Unterschiede zwischen IMAP und POP3

IMAP und POP3 sind Verfahren zum Empfangen von E-Mails von einem Mailserver. IONOS E-Mail-Postfächer sind sowohl mit IMAP als auch mit POP3 kompatibel. Wir empfehlen Ihnen IMAP. In diesem Artikel erfahren Sie wieso.

IMAP (Internet Message Access Protocol)
  • Sie können das Postfach gleichzeitig mit verschiedenen E-Mail-Programmen oder mit dem Webmail abrufen, wenn Sie das Postfach auf unterschiedlichen Rechnern wie z.B. zu Hause, im Büro oder unterwegs nutzen.
  • Auf dem Server können Ordner angelegt werden, um die Nachrichten besser zu verwalten. Die Ordner sind somit auf den unterschiedlichen Geräten verfügbar.
  • Gesendete Nachrichten können Sie ebenfalls im IMAP-Postfach archivieren. Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre vollständige E-Mail-Korrespondenz.
  • Der Server speichert den Zustand einer E-Mail (z.B. gelesen/ungelesen, beantwortet etc.). So können Sie jederzeit sehen, welche E-Mails noch nicht bearbeitet wurden.
  • Zunächst wird nur der Header (Absender, Datum, Betreff) einer E-Mail geladen. Sie können entscheiden, ob Sie die E-Mail herunterladen möchten. IMAP lädt nur eine Kopie der E-Mail herunter, d.h. die originale E-Mail bleibt auf dem Mailserver.
  • Nachrichten werden direkt auf dem Server gelöscht, ohne vorher heruntergeladen zu werden.
  • Sie verlieren nicht Ihre E-Mails, wenn Ihr mobiles Gerät oder PC zerstört oder gestohlen wird.
POP3 (Post Office Protocol version 3)
  • Alle Ihre E-Mails werden auf Ihr Gerät heruntergeladen. Nachdem die E-Mails heruntergeladen sind, werden die E-Mails automatisch vom Mailserver gelöscht.
  • Sie können dort auch offline auf Ihre E-Mails zugreifen.
  • Daten wie E-Mails und Ordner werden nicht zwischen verschiedenen Geräten synchronisiert. Das bedeutet, wenn Sie Ihr E-Mail-Postfach auf Ihrem mobilen Gerät mit POP3 einrichten, werden die E-Mails auf Ihrem mobilen Gerät komplett heruntergeladen. POP3 entfernt die E-Mails vom Mailserver. Es ist nicht mehr möglich, dass Sie Ihre E-Mails in Ihrem Webmail lesen, da sie bereits auf Ihrem mobilen Gerät heruntergeladen sind.

Anmerkung

Es ist möglich, wird jedoch nicht von uns empfohlen, IMAP und POP3 parallel mit verschiedenen Geräten zu nutzen. Wählen Sie die Option Kopie aller Nachrichten auf dem Server belassen für Ihre POP3 Postfächer. So können Sie auf die E-Mails mit IMAP bei anderen Geräten zugreifen und diese auch verwalten.