Was ist ein Kleingewerbe?

Was ist ein Kleingewerbe und welche Vorteile bietet es?

 

Nicht jedes Gewerbe ist ein „Handelsgewerbe“, nicht jeder Gewerbetreibende ein Kaufmann. Ein Einzelunternehmen ist nur dann an das Handelsgesetzbuch gebunden, wenn Art und Umfang des Gewerbes einen kaufmännisch geführten Betrieb erfordern. Ist der Umfang zu gering, spricht man...

 

CRM-Tools: Kundenpflege leichtgemacht

CRM-Tools: Software für die Kundenpflege

 

Kundenpflege ist einer der Eckpfeiler eines erfolgreichen Unternehmens – egal, ob Sie einen Onlineshop betreuen oder Bankkonten anbieten. Schon kleinere Firmen können diesbezüglich von der Nutzung eines CRM-Tools profitieren, mit dem sich die Daten der Kunden bzw. Käufer schnell...

 

Steuerarten in Deutschland: Eine Übersicht

Steuerarten in Deutschland: Steuerrecht einfach erklärt

 

Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Tabaksteuer, Hundesteuer: Das deutsche Steuerrecht ist wie ein Irrgarten, in dem man sich allzu leicht verlaufen kann. Welche Steuerarten gibt es in Deutschland und welche sind für Sie als Unternehmer relevant? Unsere Übersicht über die Steuerarten...

 

Vision vs. Mission

Mission-Statement vs. Vision-Statement

 

Auch wenn der Preis ansteigt und es günstigere Alternativen auf dem Markt gibt, konsumieren wir oft die Produkte derselben Marke. Der Grund, warum wir am liebsten mit der gleichen Airline fliegen oder uns den Kaffee heute am selben Kiosk wie gestern holen, kann dieser sein: Wir...

 

Digitalisierung von deutschen Kleinunternehmen

Digitalisierung: Sind deutsche Kleinunternehmer zukunftsfähig?

 

Die Digitalisierung erreicht immer mehr Bereiche unseres Lebens – beruflich wie privat. Daran kommen auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) nicht vorbei, wenn sie ihre Zukunftsfähigkeit sichern und im Wettbewerb bestehen möchten. Doch wie gut sind gerade...

 

GmbH gründen

Eine GmbH gründen: Aufwand und Kosten

 

Möchten Sie eine Geschäftsidee in die Tat umsetzen und zu diesem Zweck eine GmbH gründen? Dann haben Sie sich sicher schon ein erstes Basiswissen über diese Rechtsform angeeignet. Aber wissen Sie bereits, ob Sie einen individuellen Gesellschaftvertrag aufsetzen wollen oder ob...

 

Businessplan erstellen

Businessplan erstellen: So planen Sie Ihr Geschäftsvorhaben

 

Bevor es zur Umsetzung einer Geschäftsidee kommt, steht die Erstellung des Businessplans an. Dieser dient als unterstützender Fahrplan für den Gründer und fasst alle relevanten Informationen rund um Planung, Strategie und Finanzen zusammen. Doch auch für potenzielle Finanz- und...

 

Privatentnahme – so einfach geht’s!

Für viele Unternehmer ist es selbstverständlich, sich für die eigenen Zwecke am Vermögen des Betriebs zu bedienen. Von irgendetwas muss man schließlich leben. Dieser Vorgang nennt sich Privatentnahme und ist buchhalterisch sowie steuerrechtlich nicht ganz unkompliziert. Was müssen Sie dabei beachten, welche Arten der Privantentnahme gibt es und ist diese auch bei der GmbH möglich? Wir liefern die...

Privateinlage – einfach erklärt

Als Unternehmer ist es hin und wieder nötig, dass Sie einen Teil Ihres privaten Vermögens in das Unternehmen stecken. Sei es bei kleineren Käufen im Alltag – zum Beispiel die Benzinrechnung an der Tankstelle – oder bei größeren Summen, wenn Sie die Liquidität Ihres Unternehmens wiederherstellen möchten. Immer handelt es sich um Privateinlagen. Wir geben eine Definition und erklären, was Sie...

