Vision vs. Mission

Mission-Statement vs. Vision-Statement

 

Auch wenn der Preis ansteigt und es günstigere Alternativen auf dem Markt gibt, konsumieren wir oft die Produkte derselben Marke. Der Grund, warum wir am liebsten mit der gleichen Airline fliegen oder uns den Kaffee heute am selben Kiosk wie gestern holen, kann dieser sein: Wir...

 

Digitalisierung von deutschen Kleinunternehmen

Digitalisierung: Sind deutsche Kleinunternehmer zukunftsfähig?

 

Die Digitalisierung erreicht immer mehr Bereiche unseres Lebens – beruflich wie privat. Daran kommen auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) nicht vorbei, wenn sie ihre Zukunftsfähigkeit sichern und im Wettbewerb bestehen möchten. Doch wie gut sind gerade...

 

Was ist ein Kleingewerbe?

Was ist ein Kleingewerbe und welche Vorteile bietet es?

 

Nicht jedes Gewerbe ist ein „Handelsgewerbe“, nicht jeder Gewerbetreibende ein Kaufmann. Ein Einzelunternehmen ist nur dann an das Handelsgesetzbuch gebunden, wenn Art und Umfang des Gewerbes einen kaufmännisch geführten Betrieb erfordern. Ist der Umfang zu gering, spricht man...

 

GmbH gründen

Eine GmbH gründen: Aufwand und Kosten

 

Möchten Sie eine Geschäftsidee in die Tat umsetzen und zu diesem Zweck eine GmbH gründen? Dann haben Sie sich sicher schon ein erstes Basiswissen über diese Rechtsform angeeignet. Aber wissen Sie bereits, ob Sie einen individuellen Gesellschaftvertrag aufsetzen wollen oder ob...

 

Businessplan erstellen

Businessplan erstellen: So planen Sie Ihr Geschäftsvorhaben

 

Bevor es zur Umsetzung einer Geschäftsidee kommt, steht die Erstellung des Businessplans an. Dieser dient als unterstützender Fahrplan für den Gründer und fasst alle relevanten Informationen rund um Planung, Strategie und Finanzen zusammen. Doch auch für potenzielle Finanz- und...

 

Steuerarten in Deutschland: Eine Übersicht

Steuerarten in Deutschland: Steuerrecht einfach erklärt

 

Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Tabaksteuer, Hundesteuer: Das deutsche Steuerrecht ist wie ein Irrgarten, in dem man sich allzu leicht verlaufen kann. Welche Steuerarten gibt es in Deutschland und welche sind für Sie als Unternehmer relevant? Unsere Übersicht über die Steuerarten...

 

CRM-Tools: Kundenpflege leichtgemacht

CRM-Tools: Software für die Kundenpflege

 

Kundenpflege ist einer der Eckpfeiler eines erfolgreichen Unternehmens – egal, ob Sie einen Onlineshop betreuen oder Bankkonten anbieten. Schon kleinere Firmen können diesbezüglich von der Nutzung eines CRM-Tools profitieren, mit dem sich die Daten der Kunden bzw. Käufer schnell...

 

Einnahmenüberschussrechnung (EÜR) erstellen

Auch Kleinunternehmer, Selbstständige und Freiberufler müssen dem Finanzamt – neben der jährlichen Steuererklärung – genaue Angaben über ihre Betriebseinnahmen und -ausgaben machen. Doch hier ist es weit weniger kompliziert als bei der Bilanzierung (doppelten Buchführung): Das Finanzamt benötigt lediglich die sogenannte Einnahmenüberschussrechnung (EÜR). Wie die simple Einnahmen-Ausgaben-Rechnung...

Start-up-Finanzierung: Tipps zur Unternehmensfinanzierung und -förderung

Wer sich mit einem Start-up selbstständig machen möchte, stellt sich früher oder später die Frage, wie das Unternehmen finanziert werden soll. Für die Gründungsfinanzierung von Start-ups existieren inzwischen so viele Optionen wie noch nie: Regionale und bundesweite Förderprogramme vom Staat können hier genauso helfen wie privatwirtschaftliche Business-Angels, Gründerzentren und andere Investoren....

