Verkauf nur an Unternehmer. Kein Verkauf an Verbraucher i.S.d. §13 BGB.

Infrastructure-as-a-Service / IaaS

Compute Engine

  • Made in Germany – Flexible und zukunftssichere Cloud-Infrastruktur
  • IaaS-Lösung für Ihre professionellen Cloud-Computing-Anwendungen
  • 24/7 Enterprise-Level Support

Die Business Cloud für Ihr Unternehmen

Mit der IONOS cloud Compute Engine bleibt Ihr Frontend auch bei Lastspitzen erreichbar und leistungsfähig. Rechenintensive Big-Data Analysen erfolgen zeitnah und effizient, Datenarchive sowie Backups werden redundant vorgehalten.

Mit transparenten Preisen, einfachster Nutzung dank patentiertem Data Center Designer und kompetentem 24/7 SysAdmin-Support aus Deutschland ist die Compute Engine Ihre optimale Wahl. Managen Sie virtuelle Rechenzentren bedarfsgerecht, einfach und flexibel und vertrauen Sie auf höchsten Datenschutz ohne unberechtigten Zugriff durch ausländische Behörden.

Unsere Cloud-Consultants beraten Sie kompetent auf Basis langjähriger IT-Kompetenz. Wir unterstützen Sie im Vorfeld bei der Spezifikation Ihrer Cloud-Infrastruktur sowie laufend zur optimalen Architektur und Betrieb Ihres virtuellen Rechenzentrums inklusive Proof-of-Concept.

Unsere Cloud-Consultants beraten Sie

Kompetent, individuell und kostenfrei! Wir beraten Sie bei der Auswahl und Spezifikation Ihrer Cloud-Infrastruktur-Architektur, bei Fragen zu TCO, ROI und natürlich auch laufend zum optimalen Betrieb Ihres virtuellen Rechenzentrums.

Beratung anfordern

Datenschutz und Datensicherheit

Ihre sensiblen Firmendaten sind bei uns hochsicher: Sie werden ausschließlich nach dem strengen deutschen und europäischen Datenschutz verarbeitet und doppelt redundant in unseren ISO 27001-zertifizierten Rechenzentren gespeichert. Sicher vor unberechtigtem Zugriff.

Zum Datenschutzpaket

Leistungsfähige Cloud-Infrastruktur

Mit der Compute Engine gewinnt Ihr Unternehmen an Wettbewerbsfähigkeit: durch geringere Kapitalbindung und höhere Flexibilität. Sie setzen auf zukunftssichere Hardware und Kernel-zentrierte Virtualisierungstechnologie, die kein Overprovisioning und Overcommitment kennt.

Cloud Features und Vorteile im Überblick

Professionelle Cloud-Beratung vom Experten

Möchten Sie Teile Ihrer IT oder einzelne Projekte in die Cloud verlagern? Unsere Cloud-Consultants beraten Sie dazu kompetent, individuell und kostenfrei.

Cloud-Infrastruktur günstiger als On-Premise.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der Compute Engine bis zu 20 % Ihrer IT-Kosten senken können. Wir berechnen für Sie Ihren individuellen Total Cost of Ownership im Vergleich zu einem On-Premise-Betrieb.

Das richtige Setup für Ihren Bedarf.

Wir klären gemeinsam die Anforderungen an Ihre IT-Infrastruktur. In enger Absprache mit Ihnen finden wir die optimale Lösung für Ihre Cloud-Architektur.

Jetzt Beratung anfordern

Warum ist die Compute Engine die richtige Lösung für Ihren Bedarf?

Mit der Compute Engine erhalten Sie eine moderne IaaS-Plattform für Cloud Computing – hochverfügbar, sicher, zuverlässig und mit schnellem Software Defined Networking.
Sie bekommen die virtuelle IT-Infrastruktur so, wie Ihr Unternehmen sie auch wirklich benötigt. Ohne starres, vordefiniertes Paket stellen Sie mit unserem Data Center Designer Ihre Ressourcen einfach per Drag & Drop zu einem bedarfsgerechten virtuellen Rechenzentrum zusammen.
Mit unserem Live Vertical Scaling erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre virtuelle Infrastruktur ganz flexibel um neue benötigte Kapazitäten und Komponenten zu erweitern – jederzeit, kurzfristig und sogar im laufenden Betrieb! Das macht die IONOS cloud Compute Engine zu einer der best-ausgestatteten Cloud-Lösungen für Unternehmen auf dem Markt.
Überzeugen Sie sich selbst:

Minutenschnell zum eigenen Rechenzentrum

Testen Sie die Compute Engine uneingeschränkt mit einem Startguthaben von 500 € für 30 Tage – ohne Vertragsbindung und versteckte Kosten!