Mitarbeiter anmelden: Meldepflichten und Fristen im Überblick

Beschäftigen Sie sozialversicherungspflichtige Mitarbeiter, Minijobber oder Auszubildende, sind Sie zur Anmeldung der Arbeitnehmer bei verschiedenen Melde- und Einzugsstellen verpflichtet. Welche Meldepflichten auf Sie als Arbeitgeber zukommen, was es bei der Anmeldung von Mitarbeitern zu beachten gibt und welche Ausnahmeregelungen Sie kennen sollten, haben wir für Sie zusammengefasst.

Privateinlage und Privatentnahme richtig buchen!

Wenn Sie sich am Vermögen Ihres Betriebs bedienen oder das Unternehmen mit Geldern von Ihrem persönlichen Konto stärken wollen, ist das erst mal kein Problem. Sie müssen solche Privateinlagen und Privatentnahmen aber korrekt buchen. Wichtig ist dabei: Diese Transaktionen beeinflussen nicht die Gewinn- oder Verlustsituation des Unternehmens. Hier lesen Sie, worauf es für die richtigen Buchungen...

Kleinunternehmer-Rechnung

Für Kleinunternehmer sieht der Gesetzgeber eine Vereinfachung im Umsatzsteuerrecht vor. Das wirkt sich auch auf die Rechungstellung aus. Kleinunternehmer dürfen die Umsatzsteuer auf Rechungen nicht ausweisen, sind ansonsten jedoch an alle gesetzlichen Vorgaben zur Rechnungsstellung gebunden. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Kleinunternehmer-Rechnung und darüber, was es beim...

Inventurliste: Die Inventurvorlage zum Runterladen

Wenn es um das lästige Thema Inventur geht, ist man über jede Hilfe froh. Eine Inventurvorlage als praktischer Download kann Ihnen die Arbeit erleichtern. Denn eine übersichtliche Inventurliste gehört zu den Schlüsselelementen einer erfolgreichen Inventur. Lesen Sie hier, was alles in dieser Liste verzeichnet sein muss und wie Sie unsere Inventurvorlage ganz einfach mit Excel anpassen können.

Corporate Identity

Was ist Corporate Identity und wie hilft diese Ihrem Unternehmen? Das Konzept der Unternehmensführung zielt auf die Vereinheitlichung der Werte und Prozesse in allen Bereichen eines Unternehmens. Damit verbessern Sie die Kommunikation innerhalb der Firma wie auch nach außen und machen deren Selbstbild zur treibenden Kraft, die Ihr Image auf dem Markt etabliert und stärkt. Lesen Sie hier, welche...

Arbeitsrecht Pausen – was Arbeitnehmern gesetzlich zusteht

Die Arbeitszeitregelung ist eine der wichtigsten Regelungen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Doch wie viel Anspruch auf Pausenzeit haben Arbeitnehmer eigentlich? Wie definiert das Arbeitsgesetz Pausen und welche Ausnahmen gibt es? Welche Arbeitspausen werden bezahlt und welche nicht? Antworten auf alle diese Fragen mit ausführlichen Beispielen erhalten Sie in diesem Artikel.

ISO 45001: Alle Informationen zur ISO-Norm für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Wer zum Ausdruck bringen möchte, dass der eigene Betrieb sich in Sachen Sicherheits- und Gesundheitsmanagement engagiert, hat das bis dato mit einem OHSAS-18001-Zertifikat getan. Seit 2018 steht mit ISO 45001 der offizielle Nachfolger parat, der u. a. Führungsetagen explizit in die Pflicht nimmt und externe Interessengruppen in die Managementkonzepte für einen sicheren und gesunden Arbeitsalltag...

Das Patent: Wertvolle Ideen schützen

Menschlicher Forschergeist bringt immer wieder Erfindungen hervor, die das Leben erleichtern. Wer etwas Neues erfindet, kann ein Patent anmelden. Das Patentrecht ist dazu da, die geistige Arbeit von Erfindern zu schützen. Denn das Patent ist laut Definition ein Schutzrecht. Doch was ist ein Patent genau, was fällt unter dieses Recht und wie unterscheidet es sich von anderen gewerblichen...