Twitter

WordPress: Social-Media-Plugins

WordPress: Social-Media-Plugins für Ihre Website

Wer ein gutes Sortiment oder hochwertige Beiträge auf seiner Website hat, möchte, dass diese auch in den sozialen Medien geteilt werden können. Für Wordpress existieren zahlreiche Social-Media-Plugins, die genau das möglich machen. Wir erklären Ihnen, welche Funktionen diese Plugins haben und welche Anbieter besonders empfehlenswert sind.

Shitstorm | Die digitale Empörungswelle

Shitstorm – PR-Katastrophen im Netz

Als Shitstorm bezeichnen deutschsprachige Medien eine Flut von Negativkommentaren in sozialen Netzwerken oder auf kommentierbaren Webseiten, bei der sich eine Menschenmenge öffentlich gegen Einzelpersonen, Konzerne oder Organisationen wendet. Verbraucher nutzen Social-Media-Kanäle dabei gezielt, um Druck auf Unternehmen auszuüben. Diese fürchten den lawinenartigen Effekt des öffentlichen...

Social-Media-Marketing-Trends

Social-Media-Marketing-Trends 2021: Weiter Fahren auf Sicht

Gewissheit gibt es in diesen Tagen kaum – aber doch ein paar handfeste Hinweise. So holt Corona die Kunden stärker in die Online-Kanäle, doch zugleich werden die Zielgruppen empfindlicher. Unsere Strategieanalyse haben wir in 10 Trends für Ihr Social-Media-Marketing 2021 zusammengefasst. Worauf es jetzt ankommt, ist vor allem ein flexibles und inhaltlich waches Social-Media-Marketing.

Twitter-Account gehackt

Twitter-Account gehackt – was tun?

In den letzten Jahren häufen sich Meldungen über kompromittierte Twitter-Konten. Wurde auch Ihr Twitter-Account gehackt, ist die Wiederherstellung des Kontos oftmals gar nicht so schwer. Woran Sie überhaupt erkennen, dass Ihr Account gehackt wurde und worauf Sie achten müssen, wenn dies der Fall ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Chat-Abkürzungen

Chat-Abkürzungen für WhatsApp & Co. im Überblick

Chat-Slang – so wird der Netz-Jargon in den Messenger-Apps auf Smartphones auch genannt. Der Griff zum Füllfederhalter ist längst überflüssig geworden. Damit einher ging die Entwicklung einer (fast) eigenen Sprache aus Chat-Abkürzungen, dem sogenannten Chat-Slang oder auch EDV-Jargon. Was es mit diesen Chat-Kürzeln auf sich hat und was sie bedeuten, erklären wir Ihnen anhand vieler Beispiele.

Netiquette

Netiquette: Was Sie für Diskussionen im Netz wissen sollten

Wer sich im Netz an Diskussionen beteiligt, sollte die Netiquette der jeweiligen Plattform einhalten. Verletzen Sie geltende Höflichkeitsregeln, fallen Sie nicht nur negativ auf, Ihre Beiträge könnten auch gelöscht und Sie vielleicht für weitere Kommentare gesperrt werden. Da Netiquette im Kern überall ähnlich verstanden wird, lassen sich solche Diskussionsdesaster aber leicht vermeiden.

Trolling

Trolling: Wie Sie gegen Online-Rüpel vorgehen

Abstruse Theorien über Seuchen und Politiker oder persönliche Beleidigungen gegenüber einzelnen Personen: Im Internet geht es vielerorts wüst und verletzend zu. Einige Nutzer betreiben gezielt das sogenannte Trolling. Was genau die Ziele der Online-Rüpel sind, woran Sie einen waschechten Troll erkennen und wie Sie mit den Hasstiraden richtig umgehen, erklären wir Ihnen hier.

Follower kaufen: Hat das wirklich Sinn?

Follower kaufen: Lohnt sich die Investition?

Fans, Follower und Likes – sie sind die Währung im Social Net. Doch eine aktive und treue Followerschaft auf Plattformen wie Facebook oder Instagram aufzubauen, ist zu Beginn nicht einfach. Die Konkurrenz ist groß, und die User kommen selten von alleine. Follower und Likes zu kaufen ist da eine verführerische Option – die jedoch meist nicht von nachhaltigem Erfolg gekrönt ist.

WhatsApp-Alternativen

Die 5 besten WhatsApp-Alternativen im Vergleich

Verabredungen zum Abendessen, Updates über die Arbeit oder der Ausflug mit dem Fußballteam: Wer kein WhatsApp nutzt, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu verpassen. Doch aus dieser Vernetzung ergeben sich auch Nachteile: Vor allem, seit WhatsApp Nutzerdaten mit dem Mutterkonzern Facebook teilt, steigen immer mehr Nutzer auf andere Messenger-Apps um. Welche guten WhatsApp-Alternativen gibt es?

Gründe für Social-Media-Monitoring

Warum Social-Media-Monitoring unverzichtbar ist

Der Anfang aller Social-Media-Bemühungen: die kritische Bestandsaufnahme. Wie bekannt ist meine Marke im Social Net? In welchem Kontext wird über Produkte oder Dienstleistungen gesprochen? Auf welchen Plattformen findet dieser Austausch statt? Wertvolle Antworten liefert das sogenannte Social-Media-Monitoring. Verschiedene Tools helfen Ihnen, den Wettbewerb, die Zielgruppe, Kundenmeinungen und...


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz