Sichern und Wiederherstellen von MySQL/MariaDB-Datenbanken über SSH

Für Webhosting Linux-Pakete

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Datenbanken mit dem Tool mysqldump sichern und wiederherstellen.

Voraussetzungen

Sie benötigen ein Webhosting-Paket mit Shell-Zugang.

Backup einer Datenbank erstellen

Schritt 1

Verbinden Sie sich per SSH mit Ihrem Webspace.

Schritt 2

Um ein vollständiges Backup Ihrer Datenbank zu erstellen, führen Sie den Befehl mysqldump nach folgendem Schema aus:

mysqldump --no-tablespaces --host=dbxxxxx.hosting-data.io --user=dboXXXXXXX --password=geheimes_Passwort dbXXXXXXX > dbXXXXXXXX.sql 

Die Zugangsdaten für Ihre Datenbank finden Sie in Ihrem IONOS Kundenkonto.

Bitte beachten Sie: Enthalten Ihre Dateinamen, Passwörter oder Benutzernamen Sonderzeichen, schreiben Sie diese in ''-Zeichen, zum Beispiel password='passwort'.

Es wird nun ein sogenannter SQL-Dump erstellt. Dabei handelt es sich um eine Textdatei, die alle für eine Wiederherstellung der Datenbank benötigten Daten und Instrukionen im SQL-Format enthält.

Datenbank aus Backup wiederherstellen

Um eine Datenbank aus einer .sql-Datei wiederherzustellen, führen Sie auf der Shell den Befehl mysql nach folgendem Schema aus:

mysql --host=dbxxxxx.hosting-data.io --user=dboXXXXXXX --password=geheimes_Passwort dbXXXXXXX < dbXXXXXXXX.sql 

Wenn der SQL-Dump gepackt im gzip-Format vorliegt, verwenden Sie folgenden Befehl:

gunzip -c dbXXXXXXX.sql.gz | mysql --host=dbxxxxx.hosting-data.io --user=dboXXXXXXX --password=geheimes_Passwort dbXXXXXXX 

War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.