Monetarisierung

Was steckt hinter Clickbaiting?

Clickbaiting – Was ist das?

„Was Sie in diesem Artikel lesen werden, haben Sie so vorher noch nie gesehen!“ Das stimmt vermutlich nicht ganz, denn das Thema Clickbaiting verfolgt fast jeden, der regelmäßig im Social Net unterwegs ist: Immer dieselben reißerischen und aufmerksamkeitsheischenden Phrasen und Ausdrücke prägen die Überschriften und Teaser diverser Magazine und News-Seiten. Für viele besonders ärgerlich: Man...

So nutzen Unternehmen Social Selling

Social Selling: B2B & B2C Geschäftsbeziehungen im Social Net

Kaufentscheidungen trifft man in den seltensten Fällen spontan. In der Regel durchlaufen Kunden zuvor eine Entscheidungsphase, in der man als Unternehmen überzeugen und Kaufanreize schaffen muss. Das funktioniert am besten, indem man sich und seine Produkte als vertrauenswürdig präsentiert – vor allem in sozialen Netzwerken, in denen sich die Zielgruppe informiert und nach Empfehlungen und...

Patreon

Künstler und Patreon: Der Weg in die finanzielle Unabhängigkeit?

Jack Conte und Sam Yam gründeten die Crowdfunding-Plattform Patreon, weil Musiker Conte es nicht mehr hinnehmen wollte, dass er über YouTube kaum Einkünfte erzielte – trotz einiger Millionen Abonnenten. Inzwischen ist Patreon für viele Kreative eine solide Einnahmequelle. Aber nicht jeder Nutzer profitiert von dem Geschäftsmodell. Wer Patreon auf Deutsch nutzen will, benötigt bestimmte...

Onlinemarketing-Basics

Onlinemarketing-Basics: Grundlagen, die Sie kennen sollten

Aller Anfang ist schwer – das klingt zwar abgedroschen, gilt aber in jedem Fall für die ersten Schritte im Bereich Onlinemarketing. Wer nach einer Bedienungsanleitung für SEO oder dem Masterplan für den passenden Onlinemarketing-Mix sucht, könnte durchaus verzweifeln. Denn die richtige Mischung aus Kampagnen und Kanälen muss für jedes Unternehmen individuell gefunden werden. Kennen Sie die...

Die größten Online-Verkaufsplattformen in Deutschland

Verkaufen im Netz: Die 9 besten Online-Marktplätze in Deutschland

Sie möchten gerne im Internet verkaufen – aber wo? Wer sich nicht nur auf seinen eigenen Onlineshop verlassen möchte, sollte seine Produkte auch auf Verkaufsplattformen anbieten. In Deutschland gibt es neben den beiden Marktführern Amazon und eBay noch andere interessante Online-Marktplätze. Wir stellen einige vor und zeigen Ihnen deren Vor- und Nachteile auf. Außer den anfallenden Gebühren können...

Buyer Personas für optimale Zielgruppenansprache

Buyer Personas: Die eigenen Kunden besser kennenlernen

Im Onlinemarketing zählen heute vor allem Daten. Doch was nützen einem die Informationen, die man gesammelt und ausgewertet hat, wenn man seine Botschaften an unbestimmte Personengruppen adressiert? Besser ist es, die einzelnen Personen hinter dem Datensatz zu identifizieren und in den Mittelpunkt zu rücken. Die Erstellung von konkreten Buyer Personas hilft, Marketingmaßnahmen besser auf die...

Blog erstellen

Einen eigenen Blog erstellen - Schritt für Schritt Anleitung

Im Netz kann wirklich jeder Autor sein und auf einem eigenen Blog seine Gedanken und Ideen publizieren. Doch Bloggen ist für viele mehr als ein Online-Tagebuch zu schreiben – aber wer im professionellen Blogging-Business mitmischen und erfolgreich sein möchte, muss einige Regeln beachten. Wir stellen in unserer Serie die wichtigsten Schritte zum erfolgreichen Blog vor. Teil I: Den eigenen Blog...

Im passenden Kontext: Native Advertising

Native Advertising

Anders als klassische Online-Anzeigen sind Native Ads sowohl kontextsensitiv als auch zielgruppengerecht konzipiert. Native Advertising findet meist im redaktionellen Umfeld statt. Dabei sollen sich die Anzeigen bestmöglich in den natürlichen Content einfügen.. Ziel ist, durch ein positives Nutzererlebnis Aufmerksamkeit zu schaffen und so Markenbekanntheit zu erzielen.

Webshop mit Warenwirtschaftssystem optimieren

Warenwirtschaft im Onlinehandel

Eine zunehmende Zahl an Bestellungen weist auf einen wachsenden Erfolg Ihres Onlineshops hin. Analog zur Nachfrage erhöht sich allerdings auch der logistische Aufwand. Ohne gut geplanten Ein- und Verkauf sowie solide Lagerstrukturen entwickelt sich der Traum vom hohen Umsatz schnell zum Albtraum. Um Ihr Geschäft für höhere Umsatzzahlen zu rüsten, empfiehlt sich der Einsatz eines...

Lead-Scoring: Die Qualität zählt

Lead-Scoring

Lead ist nicht gleich Lead, das merkt jeder Marketer früher oder später. Denn nicht allein die Masse an Kontakten macht eine erfolgreiche Kampagne aus, sondern eben auch die Klasse. Um herauszufinden, welche Kontakte am vielversprechendsten sind, also bei welchen die Kaufwahrscheinlichkeit am höchsten ist, nutzt man sogenannte Lead-Scoring-Modelle.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!