Content Marketing

Network Marketing

Network-Marketing: Was ist MLM?

Im Network-Marketing oder Multi-Level-Marketing (MLM) werden Konsumgüter, insbesondere aus den Bereichen Körperpflege und Nahrungsergänzung, über freiberufliche Vertriebspartner direkt an private Endkunden verkauft. Mit geschickten Provisionsmodellen gewinnt man Kunden als neue Vertriebspartner und schafft so ein immer größeres Marketing-Netzwerk.

Was ist Neuromarketing?

Neuromarketing: Der Weg ins Kundenhirn?

„Ich denke, also bin ich!“ – René Descartes’ Grundsatz scheint nur die halbe Wahrheit zu sein. Folgt man Neurowissenschaftlern wie António Damásio oder Joseph E. LeDoux, sind an jeder rationalen Entscheidung neben kognitiven auch emotionale Prozesse beteiligt. Auch ein Klick auf den Bestell-Button eines Onlineshops ist eine Entscheidung, die unbewusst durch emotionale Informationen beeinflusst...

Mit HTML ein Video einbinden – so wird’s gemacht

HTML Videos auf Website einbinden - so funktioniert´s

HTML5 macht die Bereitstellung von Video-Inhalten einfacher denn je. Die neueste Fassung der Auszeichnungssprache definiert ein natives video-Element und die zugehörige Programmierschnittstelle. Alternativ haben Webseitenbetreiber die Möglichkeit, audiovisuelle Inhalte über Video-Plattformen wie YouTube oder Vimeo auf der eigenen Seite einzubinden.

Die wichtigsten Google-Updates im Überblick

Von Panda bis Penguin: Die wichtigsten Google-Updates im Überblick

Google ist in weniger als zwei Jahrzehnten zu einer Weltmacht aufgestiegen. Der Suchmaschinenriese bestimmt, was man im Netz findet und entscheidet so über Erfolg oder Misserfolg eines Webprojekts. Denn wer in den Ergebnislisten ganz oben auftauchen will, muss sich an die Google-Richtlinien halten – und diese werden regelmäßig durch Algorithmus-Updates verändert und verschärft. Die wichtigsten...

Podcast – was ist das?

Was ist ein Podcast?

Podcasts gehören inzwischen zu den am häufigsten genutzten Formen des Bloggings – meist in Form episodenhafter Audioblogs. Dabei gelten Podcasts vor allem als ein komfortables und vielschichtiges Medium für unterwegs. Nicht nur Privatleute nutzen das Format als unkomplizierte und effektive Plattform ihrer Ideen und Inhalte – Podcasts sind längst auch ein mächtiges Marketing-Tool. Erfahren Sie...

Wie funktioniert Content Curation?

Content Curation

„Content is King.“ Der Schlachtruf des Content-Marketings ist immer noch aktuell. Aber seit einigen Jahren gibt es eine leichte Verschiebung: Während früher nichts über selbsterstellte Beiträge ging, setzt man heute auch auf die Verbreitung von fremden Inhalten. Mit Content Curation ist eine zeitgemäße Form des Online-Marketings entstanden, die sich sowohl an den Mechanismen der Sozialen Medien...

Snackable Content: Definition, Kategorien und Beispiele

Snackable Content – Webinhalte in Häppchenform

Snackable Content prägt das Weberlebnis und hat als Buzzword Einzug ins Onlinemarketing gehalten. Der Begriff bezeichnet Inhalte im Web, die schnell und komfortabel konsumiert werden können. Dazu gehören Posts und Tweets, Bilder bzw. Memes und kurze Videos. Snackable Content berücksichtigt die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne der Internetnutzer und ist meist reißerisch oder emotional...

Evergreen Content

Evergreen Content – „immergrüne“ Inhalte für Websites

Zeitlose Inhalte, sogenannter Evergreen Content, locken neue Besucher auf die eigene Website und bleiben im besten Fall viele Jahre interessant. Noch wichtiger als bei tagesaktuellen, kurzlebigen Nachrichten sind dabei redaktionelle Qualität und gute Recherche, kombiniert mit passenden Keywords für Suchmaschinen. So erreicht man Internetnutzer mit allgemeinen Fragen zum Thema, unabhängig von...

CMS Vergleich

CMS Vergleich 2020: Die beliebtesten Content Management Systeme

Funktionsumfang, Bedienbarkeit und technische Aspekte: Wer das passende Content-Management-System (CMS) für seine Website sucht, muss viele Faktoren im Blick behalten. Zwischen einem kleinen Blog und einer großen Unternehmens-Website liegen Welten, obwohl mitunter das gleiche System dahintersteckt. Es gibt unzählige CMS. Im Systeme-Vergleich 2020 stellen wir Ihnen die interessantesten vor.

Second Screen im Onlinemarketing

Second Screen: Ein Bildschirm ist nicht genug

Ein Bildschirm ist vielen Nutzern nicht mehr genug. Das Phänomen Second Screen beschreibt die neuen Nutzungsgewohnheiten der Generation Smartphone. Konkret ist damit die parallele Nutzung von Fernseher und mobilen Endgeräten gemeint. Sowohl TV-Sender als auch Werbetreibende wollen diesen zweiten Kanal nutzen, um noch näher an den Zuschauer bzw. den potenziellen Kunden heranzutreten. Erfahren Sie,...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!