E-Commerce

Second Screen im Onlinemarketing

Second Screen: Ein Bildschirm ist nicht genug

Ein Bildschirm ist vielen Nutzern nicht mehr genug. Das Phänomen Second Screen beschreibt die neuen Nutzungsgewohnheiten der Generation Smartphone. Konkret ist damit die parallele Nutzung von Fernseher und mobilen Endgeräten gemeint. Sowohl TV-Sender als auch Werbetreibende wollen diesen zweiten Kanal nutzen, um noch näher an den Zuschauer bzw. den potenziellen Kunden heranzutreten. Erfahren Sie,...

Lead-Generation | Die ersten Schritte

Leadgenerierung

Sie sind auf der Suche nach potenziellen Kunden im Netz? Sie werden feststellen, dass es mittlerweile eine große Herausforderung ist, die Aufmerksamkeit der Internetnutzer zu gewinnen. Hier setzt die Lead-Generation an: Sie dient dazu, Interessenten an sich zu binden und bestenfalls zu Kunden zu machen. Doch wie funktioniert Lead-Generierung?

CMS Vergleich

CMS Vergleich 2018/2019: Die beliebtesten Content Management Systeme

Funktionsumfang, Bedienbarkeit und technische Aspekte: Wer das passende Content Management System (CMS) für seine Website sucht, muss viele Faktoren im Blick behalten. Zwischen einem kleinen Blog und einer großen Unternehmens-Website liegen Welten, obwohl mitunter das gleiche System dahintersteckt. Der Markt für Open-Source-Lösungen im CMS-Bereich ist riesig – zu den bekanntesten gehören...

Joomla: Grundlagenwissen zum Open-Source-CMS

Joomla – das Open-Source-CMS im Porträt

Joomla hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der meistgenutzten Systeme zur Verwaltung von Webcontent entwickelt. Dafür sind neben den umfangreichen Basisfunktionen vor allem auch die zahlreichen von der Community entwickelten Erweiterungen verantwortlich. Funktionale und gestalterische Modifikationen geben Joomla-Projekten den entscheidenden Feinschliff und ermöglichen es Ihnen sogar, einen...

Buyer Personas für optimale Zielgruppenansprache

Marketing-Personas: Die eigenen Kunden besser kennenlernen

Im Onlinemarketing zählt heute vor allem eines: Daten, Daten, Daten. Doch was nützen einem die vielen Informationen, die man gesammelt und ausgewertet hat, wenn man seine Botschaften nur an vage Personengruppen adressiert? Besser ist es, die einzelne Person hinter dem Datensatz zu identifizieren und in den Mittelpunkt zu rücken. Die Erstellung von konkreten Buyer-Personas hilft, sorgfältig...

Deutsches Verpackungsgesetz

VerpackG: Neues Verpackungsgesetz 2019

Ab 2019 kommt ein neues Verpackungsgesetz auf deutsche Händler und Hersteller zu. All jene, die Verpackungen in den Verkehr bringen, müssen sich daran halten. Das gilt auch für Onlinehändler und KMU. Zweck des Gesetzes ist es, den Wettbewerb fairer zu gestalten und die Umweltbelastung zu verringern. Die größte Änderung: Betroffene Unternehmen müssen sich zentral registieren. Was für Änderungen...

Die besten Content-Marketing-Tools

Content Marketing Tools

Wer seine Content-Marketing-Strategie von Anfang bis Ende fokussiert verfolgen möchte, muss ausdauernd und zielgerichtet an der Umsetzung arbeiten. Von der Recherche bis zum Monitoring sind in aller Regel verschiedene Personen involviert. Aufgaben müssen verteilt, terminiert und erledigt werden. Professionelle Content-Marketing-Tools erleichtern die Arbeit.

So funktioniert Content-Marketing

Content Marketing

Informativ, kreativ und auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt: So sollte Werbung im Idealfall sein. Die Realität sieht leider etwas anders aus – viele Menschen sind der traditionellen Marketing-Methoden überdrüssig und ignorieren die Werbung. Die Lösung: Bieten Sie dem Nutzer Informationen und hochwertige Inhalte, um ihn langfristig vom Leser zum Kunden zu machen. Oder kurz: Betreiben Sie...

Big Data: Definition und Beispiele

Big Data: Definition und Beispiele

Online kaufen wir ein, buchen unsere Urlaubsreise und suchen nach Geschenkideen, ohne darüber nachzudenken, dass wir mit jeder Suchanfrage und jeder Eingabe unserer Mailadresse eine Spur hinterlassen. Fleißige Datenkraken sammeln diese Informationen – was entsteht, ist Big Data: Massendaten, die zu unzähligen Zwecken analysiert und verwendet werden. Doch muss man wirklich Angst um seine Daten...

Im passenden Kontext: Native Advertising

Native Advertising

Anders als klassische Online-Anzeigen sind Native Ads sowohl kontextsensitiv als auch zielgruppengerecht konzipiert. Native Advertising findet meist im redaktionellen Umfeld statt. Dabei sollen sich die Anzeigen bestmöglich in den natürlichen Content einfügen.. Ziel ist, durch ein positives Nutzererlebnis Aufmerksamkeit zu schaffen und so Markenbekanntheit zu erzielen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und
gratis Online-Marketing Whitepaper
sichern.