Backup

3-2-1-Backup-Regel

3-2-1-Backup-Regel: Maximale Sicherheit für Ihre Daten

Das Risiko eines teilweisen oder kompletten Datenverlusts ist in unseren digitalen Zeiten hoch. Trotzdem nutzt längst nicht jeder die Möglichkeiten für eine einfache Datensicherung. 3-2-1-Backup heißt hier die Zauberformel. Was sich dahinter verbirgt und wie Privatpersonen und Firmen die 3-2-1-Regel optimal für das Backup nutzen können, erfahren Sie hier.

Daten sichern

Daten sichern: Methoden und Medien im Überblick

Ob wichtige Dokumente oder Erinnerungsfotos: Eine regelmäßige Datensicherung am PC oder Smartphone sollte zur Routine in unserem digitalen Leben gehören. Was beim Datensichern wichtig ist, welche Möglichkeiten für ein Daten-Backup Sie haben und welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Speichermedien mitbringen, erfahren Sie hier.

DRaaS

Disaster Recovery as a Service (DRaaS): das weiterentwickelte Backup

Im Zuge der Digitalisierung rückte die Wichtigkeit von Backups ins Bewusstsein von Mitarbeitern und Entscheidungsträgern. Dabei galt die 3-2-1 Regel als Goldstandard: von jeder Datei werden zwei redundante Kopien vorgehalten. Im Zuge der technologischen Entwicklung geht der Trend hin zu Cloud-basierten Lösungen. So hat sich Disaster Recovery as a Service als wichtiger Cloud-Dienst etabliert.

Was ist ein Backup?

Was ist ein Backup und wie werden Daten optimal gesichert?

Technische Probleme, Hackerangriffe oder Malware können jederzeit zu einem kostspieligen und folgenreichen Datenverlust führen. Um die Risiken zu minimieren, empfehlen sich regelmäßige und durchdachte Backups. Wichtig ist eine passende Backup-Strategie, die den konkreten Anforderungen auch wirklich gerecht wird.

WordPress-Plug-ins zur Sicherung Ihrer Website

Die besten WordPress-Backup-Plugins

Wenn Sie viel Mühe und Zeit in Ihr WordPress-Projekt investiert haben, sollten Sie sich unbedingt um eine adäquate Backup-Lösung kümmern. Mit einem WordPress-Backup-Plugin verwalten Sie die Absicherung Ihrer Daten direkt in dem beliebten Content-Management-System, um Datenverlust langfristig entgegenzuwirken. Worauf kommt es bei derartigen Erweiterungen an? Und welche Plugins gibt es?

Mac-Backup erstellen

Backup (Mac): So können Sie ein Mac-Backup erstellen

Mit der nativen Software Time Machine können Sie in wenigen Schritten ein komplettes Backup eines Mac-Computers erstellen. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch die Einrichtung und Ausführung des Backup-Prozesses und zeigen Ihnen weitere Möglichkeiten zur Datensicherung am Mac – von der manuellen Sicherung bis zu cloudbasierten Diensten.

Dateiendungen im Überblick

Dateiendungen im Überblick

Von PDF über JPG bis TXT – es gibt unzählige verschiedene Dateiendungen. Dabei handelt es sich um den letzten Teil eines Dateinamens, der durch einen Punkt von dem eigentlichen Namen getrennt ist. Mittlerweile gibt es so viele Endungen, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die wichtigsten Dateiendungen für Bilddateien, Textdokumente, Mediendateien...

Die besten Android-Cloud-Apps im Vergleich

Die 9 besten Android-Cloud-Apps – alle Smartphone-Daten in Sicherheit

Als Nutzer eines Android-Smartphones kennen Sie es sicher: Ein komplettes Backup des Betriebssystems lässt sich mit der internen Datensicherungsfunktion nur eher schlecht als recht erstellen. Die Lösung: der Cloud-Speicher Google Drive. Wollen Sie aber nicht Ihre gesamten Daten Google überlassen, müssen Sie sich zur Sicherung Ihrer persönlichen Fotos, Dokumente und App-Daten auf die Suche nach...

SSD-Lebensdauer

SSD-Lebensdauer: Wie lange hält eine Solid State Disk?

Die SSD-Lebensdauer ist für die Datensicherheit und effiziente Backup-Strategien ein wichtiger Faktor. Sind elektronische Flash-Speicher so zuverlässig wie klassische Festplatten mit Magnetspeicherung? Wann endet ihre Lebensdauer und gibt es Hinweise auf einen bevorstehenden Ausfall? Was ist im Notfall zu tun? Ist eine Wiederherstellung von Daten möglich und lohnt sie sich?

RAID 10

RAID 10: Die RAID-Kombination aus Spiegelung und Striping

RAIDs stellen eine gute Lösung dar, um die Leistungsfähigkeit von Festplatten zu verbessern. Die einzelnen standardisierten Level liefern dabei unterschiedliche Ansätze, um die Ausfallsicherheit oder die Durchsatzrate zu erhöhen. RAID 10 setzt auf eine vollständige Redundanz der Daten, die darüber hinaus verteilt gespeichert und schnell lesbar sind. Was steckt genau hinter dieser...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!