Tutorials

Google Docs offline nutzen

Google Docs: Offline an Dokumenten arbeiten

Sie wollen unterwegs an Ihren Dokumenten arbeiten, aber ein Internetzugang ist momentan nicht verfügbar? Wer Google Docs offline nutzen möchte, der benötigt lediglich eine Erweiterung für den Google-Browser Chrome und ausreichend Speicherplatz auf der Festplatte, um eigene Dokumente lokal abspeichern zu können. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihre Projekte in Google Docs offline nutzen können.

WordPress-Backup erstellen

WordPress-Backup erstellen

Mit einem WordPress-Backup sichern Sie Websites, die mit dem Content-Management-System WordPress erstellt wurden, für den Fall eines unvorhergesehenen Datenverlusts. Sie haben die Möglichkeit, WordPress-Seiten mittels Plugins, mithilfe Ihres Providers oder über Cloud-Dienstleister regelmäßig zu sichern. Ein manuelles Backup bedeutet geringfügigen Mehraufwand – dafür haben Sie die volle Kontrolle.

ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID

ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID: den Fehler verstehen und beheben

ERR_CERT_COMMON_NAME_INVALID wird im Browser Chrome als Fehlermeldung angezeigt, wenn Probleme mit dem Sicherheitszertifikat einer Website auftreten. Die Fehlermeldung verhindert versehentliches Surfen auf einer unsicheren Seite und schützt den Besucher vor dem Abschöpfen von Zugangsdaten oder einem Datendiebstahl durch Dritte. So gehen Sie mit dem Fehler um.

Screenshots Windows 10

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Screenshots unter Windows 10

Zahlreiche Drittanbieter werben für Tools, mit denen sich Bildschirmfotos auf Microsofts aktuellem Betriebsystem anfertigen lassen. Dabei gibt es bereits voreingestellte Möglichkeiten, um Screenshots unter Windows 10 zu erstellen – und diese sind meist völlig ausreichend. So können Sie sowohl Tastenkombinationen zur Screenshot-Erstellung nutzen als auch das Snipping Tool, das schon seit langem zur...

WDF*IDF: Die Formel für besseren Content

WDF*IDF: Was kann die SEO-Wunderformel wirklich?

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Gestaltung des eigenen Webprojekts ist das Erstellen und Veröffentlichen hochwertiger Texte. Diese sollen sich nicht nur durch eine hohe Relevanz und eine gute Lesbarkeit auszeichnen, sondern auch optimal von Suchmaschinen erfasst werden können und so für gute Rankings sorgen. Während die Zeiten vorbei sind, in denen eine besonders hohe Keyword-Dichte der...

Windows 10 zurücksetzen

Windows 10 zurücksetzen – Schritt für Schritt Anleitung

Wenn Ihnen das System Probleme bereitet, kann es sinnvoll sein, Windows 10 zurückzusetzen. Bereits seit Windows 7 müssen Sie nach solch einem Reset nicht wieder bei null anfangen, sondern können auf die Ihre Dokumente und . Sie haben immer die Wahl, ob Sie Ihr Microsoft-OS mit oder ohne Datenverlust zurücksetzen möchten. Wir verraten Ihnen, wie es geht.

Windows 10 Dark Mode

Windows 10 Dark Mode: So nutzen Sie das Dark Theme

Der Windows 10 Dark Mode verbessert die Lesbarkeit bei dunklen Lichtverhältnissen spürbar. Der alternative Modus schont die Augen und fördert die Konzentration, während das Display deutlich weniger Strom benötigt. Wir zeigen Ihnen die drei gängigen Möglichkeiten, das Windows 10 Dark Theme zu aktivieren – in den Systemeinstellungen, über die Registry und mithilfe kostenloser Software.

Windows 10 schneller machen

Windows 10 schneller machen: 8 Tipps für eine bessere Performance

Ihr Windows-PC arbeitet deutlich langsamer, als Sie es gewohnt sind? Es ist vollkommen normal, wenn Ihr PC mit der Zeit nicht mehr so gut performt wie zu Beginn. Um Windows 10 wieder schneller zu machen, müssen Sie aber nicht auf das nächste Modell warten: Es gibt mehrere Möglichkeiten, Windows 10 zu beschleunigen und die Performance spürbar zu verbessern. Wir beleuchten die vielversprechendsten...

Bildschirmaufnahme in Windows 10

Bildschirmaufnahme bei Windows 10: Die Xbox-Game-Bar macht’s möglich

Ob Webinar, Tutorial oder Gaming: In vielen Bereichen ist die Bildschirmaufnahme eine praktische Funktion. Seit Windows 10 ist sie ein fester Bestandteil des Betriebssystems und macht die Verwendung einer externen Software überflüssig. Wir erklären Schritt für Schritt, wie die Bildschirmaufnahme unter Windows 10 mit wenigen Klicks funktioniert.

chkdsk-Befehle

chkdsk – Laufwerke prüfen und Fehler beheben

chkdsk wird bereits seit den frühen MS-DOS-Versionen Microsoft-Betriebssystemen mitgeliefert. Mit dem Programm lassen sich Festplatten und USB-Laufwerke auf Fehler überprüfen. Dabei werden zwei Fehlertypen unterschieden: Logische oder Dateisystemfehler und physikalische Hardware-Fehler. Die Überprüfungsmethoden werden in der Kommandozeile über chkdsk-Parameter festgelegt.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!