SSL-Verschlüsselung aktivieren bei iPhone/iPad/iPod

Für iPhone, iPad und iPod Touch mit iOS-Version 6.0 und höher

Das E-Mail-Konto wird unter iOS automatisch mit SSL-Verschlüsselung eingerichtet. Das Gerät führt dabei im Hintergrund die korrekte Konfiguration durch. Sie müssen hierfür nichts mehr manuell einstellen. Sie können die Korrektheit der SSL-Einstellungen aber auch nachträglich noch überprüfen.

IMAP oder POP (Einstellungen für eintreffende E-Mails)

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen.
  • Scrollen Sie in den Einstellungen bis zum Eintrag Mail, Kontakte, Kalender und tippen Sie diesen an.
  • Sie erhalten nun eine Übersicht über alle auf Ihrem Gerät eingerichteten E-Mail-Accounts. Tippen Sie auf auf den Account, der zu Ihrer IONOS E-Mail-Adresse gehört (bzw. den Sie dafür eingerichtet haben).
  • Sie bekommen nun einige Einstellmöglichkeiten angezeigt. Tippen Sie auf auf die Zeile, die Ihre E-Mail-Adresse enthält, um weitere Einstellmöglichkeiten anzuzeigen.
  • Scrollen Sie durch die Einstellungen, bis Sie den Punkt Erweitert finden und tippen Sie diesen an.
  • Scrollen Sie bis zur Einstellung SSL verwenden und aktivieren Sie diese, indem Sie den Schalter nach rechts schieben (aktive Einstellungen erkennen Sie auch an der grünen Farbe).
  • Prüfen Sie im Anschluss, ob bei Server-Port nun der zu Ihrem Kontotyp gehörende Wert steht. Falls nicht, tippen Sie auf das Feld und geben Sie den Wert von Hand ein:

    - Für IMAP-Konten: Server-Port 993.

    - Für POP-Konten: Server-Port 995.
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Sie das Konto auf Ihrem iPad/iPhone als IMAP oder POP eingerichtet haben? Schauen Sie einfach, ob über dem Server-Port-Feld der Ausdruck IMAP auftaucht - dann haben Sie ein IMAP-Konto. Im anderen Fall nutzen Sie POP.

SMTP (Einstellungen für ausgehende E-Mails)

  • Haben Sie gerade die Einstellung für IMAP oder POP geändert, so tippen Sie bitte ganz oben auf Account, um zum vorherigen Einstellungsmenü zurückkehren.
  • Befinden Sie sich hingegen gerade auf Ihrem Home-Bildschirm, so führen Sie bitte die Schritte 1-4 aus der oben stehenden Anleitung durch, um den Einstellungsbereich Ihres E-Mail-Accounts anzuzeigen.
  • Scrollen Sie in Ihren Account-Einstellungen, bis Sie den Eintrag SMTP finden und tippen Sie diesen an.
  • Tippen Sie auf smtp.ionos.de.
  • Aktivieren Sie die Einstellung SSL verwenden, indem Sie den Schalter dort nach rechts schieben. Dabei sollte sich die Einstellung für den Server-Port automatisch auf 587 ändern. Sollte hier ein anderer Wert stehen bleiben, so tippen Sie bitte auf die die Server-Port-Zeile und tragen Sie die Nummer 587 von Hand ein.
    Bitte beachten Sie: Der Port 587 für ausgehende E-Mails funktioniert nicht? Geben Sie statt dessen beim Server-Port 465 ein.
  • Tippen Sie auf Fertig, um die geänderte Einstellung zu übernehmen.