Regelmäßige Backups erstellen

IONOS erstellt täglich Datensicherungen von Ihrem Webspace. In den Linux-basierten WebHosting-Paketen können Sie direkt über Ihr Control-Center unter Webspace Recovery die Wiederherstellung der Datensicherungen vornehmen.

Bitte beachten Sie: Sicherungen Ihres Webspaces stehen für maximal 7 Tage zur Verfügung.

Wenn Sie Datensicherungen über einen längeren Zeitraum benötigen, können Sie Ihre Sicherungen auch selbst erstellen und speichern. Dazu haben wir für Sie verschiedene Anleitungen zusammengestellt:

MySQL-Datenbank

 

Webspace sichern und Wiederherstellen

a) Über SFTP

b) Über die Shell (SSH)

  • Daten sichern:
    Im folgenden Beispiel wird ein Backup mit dem Dateinamen "Backup" + “Datum.tar” (z.B. Backup-01-Dez-2015.tar) von den Verzeichnissen "ordner1" und "ordner2" erstellt:

tar -cvf Backup-$(date "+%d-%b-%y").tar ./ordner1 ./ordner2

Tipp: Sie können die Datensicherung über einen Cronjob automatisieren. Achten Sie darauf, den vollständigen Pfad zu anzugeben. Ersetzen Sie "/homepages/12/d12345678/htdocs" durch Ihr Hauptverzeichnis.

# Führe jeden Sonntag um 03:00 Uhr ein Backup von ordner1 und ordner2 aus
0 3 * * 7 tar -cf /homepages/12/d12345678/htdocs/Backup-$(date "+%d-%b-%y").tar 
/homepages/12/d123456789/htdocs/ordner1 /homepages/12/d12345678/htdocs/ordner2
  • Daten wiederherstellen:
tar -xvf Backup-01-Dez-2015.tar

Bitte achten Sie auf das Verzeichnis, von welchem aus das Backup erstellt wurde, damit es in das korrekte Verzeichnis entpackt wird um die bestehenden Dateien zu überschreiben.