. Außerdem zeigt eine Screencast-Session, wie man eine PHP-App über Deploy Now veröffentlicht und beteiligte Entwickler erklären unter anderem, für wen Deploy Now entwickelt wurde, welche Herausforderungen zu lösen waren und was für die Zukunft geplant ist.

Deploy Now Tarife 
Im PHP Projekte Paket von Deploy Now sind 10 GB Speicherplatz pro Deployment enthalten. Dazu gibt es 5 Staging Deployments mit Vorschau URL, PHP 8.1 Runtime und 2 GB Maria DB mit phpMyAdmin-Zugriff sowie Log-basierte Nutzerstatistiken innerhalb jedes PHP-Projekts. Zudem ist eine Autokonfiguration für die PHP Frameworks Symfony und Laravel inklusive. Deploy Now für PHP Projekte kostet 7 Euro im ersten Monat, danach 11 Euro pro Monat. Deploy Now für statische Projekte kostet im ersten Monat 2 Euro, danach 6 Euro pro Monat. Beide Tarife sind monatlich kündbar. 

Alle Informationen zu Deplopy Now finden Sie hier: https://www.ionos.de/hosting/deploy-now 

Ähnliche News

Alle News