Standard-DNS-Einstellungen für IONOS Domains

Wenn Sie eine Domain bei IONOS registrieren, sind deren DNS-Einstellungen bereits für die Nutzung mit Anwendungen von IONOS eingerichtet.

Nameserver

Jede Domain, die Sie bei IONOS neu registrieren, verwendet die IONOS Nameserver. IONOS verteilt aus Sicherheitsgründen die Zuweisung der Nameserver auf mehrere Nameserver. Folglich haben IONOS Nameserver diese Form:

Nameserver 1 ns1ZZZ.ui-dns.de
Nameserver 2 ns1ZZZ.ui-dns.biz
Nameserver 3 ns1ZZZ.ui-dns.org
Nameserver 4 ns1ZZZ.ui-dns.com

Die Angabe ZZZ steht für eine Zahl zwischen 016 und 126.

A/AAAA-Record (IP-Adresse)

Die IP-Adresse Ihrer Domain zeigt automatisch auf das Produkt, das sich mit Ihrer Domain im selben Vertrag befindet – im Standardfall ist dies Ihr Webspace. Nutzen Sie Ihre Domain z.B. mit dem Produkt MyWebsite Creator, ist die Standard-IP-Adresse Ihre MyWebsite Creator.

Mailserver

Als Mailserver verwendet Ihre Domain die IONOS Mailserver. Dadurch können Sie Mail-Adressen komfortabel über das Control-Center konfigurieren. Die hinterlegten Mailserver sind:

Mailserver1 mx00.ionos.de
Mailserver2 mx01.ionos.de


Wenn Sie für Ihre Domain „E-Mail made in Germany“ aktiviert haben, werden abweichende Mailserver verwendet:

Mailserver1 mx00.emig.kundenserver.de
Mailserver2 mx01.emig.kundenserver.de

Standardmäßig ist kein SPF-Record eingetragen.

TXT, CNAME- und SRV-Einträge

Standardmäßig sind keine TXT-, CNAME- und SRV-Einträge für Ihre Domain hinterlegt.