Schnell registrieren

Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihren Admin-Zugang. Bestens gesichert durch eine 2-Faktor-Authentifizierung.

Einfach einrichten

Konfigurieren Sie Ihre Server, Datenspeicher und Netz­werk­ver­bin­dun­gen. Schnell und einfach per Drag & Drop im Data Center Designer oder per API.

Sofort startklar

Nach der Konfiguration Ihres virtuellen Rechenzentrums können Sie innerhalb weniger Minuten mit dem produktiven Betrieb starten.

Anleitungen, Do­ku­men­ta­tionen und eine starke Community

Viele Kunden vertrauen auf die Compute Engine

IONOS cloud als deutscher Pionier einer leistungsstarken und zukunftssicheren Cloud-Infrastruktur.
„Was ich wirklich gut finde, ist die Betreuung. Wir sind bei IONOS nicht nur Kunde, sondern Partner.“
„Die Performance und die Flexibilität, mal eben nach einem Meeting einen neuen Server bereitstellen zu können, ist erstaunlich.“

Anwendungs­szenarien für die Compute Engine

DevOps

Agile Soft­ware­ent­wicklung aus der Public Cloud für Continous Delivery und Deployment

Lesen Sie mehr
High-Performance Computing (HPC)

Maximale Rechen­kapa­zitäten unter­brechungs­frei ab­rufbar aus der Cloud. Ganz ohne In­vestitions­risiko

Online-Handel

Maximale Per­formance und optimale Sta­bilität im digi­talen Handel mit vollem Daten­schutz­versprechen

Lesen Sie mehr
Storage Cloud

Technisch bestens ab­gesicherte und effiziente Daten­speicher-Lösungen auf höchstem Daten­schutz­niveau

Success Stories – Compute Engine-Lösungen in der Praxis

Sehen Sie hier, wie unsere Kunden von der Cloud-Computing-Plattform von IONOS cloud profitieren und so das Beste aus ihrer IT rausholen.
Zu allen Success Stories

Infrastructure-as-a-Service – FAQ.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema.

Skalierbarkeit, Elastizität und Robustheit sind die wichtigsten Eigenschaften jeder Cloud basierten Anwendung. Eine Compute Engine Computing-Architektur muss um sie herum designt sein. Insbesondere stark schwankende Last auf den virtuellen Systemen und schlicht gewaltige Datenmengen gilt es zu bewerkstelligen. Gleichzeitig ist die Wirtschaftlichkeit im Betrieb zu bedenken. Redundanz, regelmäßige Snapshots und Backups sind verpflichtend.

Maßgrößen für eine Cloud-Architektur auf Enterprise Level sind:

  • Verfügbarkeit auf Cluster-Level oder gar als High-Availability-Anwendung inklusive Fail-over und fortgesetzter Datenkonsistenz

  • Verteilung der Entitäten inklusive Spiegelung der Anwendungen und virtuellen Datacenter auch unter Zuhilfenahme geografischer Redundanz (im Parallelbetrieb sowohl der Infrastruktur als auch in der Programmierung einer Applikation)

  • Skalierbarkeit ohne Unterbrechung des laufenden Betriebs und möglichst vertikal, um Ressourcen zu sparen; darüber hinaus Aufbau von Shared Nothing-Systemen

  • Automatisierung, die besonders in Zeiten agiler Softwareentwicklung und CI-/CD mithilfe von Microservices ermöglicht werden muss

  • Konfigurationsmanagement, Security Design, Zugriffsmanagement samt Logging oder Mandantenfähigkeit

  • Zug-um-Zug-Migration und Vorbereitung der Cloud auf einen Hybrid- oder Multi-Cloud-Betrieb

  • Vermeidung von Lock-in durch proprietäre Cloud-Technologien

Backup- und Disaster-Recovery-Strategien sind für Unternehmen unabdingbar, wenn es gilt, die Auswirkungen von Systemausfällen so gering wie möglich zu halten. Die Compute Engine von IONOS gibt Ihnen dafür mit Acronis Cloud Backup ein effektives Werkzeug an die Hand.

