Anti-Spam aktivieren und konfigurieren

Über Anti-Spam können Sie Ihren Schutz vor Spam-Nachrichten individuell einrichten und Ihre E-Mail-Adresse so vor unerwünschten Werbe-Mails schützen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Anti-Spam in Ihrem IONOS Kundenkonto aktivieren bzw. deaktivieren können.

  • Loggen Sie sich in Ihr IONOS Kundenkonto ein.
  • Klicken Sie in der Hauptnavigation oben links auf Menü und anschließend auf E-Mail.

  • Optional: Falls Sie mehrere E-Mail-Verträge haben, wählen Sie nun den entsprechenden Vertrag, in dem Sie die gewünschte Aktion durchführen möchten. Der folgende Screenshot kann abweichen, wenn Sie statt der Kachel-Ansicht die Listen-Ansicht verwenden.
  • Klicken Sie nun die E-Mail-Adresse an, für die Sie Anti-Spam aktivieren bzw. deaktivieren wollen.

  • Klicken Sie auf Anti-SPAM.

  • Aktivieren oder deaktivieren Sie den Spamschutz-Schalter.

  • Klicken Sie auf Empfindlichkeit und wählen Sie die gewünschte Einstellung. Klicken Sie anschließend auf Speichern.

  • Optional: Um eine Liste mit sicheren Absendern zu erstellen, klicken Sie auf Sichere Absender. Geben Sie anschließend die gewünschten Absender im Feld Sichere Absender ein und klicken Sie auf Speichern.

  • Optional: Um eine Liste mit unerwünschten Absendern zu erstellen, klicken Sie auf Blockliste. Geben Sie anschließend die unerwünschten Absender im Feld Blockliste ein und klicken Sie auf Speichern.

Hinweise

  • Alternativ können Sie die Konfiguration von Anti-Spam auch in Webmail vornehmen. Eine Anleitung hierfür bietet Ihnen der Artikel Anti-Spam über Webmail konfigurieren

  • Der Spamschutz erstellt täglich einen Spam-Report, der im Posteingang gespeichert wird. Diesen können Sie nach dem Login in Webmail deaktivieren. Darüber hinaus können Sie in Webmail weitere benutzerdefinierte Spam-Schutz-Einstellungen konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie im oben genannten Artikel.