Übersicht: Monitoring-Richtlinien

Mit einer Monitoring-Richtlinie können Sie im Cloud Panel Ihre Server überwachen und Regeln erstellen, bei welchen Ereignissen Sie benachrichtigt werden möchten. Diese Benachrichtigungen werden in der Server-Listenansicht unterhalb der Spalte Warnungen angezeigt. Zusätzlich können Sie die Benachrichtigung an eine E-Mail-Adresse Ihrer Wahl senden lassen.

Im Cloud Panel sind im Bereich Sicherheit > Monitoring-Richtlinien alle von Ihnen konfigurierten Monitoring-Richtlinien in einer Tabelle aufgelistet. In dieser Tabelle sind die wichtigsten Angaben zu den einzelnen Monitoring-Richtlinien aufgeführt:

Name: Name, der der Monitoring-Richtlinie zugewiesen wurde. Sie können den Namen jederzeit ändern.

Status: Aktueller Status der Monitoring-Richtlinie.

E-Mail: E-Mail-Adresse, an die alle Warnungen der Monitoring-Richtlinie gesendet werden sollen.

Agent: Monitoring-Typ der Monitoring-Richtlinie

  • Monitoring mit Agent: Wenn der Monitoring-Typ Mit Agent bei der Erstellung der Monitoring-Richtlinie ausgewählt wurde, erscheint das Symbol .

  • Monitoring ohne Agent: Wenn der Monitoring-Typ Ohne Agent bei der Erstellung der Monitoring-Richtlinie ausgewählt wurde, erscheint das Symbol .

Um alle Informationen zur gewünschten Monitoring-Richtlinie aufzurufen, klicken Sie auf den Namen der Monitoring-Richtlinie. Die Liste enthält die folgenden, zusätzlichen Informationen:

Beschreibung: Beschreibung der Monitoring-Richtlinie. Sie können die Beschreibung jederzeit ändern.

Ressourcen: Ressourcen, die von der Monitoring-Richtlinie überwacht werden. Die dargestellten Informationen werden von der Monitoring-Richtlinie in einem Zeitabstand von 5 Minuten aktualisiert. Sie können die eingestellten Schwellenwerte jederzeit ändern.

Ports: Ports, die von der Monitoring-Richtlinie überwacht werden. Sie können jederzeit Ports entfernen oder weitere Ports hinzufügen.

Hinweise

Um einen Port hinzuzufügen, klicken Sie auf .

Um einen Port zu entfernen, klicken Sie auf .

Prozesse: Prozesse, die von der Monitoring-Richtlinie überwacht werden. Sie können jederzeit Prozesse entfernen oder weitere Prozesse hinzufügen.

Zugewiesene Server: Server, die von der Monitoring-Richtlinie überwacht werden.

E-Mail-Adresse: E-Mail-Adresse, an die die Warnhinweise gesendet werden. Sie können die E-Mail-Adresse jederzeit ändern.

Agent: Zeigt an, ob die Monitoring-Richtlinie den Agent verwendet, um den Server zu überwachen.

Hinweise
  • Um diesen Monitoring-Typ zu nutzen, müssen Sie den Agent auf den zu überwachenden Servern installieren.

  • Wenn Sie einen Server überwachen, ohne einen Agent installiert zu haben, können keine Informationen zum freien Festplattenspeicher oder zu den laufenden Prozessen abgerufen werden.

Erstellungsdatum: Datum, an dem die Monitoring-Richtlinie eingerichtet wurde.

Um ein Element zu bearbeiten, klicken Sie auf .