Disaster Recovery

Für ein durchschnittliches Unternehmen stellen Daten Arbeits- und Existenzgrundlage dar. Deshalb sollten Daten durch Datensicherung per Backup so gespeichert werden, dass sie im Ernstfall im Zuge eines gelungenen Disaster Recovery sehr schnell wiederhergestellt werden können, damit ein reibungsloser Arbeitsablauf möglich ist.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Geringe Ausfallzeiten bedeuten eine möglichst gleichbleibende Erreichbarkeit für die Kundschaft, was zu wachsendem Vertrauen in die Firma führt und damit dem Image nützt.

  • Die Handlungsfähigkeit des Unternehmens bleibt zudem gewahrt und

  • finanzielle Verluste halten sich im Rahmen.

  • Nicht zuletzt sind Unternehmen ohnehin verpflichtet, Buchhaltungs- und Finanzdaten gemäß der GoBD vorzuhalten.

Business Continuity und Disaster Recovery

Business Continuity Management umfasst alle Maßnahmen, die gewährleisten, dass der laufende Betrieb eines Unternehmens in Extrem- oder Katastrophenfällen (z.B. Stromausfall, Pandemien, Naturkatastrophen) so wenig wie möglich in Mitleidenschaft gezogen wird bzw. sehr schnell wieder zum Laufen gebracht werden kann.

Disaster Recovery-Strategien dagegen bezieht sich auf die schnelle Wiederherstellung der IT-Systeme sowie der gespeicherten Daten.

Voraussetzung für eine gelungene Disaster Recovery: ist ein Plan für eine strukturierte Datenwiederherstellung.

Bei der Entscheidung, wie Sie am besten vorgehen wollen, können Ihnen u.a. folgende Fragen helfen:

  • Wie viele Daten dürfen verloren gehen? (Recovery Point Objective, RPO)

  • Welche Speicherzeitpunkte in welchem Abstand wähle ich?

  • Wie lange darf das System ausfallen, bevor es geschäftskritisch wird? (Recovery Time Objective, RTO)

  • Was ist der ideale Speicherort für Backups?

  • Welche Arten von Backups gibt es und wie nutzen Sie sie am besten?

  1. Vollsicherung oder Full Backup
  2. Differentielles Backup
  3. Inkrementelles Backup



Datensicherung mit Acronis Backup Cloud und der IONOS cloud Compute Engine

Die Compute Engine spiegelt eine sog. Public Cloud wider. Doch es müssen nicht alle Elemente einer IT-Infrastruktur in der Cloud liegen: Oft werden On-Premise-Lösungen mit Komponenten in der Cloud kombiniert. Acronis Cloud Backup sichert trotzdem alle Komponenten verlässlich. Sie können Acronis Cloud Backup auch für IT-Systeme nutzen, die überhaupt nicht in der Compute Engine liegen.

Der Vorteil ist die bequeme Handhabung: In Nutzeroberfläche und API der Compute Engine finden Sie als Schaltfläche den Zugang zur Backup Console von Acronis. Hier legen Sie fest, welche Server oder VMs mit welcher Speichermethode gesichert werden. So wird Ihnen die Arbeit auch bei einem späteren Umzug oder Teil-Umzug Ihres Systems von "realer" Hardware in die Cloud einfach gemacht: Der Zugang zur Acronis Backup Console befindet sich immer an der gleichen Stelle, so sehr sich Ihr System mit der Zeit auch verändern mag.

Acronis führt zu Beginn eine Vollsicherung durch und speichert Veränderungen danach inkrementell. Im Falle eines Falles lässt sich die gesamte Datensicherung später auf Knopfdruck als Full Backup wiederherstellen. Mit Acronis Cloud Backup in der Compute Engine haben Sie ein mächtiges Werkzeug in der Hand, das Sie dabei unterstützt, alle Komponenten Ihres IT-Systems angemessen abzusichern.