Onlineshop gründen: Tipps für Ihren Businessplan

Der Businessplan ist ein wichtiges Werkzeug für jeden Unternehmensgründer. Auch im E-Commerce gilt: Kein Geschäftsstart ohne Ausarbeitung eines professionellen Businessplans. Hierin bringt man sein Unternehmenskonzept mit allen wichtigen Facetten auf den Punkt: Von der Geschäftsidee über die Strategien für den Geschäftserfolg bis zur Organisation der verschiedenen Unternehmensbereiche....

Mission-Statement vs. Vision-Statement

Auch wenn der Preis ansteigt und es günstigere Alternativen auf dem Markt gibt, konsumieren wir oft die Produkte derselben Marke. Der Grund, warum wir am liebsten mit der gleichen Airline fliegen oder uns den Kaffee heute am selben Kiosk wie gestern holen, kann dieser sein: Wir teilen die Werte des Unternehmens. Diese Werte bilden sich auf Grundlage des Mission- und Vision-Statements. Doch wofür...

Nebenberuflich selbstständig – was muss ich wissen?

Wollen Sie nebenberuflich selbstständig arbeiten? Damit sind Sie nicht allein. Kein Wunder, hat diese Form der Existenzgründung doch einige Vorteile, etwa minimieren Sie Ihr finanzielles Risiko. Generell dürfen Sie eine nebenberufliche Selbstständigkeit beginnen. Es gibt jedoch auch bestimmte Bedingungen zu beachten. Wenn Sie sich nebenberuflich selbstständig machen, kommen verschiedene...

Die Kleinunternehmerregelung: Chancen und Risiken

Aller Anfang ist schwer – das gilt auch für die Gründung eines Unternehmens. Um Gründer und kleinere Unternehmen zu entlasten, hat der Gesetzgeber die Kleinunternehmerregelung geschaffen. Sie reduziert den Aufwand für die Buchhaltung und kann auch eine steuerliche Entlastung bringen. Aber nicht in jedem Fall ist der Status des Kleinunternehmers vorteilhaft. Unter gewissen Umständen wirkt sich die...

Impairment-Test: Was ist er und wann braucht man ihn?

Mit Impairment-Tests hat die IFRS eine Bilanzierungsvorschrift geschaffen, mit der Unternehmen verbindlichere Bilanzen erstellen können. Sie können damit Wertminderungen korrekt in Jahresabschlüssen darstellen. Doch wann und für was genau müssen Werthaltigkeitstests durchgeführt werden? Vor allem beim Thema Goodwill besteht Unsicherheit. Lesen Sie, auf was Sie beim Impairment-Test achten müssen,...

Das Wichtigste zur Bilanzierungspflicht

Die Bilanzierungspflicht bereitet vielen Gründern und Unternehmern Bauchschmerzen. Schließlich ist die ordnungsgemäße Buchführung mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung weitaus aufwendiger als die Einnahmenüberschussrechnung. Doch woran erkennt man, ob die Bilanzierungspflicht für einen selbst gilt oder nicht? Hier erfahren Sie, welche Bedingungen es gibt und was diese für Sie und Ihr...

Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung einfach erklärt

Jeder, der zur Bilanzierung verpflichtet ist, ist auch an die Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung gebunden. Zu diesen Grundsätzen zählen z. B. Bilanzklarheit, Bilanzwahrheit, Bilanzidentität und Bilanzkontinuität. Die Prinzipien helfen Ihnen dabei, einen einwandfreien Jahresabschluss für Ihr Unternehmen zu erstellen. Wir erklären, was mit den Grundsätzen jeweils gemeint ist, wozu sie dienen...

OHG – wer haftet?

Das Handelsrecht sieht bei einer OHG für Haftungsfragen verschiedene Regelungen vor. Sowohl die Gesellschaft an sich als auch die Gesellschafter der OHG können Verbindlichkeiten eingehen und müssen dafür unter Umständen unabhängig voneinander einstehen. Wer wann haftet und wie die Haftung bei Ein- und Austritt von Gesellschaftern oder bei der Auflösung der OHG geregelt ist, erfahren Sie bei uns.