Verbinden einer Domain mit WordPress

Für WordPress Hosting und Managed WordPress (Erfahren Sie mehr über Ihre IONOS  WordPress-Version)

Durch die Verknüpfung mit einer Domain, wird Ihre WordPress-Projekt unter Ihrer persönlichen Internet-Adresse verfügbar. Dieser Artikel erklärt Ihnen, wie Sie die Verbindung herstellen.

Verbinden von Projekt und Domain

  • Melden Sie sich in Ihrem IONOS Konto an.
  • Klicken Sie in der Titelleiste auf Menü > Websites & Shops
    Optional: Wählen Sie den gewünschten Vertrag aus, indem Sie auf die Schaltfläche Website verwalten der entsprechenden Kachel klicken.
  • Klicken Sie auf den Reiter Einstellungen unterhalb des Domainnamens.
  • Klicken Sie in der Datengruppe Projekteinstellungen > Domain auf das Zahnrad-Symbol.
  • Wählen Sie Domain verbinden. Eine Auflistung Ihrer registrierten Domains öffnet sich.
    Optional. Wählen Sie Domain registrieren, wenn Sie eine neue Domain verwenden möchten.
  • Klicken Sie auf die Zeile mit der gewünschten Domain. 

Die ausgewählte Domain wird mit Ihrem WordPress-Projekt verbunden. Beachten Sie, dass dieser Vorgang kurzfristig andere WordPress-Projekteinstellungen sperrt. 

SSL-Verschlüsselung

Die Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Website und ihrem Benutzer ist ein wichtiger Faktor für den Datenschutz im Internet. Aus diesem Grund richtet IONOS automatisch ein SSL-Zertifikat für Ihre Domain ein.