Als Datenmanagement bezeichnet man die Summe aller technischen, konzeptionellen und organisatorischen Maßnahmen und Verfahren zur Erhebung, Speicherung und Bereitstellung von Daten für eine optimale Unterstützung der verschiedenen Prozesse in Unternehmen. Zum Datenmanagement gehören Maßnahmen zur Sicherstellung der

  • Datenqualität,

  • Datenkonsistenz,

  • Datensicherheit,

  • Datenverschlüsselung,

  • Datenarchivierung,

  • Datenzugriff,

  • Datenlöschung sowie des

  • Datenlebenszyklus-Managements.

Im Rahmen des Datenmanagements werden zudem die unterschiedlichen Aspekte und Elemente der Datenerhebung, des Datenzugriffs und der Datenhaltung berücksichtigt.

Die IONOS cloud Compute Engine stellt virtuelle Data Center bereit, die der Kunde ganz nach eigenen Anforderungen konfigurieren und wie konventionelle Rechenzentren nutzen kann. Ihm sind somit auch in der Cloud keine Grenzen gesetzt, wenn es gilt, eine interne Datenmanagement-Richtlinie umzusetzen oder externen Compliance-Richtlinien zu folgen.

Die IONOS cloud Compute Engine ist als Produkt der IONOS SE mit Sitz und Rechenzentren in Deutschland vollumfänglich den Vorgaben der DSGVO unterworfen und bietet gleichzeitig maximal mehr Sicherheit vor dem US CLOUD Act.

Die IONOS cloud Compute Engine legt großen Wert darauf, gemeinsam mit dem Kunden eine Strategie zur optimalen Nutzung der Cloud zu entwerfen. Professional Service Cloud Consultants nehmen den Kunden dafür an die Hand und erarbeiten mit ihm gemeinsam sinnvolle Cloud-Architekturen und testen sie anhand eines Proof-of-Concept.

Für die Migration von IT-Workloads bedienen sich Kunden an einer großen Menge bereitgestellter Scripts sowie Best-Practice Papers. Im Problemfall wenden die Kunden sich 24/7 an unseren professionellen Support. Ausgebildete Systemadministratoren nehmen den Kunden an die Hand.

Die IONOS cloud Compute Engine ist eine sog. Public Cloud und bietet Infrastructure-as-a-Service und Platform-as-a-Service. Sie wird ergänzt durch die IONOS Managed Private Cloud powered by VMware.

Gegenüber einer Private Cloud unterscheidet sich die Public Cloud darin, dass die angebotenen Services für die Allgemeinheit und nicht exklusiv für eine bestimmte Organisation zur Verfügung stehen. Eine Private Cloud wird entweder von der Organisation selbst betrieben oder exklusiv von einem Dienstleister nur für diese Organisation bereitgestellt - so wie bei den Private Cloud-Angeboten von IONOS.

Die Nutzung einer Public Cloud kann durch strenge gesetzliche Datenschutzregelungen oder durch Sicherheitsbedenken eingeschränkt werden. In bestimmten Branchen ist es aufgrund der Regulierung untersagt, Daten an externe Dienstleister zu übertragen, die nicht die strengen deutschen oder europäischen Datenschutzanforderungen erfüllen. In solchen Fällen ist entweder die IONOS cloud Compute Engine mit maximal mehr Sicherheit vor dem US Cloud Act oder aber eine Private Cloud bzw. eine Mischform von Private und Public Cloud, die Hybrid Cloud, die bessere Option.

Die Hybrid Cloud bietet einen kombinierten Zugang zu Services einer Public Cloud und einer Private Cloud abhängig von den Anforderungen der jeweiligen Anwendung. Gegenüber der Public Cloud hat die Private Cloud den Vorteil, dass die Performance der Services noch weniger als bei der Kernel-zentrierten Virtualisierung der IONOS cloud Compute Engine durch andere Kunden beeinflusst wird.

Sie haben Fragen zur Compute Engine?
030 57700-840
Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Anrufen zu Ihren Festnetz­konditionen.
Rückrufservice

Geben Sie Ihre Telefonnummer an und wir rufen Sie umgehend zurück.

Beratung vom Experten

kompetent - individuell - kundenorientiert

Sie benötigen als Bestandskunde der Compute Engine Unterstützung?

Hier finden Sie den Kontakt zum technischen Support der Compute Engine.