Backup

WordPress-Plug-ins zur Sicherung Ihrer Website

Die besten WordPress-Backup-Plugins

Wenn Sie viel Mühe und Zeit in Ihr WordPress-Projekt investiert haben, sollten Sie sich unbedingt um eine adäquate Backup-Lösung kümmern. Mit einem WordPress-Backup-Plugin verwalten Sie die Absicherung Ihrer Daten direkt in dem beliebten Content-Management-System, um Datenverlust langfristig entgegenzuwirken. Worauf kommt es bei derartigen Erweiterungen an? Und welche Plugins gibt es?

Dropbox vs. Google Drive

Dropbox vs. Google Drive: Die Cloud-Speicher im Vergleich

Fotos austauschen, an Dokumenten gemeinsam arbeiten, Backups wichtiger Dateien anlegen: Speicherplatz im Internet lässt sich für viele verschiedene Zwecke nutzen. Anbieter von Cloud-Storage-Lösungen gibt es dabei jede Menge. Wir stellen zwei der ältesten gegenüber und vergleichen deren wichtigsten Merkmale: Dropbox vs. Google Drive – für welchen Anbieter sollten Sie sich entscheiden?

Docker-Backup

Docker: Backup und Wiederherstellung

Mit Docker lassen sich containerisierte Anwendungen komfortabel verwalten. Leider existiert kein einheitlicher Ansatz zum Erstellen von Backups der einzelnen Docker-Daten. Stattdessen kommt eine Reihe verschiedener Befehle in Kombination zum Einsatz. Wir zeigen, wie das Anlegen und Wiederherstellen von Docker-Backups funktioniert.

Differenzielles Backup

Differenzielles Backup (Differential Backup)

Im Rahmen unserer Artikelserie zu Backup-Methoden und -Strategien stellen wir hier das differenzielle Backup vor. Bei diesem werden lediglich die Änderungen seit dem letzten Full Backup gesichert. So lässt sich eine Menge Zeit und Speicherplatz einsparen. Wir erklären, wie differenzielle Backups genau funktionieren und wann sie eingesetzt werden.

Inkrementelles Backup

Inkrementelles Backup (Incremental Backup)

Backups anzulegen ist ein Muss für Admins und Privatnutzer. Doch oft scheitert das Vorhaben am damit verbundenen Aufwand. Liegt eine große Menge zu sichernder Daten vor, kann ein Backup stundenlang dauern. Abhilfe schaffen die inkrementellen Backups. Denn dabei werden jeweils nur die Änderungen zur letzten Sicherung übertragen. Wir erklären, wie die inkrementelle Datensicherung funktioniert.

Full Backup

Full Backup (Vollsicherung)

Vielleicht ist Ihnen das Szenario schmerzlich bekannt: Der Rechner ist nass geworden, die Festplatte heruntergefallen oder der Server wurde gehackt. Nun ist der Schaden angerichtet. Ungläubig fragt der zu Hilfe gerufene Spezialist: „Haben Sie denn kein Backup?“ Auch wenn das Anlegen einer Komplettsicherung lange dauern kann, sollte man den Aufwand nicht scheuen. Denn ein Full Backup dient im...

Backup Strategien

Backup-Strategien – die wichtigsten Backup-Methoden im Überblick

Eine Backup-Strategie umfasst grundlegende Überlegungen zum Umfang der zu sichernden Daten und den dabei eingesetzten Prozessen. Was muss wie häufig auf welchen Systemen gesichert werden? Neben dem Anlegen von Backups stehen Testen und Wiederherstellen im Fokus. Eine solide Backup-Strategie schützt im Schadensfall vor bösen Überraschungen.

Ubuntu-Backup

Ubuntu-Backup: Die Schritt-für-Schritt-Anleitung

Es ist wichtig, regelmäßige Backups in Ubuntu anzulegen. Nur so sind Sie vor Datenverlusten oder Systemausfällen bestmöglich geschützt. Hier erfahren Sie, wie Sie in Ubuntu ein Backup anlegen, was Sie dafür benötigen und wie Sie die Datensicherung planen. Auch die besten Lösungen für ein Server-Backup von Ubuntu stellen wir Ihnen vor.

PostgreSQL-Backup

PostgreSQL-Backup mit pg_dump und pg_restore

Das Anlegen von Datenbank-Backups gehört zu den Standardaufgaben von Web- und System-Admins. Jedes Datenbank-Management-System bringt dafür seine eigenen Tools mit. Im Falle von PostgreSQL handelt es sich um die Kommandozeilen-Programme pg_dump und pg_restore. Ferner kommt die Kommandozeilen-Schnittstelle psql zum Einsatz. Wir stellen die häufigsten Backup-Szenarien samt Code-Beispielen vor.

MySQL-Backup

MySQL-Backup mit MySQL-Dump

Wenn Sie mit WordPress und Co. arbeiten, kennen Sie vielleicht diese Warnmeldung: „Legen Sie vor dem Update ein Backup der Datenbank an.“ Häufig kommt zum Erstellen des Backups das mysqldump-Tool zum Einsatz. Doch was genau versteht man unter einem MySQL-Dump? Wir erklären, was mit dem Begriff gemeint ist, und zeigen, wie man mit dem mysqldump-Tool ein Datenbank-Backup anlegt.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz