Was sind benutzerverwaltete SSL-Zertifikate?

Wenn Sie ein SSL-Zertifikat in Ihrem IONOS Kundenkonto  zur Verwendung mit einem Root-Server einrichten, sind Sie auch für die Installation und regelmäßige Erneuerung des Zertifikats verantwortlich. Aus diesem Grund wird es auch als benutzerverwaltetes SSL-Zertifikat bezeichnet.

Wenn Sie hingegen ein SSL-Zertifikat für ein Webhosting-Paket oder eine andere Homepage-Lösung von IONOS einrichten, übernimmt IONOS die Installation und Pflege des Zertifikats vollautomatisch für Sie. Daher wird ein solches Zertifikat als ein von IONOS verwaltetes SSL-Zertifikat bezeichnet.

Benutzerverwaltete Zertifikate sind durch ein Zahnrad im IONOS Kundenkonto gekennzeichnet

War diese Information für Sie hilfreich?

Ihr Feedback hilft uns, unseren Service weiter zu verbessern. Melden Sie sich dafür in Ihrem IONOS Kundenkonto an, indem Sie oben rechts auf die Login-Schaltfläche klicken. Danach können Sie unterhalb des Artikels eine Bewertung abgeben.