Regelmäßige Backups erstellen

IONOS erstellt täglich Datensicherungen von Ihrem Webspace. In den Linux-basierten WebHosting-Paketen können Sie direkt über Ihr Control-Center unter Webspace Recovery die Wiederherstellung der Datensicherungen vornehmen.

Bitte beachten Sie: Sicherungen Ihres Webspaces stehen für maximal 7 Tage zur Verfügung.

Wenn Sie Datensicherungen über einen längeren Zeitraum benötigen, können Sie Ihre Sicherungen auch selbst erstellen und speichern. Dazu haben wir für Sie verschiedene Anleitungen zusammengestellt:

MySQL-Datenbank

 

Webspace sichern und Wiederherstellen

a) Über SFTP

b) Über die Shell (SSH)

  • Daten sichern:
    Im folgenden Beispiel wird ein Backup mit dem Dateinamen "Backup" + “Datum.tar” (z.B. Backup-01-Dez-2015.tar) von den Verzeichnissen "ordner1" und "ordner2" erstellt:

tar -cvf Backup-$(date "+%d-%b-%y").tar ./ordner1 ./ordner2

Tipp: Sie können die Datensicherung über einen Cronjob automatisieren. Achten Sie darauf, den vollständigen Pfad zu anzugeben. Ersetzen Sie "/homepages/12/d12345678/htdocs" durch Ihr Hauptverzeichnis.

# Führe jeden Sonntag um 03:00 Uhr ein Backup von ordner1 und ordner2 aus
0 3 * * 7 tar -cf /homepages/12/d12345678/htdocs/Backup-$(date "+%d-%b-%y").tar 
/homepages/12/d123456789/htdocs/ordner1 /homepages/12/d12345678/htdocs/ordner2
  • Daten wiederherstellen:
tar -xvf Backup-01-Dez-2015.tar

Bitte achten Sie auf das Verzeichnis, von welchem aus das Backup erstellt wurde, damit es in das korrekte Verzeichnis entpackt wird um die bestehenden Dateien zu überschreiben.


War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.