Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, auf Sie zugeschnittene Werbung zu generieren und Social Media einzubinden. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen.
OK

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Umwelt, Klima und Energie bei 1&1 IONOS

Engagiert für Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Umweltschutz.

Effiziente Rechenzentren. Einsatz erneuerbarer Energien. Konsequentes Recycling.
Umweltbewusstes Hosting

Umweltschutz ist Kernbestandteil unserer Unternehmensstrategie.

1&1 IONOS Deutschland ist der erste Unternehmensbereich, den wir erfolgreich auf Nachhaltigkeit ausgerichtet haben – und zwar ohne Wenn und Aber: In Deutschland beziehen wir unseren kompletten Strom aus erneuerbaren Energien, ohne Handel mit Zertifikaten. Auch unsere Produktions- und Entsorgungsketten setzen in Deutschland konsequent auf Nachhaltigkeit.
CO₂ minimieren

Wir nutzen erneuerbare Energien.

Für alle Rechenzentren und Bürogebäude in Deutschland beziehen wir ausschließlich Ökostrom von einem deutschen Anbieter für nachhaltige Energie. Auch unsere Rechenzentren außerhalb Deutschlands haben wir auf erneuerbare Energien umgestellt, wenn möglich direkt aus erneuerbaren Quellen oder über Zertifikate, wo ein direkter Bezug noch nicht möglich ist.

100 % Grüner Strom

Wir betreiben alle Rechenzentren und Büros von 1&1 IONOS Deutschland mit erneuerbaren Energien.

143,4 Tonnen CO₂ gespart

2018 sparten wir durch Recycling unserer Server in Deutschland mehr als 143 Tonnen CO₂ ein.

Garantiert zertifiziert

Unser Energiemanagement ist ISO 50001-zertifiziert und wurde durch externe Sachverständige geprüft.

Energie intelligent nutzen.

Mit kontinuierlicher Optimierung und innovativen Ideen zu mehr Energieeffizienz.
Strategien für weniger Energieverbrauch

Wir maximieren den Energienutzen.

Um unnötige Energieverluste zu vermeiden, setzen wir auf effiziente Rechenzentrums-Infrastruktur wie Strom- und Klimaversorgung mit minimalem Verbrauch. Zudem maximieren wir den Nutzen pro benötigter Energieeinheit, indem wir z. B. durch Virtualisierung und Einsatz von Containern unsere IT optimieren.

Effiziente Hardware und Software.

In unseren Rechenzentren setzen wir zum Beispiel seit vielen Jahren auf moderne, energieeffiziente Hardware mit geringer Abwärme, tauschen alte Server frühzeitig aus und verzichten auf überflüssige Komponenten.
Durch Virtualisierung können wir vermehrt Dedicated Server durch effizientere Cloud Server ersetzen – und durch Einsatz von Container-Technologie optimieren wir noch über die Virtualisierung hinaus, indem auch der Betriebssystemkern geteilt wird.
Das 1&1 IONOS WebHosting-Betriebssystem auf Linux-Basis ermöglicht eine optimale Auslastung unserer Plattform bei hoher Performance und reduziert damit die Zahl der benötigten Server.

Intelligente Kühlsysteme und USV.

Neben den Servern stellen Kühlsysteme und Anlagen zur Sicherung der unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) große Stromverbraucher in Rechenzentren dar.
Deshalb setzen wir auf modernste USV-Anlagen, die einen optimalen Wirkungsgrad erreichen und somit Energieverluste reduzieren.
Wir erneuern unsere Klimatisierungssysteme kontinuierlich, um die Energieeffizienz zu maximieren und den Einsatz von kompressorischer Kühlung zu reduzieren.

Kommunikation und Austausch von Ideen sind Voraussetzungen für unseren Erfolg.
Unnötige Dienstreisen nicht.

Arbeiten und Reisen

Wir vermeiden unnötige Dienstreisen und setzen auf klimaschonende Mobilität.

Mit Videokonferenzen, Instant-Messaging und plattformübergreifenden Kollaborationstools vermeiden wir unnötige Dienstreisen. Wir kommunizieren und arbeiten mit Teams und Partnern agil und sind auf diese Weise auch schneller und flexibler. Alle Mitarbeiter von 1&1 IONOS nutzen als bevorzugtes Reisemittel die Bahn.
Recycling

Wir reduzieren den Abbau von Rohstoffen durch konsequentes Recycling.

In Deutschland haben wir eine Recycling-Kette mit zertifizierten Partnern etabliert: Wir übergeben alle Altgeräte wie Server und Netzwerkgeräte an den Recyclingspezialisten AfB GmbH. Dieser bereitet sie zur Weiterverwendung auf oder recycelt sie fachgerecht. 2018 konnten wir und weitere Unternehmen der United Internet AG an die AfB 179,3 Tonnen Hardware übergeben und sparten 143,3 Tonnen CO2 ein.
Weitere Informationen und Kennzahlen zum Thema Umwelt, Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Unternehmensführung finden Sie im Nachhaltigkeitsbericht 2018 der United Internet AG (PDF).
Chat