Domain & Webhosting
Cloud up Summit
Mediathek

IONOS Cloud Up! Summit

Der zweite IONOS Cloud Up! Summit stand dieses Mal ganz unter dem Motto #DriveDigitalSuccess. Erfahren Sie in spannenden Keynotes, Expert Talks und Strategy Labs, wie Sie das Potenzial der Cloud am besten nutzen können.

Danke an alle Beteiligten!

Nach dem ersten bereits sehr erfolgreichen IONOS Cloud Up! Summit im April 2021 war es unser Ziel, diesen Erfolg beim zweiten IONOS Cloud Up! Summit noch einmal zu steigern.

Das Feedback der Event-Teilnehmer, Sprecher und Organisatoren hat uns gezeigt, dass uns dies auch mehr als gelungen ist. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit - wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Let's #DriveDigitalSuccess

Sie konnten nicht live dabei sein oder möchten sich eine der Sessions noch einmal anschauen? Kein Problem, unten finden Sie eine Übersicht der Aufzeichnungen vom Event.

Unter dem Motto #DriveDigitalSuccess wurde an 2 Tagen in verschiedenen Streams, wie GAIA-X, Strategic Lap, PaaS Unchained oder Cloud Migration die Welt der Cloud betrachtet und analysiert.

#DriveDigitalSuccess - Opening Keynote

Achim Weiß, IONOS & Dr. Martin Endress, IONOS

Langsam tritt die Welt wieder in die Post-Pandemie-Phase ein. Dabei wird es in vielen Bereichen kein Zurück zur Welt von vor 2020 geben. Dabei sehen wir zwei bleibende Trends für die kommenden Jahre: Steigende Preise und eine moderne Art der Zusammenarbeit. Für beide Trends bietet IONOS Cloud die perfekte Lösung. Denn neben Cloud Cubes, Postgres Datenbanken oder Managed NAT Gateway werden immer mehr sinnvolle Services für unsere Kunden entwickelt und angeboten. So überzeugt IONOS nicht nur immer mehr namhafte Kunden wie z.B. das DLF oder gleich 40 neue Partner, sondern kann in seinem Startup-Programm mehr als 30 junge Firmen begrüßen und unterstützen.

IONOS Cloud Up Summit opening keynote
Video starten Video starten Button

Full speed into the future - How GAIA-X is building the new data infrastructure for companies

Dr. Martin Endress IONOS & Andreas Weiss, eco Verband & Francesco Bonfiglio, Gaia-X & Andrea Vaugan, European Champions Alliance

The panel discussion, featuring Gaia-X CEO Francesco Bonfiglio, Head of Digital Business Models of the eco Association, Andreas Weiß and Andrea Vaugan, co-founder and managing director of the European Champions Alliance, will look at the current status of Gaia-X and the outlook for its future development. The discussion, which will be moderated by IONOS Cloud CCO Dr. Martin Endress, will include questions previously submitted by Cloud Up! participants as well as the results of a survey conducted among the audience shortly beforehand.

The video is available in English only!

Martin Endress, Andreas Weiss, Francesco Bonfiglio, Andrea Vaugan
Video starten Video starten Button

Warm up Session: Meet Günther Steiner

Günther Steiner, Teammanager Haas Uralkali F1 Team

"Als Formel 1 Team muss man nicht nur auf der Rennstrecke, sondern besonders auch bei der eingesetzten Technik immer an der Spitze stehen. Und da auch hier der Trend zur Cloud immer offensichtlicher wird, haben wir uns bei Haas Uralkali für einen Partner entschieden, auf den man sich verlassen kann. Denn bislang wurde auf eigene Computer-Hardware gesetzt, aber das hatte nie so wirklich gut funktioniert. Jetzt setzen wir auf IONOS Cloud und es klappt”, sagt Günther Steiner, Teamchef von Haas Uralkali. In diesem Interview erzählt er, warum sich das Formel 1 Team von Mick Schumacher für IONOS Cloud als Partner entschieden hat.

Guenther Steiner im Profil; Text: Warm up Seddion: Meet Guenther Steiner Haas F1 Team. IONOS Cloud Up Summit
Video starten Video starten Button

Cloud Innovation for the European Market

Rebecca Weekly, INTEL

According to Rebecca Weekly, Vice President of Hyperscale Strategy and Execution Intel Corporation, cloud computing is growing more than ever before. The covid-19 pandemic did increase this trend even more. Data applications and services as well as business workflows are increasingly moved towards the cloud. And European companies are even more active than those from North America.In her video post Rebecca Weekly explains why European companies are on the forefront here and gives an overview on cloud innovation especially for the European market from one of the most important computer hardware producers point of view.

The video is available in English with German subtitles only!

Rebecca Weekly im Profil; Text: Cloud Innovation for the European Market. IONOS Cloud Up Summit
Video starten Video starten Button

Let's talk about ... Tech!

Henning Kettler, IONOS

Der Chief Technical Officer von IONOS Cloud, Henning Kettler, beantwortet in diesem Beitrag aktuelle Fragen rund um die spannenden Themenfelder “Neue Rechenzentren”, “ Gaia-X konformer Sovereign Cloud Stack”, die sogenannten neuen “IONOS Cloud Metro Regionen” oder “ Strategien von IONOS Cloud bei der Green IT”. Zudem werden die Fragen nach “Wie unterstützt IONOS Cloud seine Kunden bei Sicherheits- und Compliance Fragen?” sowie “Welche Services dürfen IONOS Cloud Kunden für die Zukunft erwarten?” beantwortet.

Hennig Kettler im Profil; Text: Let`s talk about ... Tech! - mit CTO Hennig Kettler. IONOS Cloud Up Summit
Video starten Video starten Button

Stream 1: How to GAIA-X

Marispace X - die Digitalisierung der maritimen Welt im Kontext von GAIA-X

Jann Wendt, north.io GmbH

MARISPACE-X hat die Entwicklung eines domänenübergreifenden maritimen Ökosystems von Daten- und Federated Services innerhalb der neuen Domäne „Maritim“ zum Ziel. Die Domäne „Maritim“ hat dabei den Anspruch eine Führungsrolle im GAIA-X Universum einzunehmen und weltweit Services im Bereich der Datenökonomie und datengesteuerten Anwendungen anzubieten. MARISPACE-X ist stark anwendungs-, wirtschafts- und umweltorientiert. Innerhalb der Projektlaufzeit werden gleichzeitig vier zentrale maritime Use Cases umgesetzt: Internet of Underwater Things (IoUT), Offshore Windenergie, Munition im Meer und biologischer Klimaschutz.

Jann Wendt im Profil; Text: Marispace-X: die Digitalisierung der maritimen Welt im Kontext von Gaia-X
Video starten Video starten Button

GAIA-X - die Grundidee und wie sie sich entwickelt

Emma Wehrwein, eco Verband & Elisabeth Kurek, IONOS

GAIA-X hat die Ambition, innovative europäische und internationale Dienste zu vernetzen. Dadurch wird eine gemeinsame, sichere Infrastruktur als Grundlage der Datenökonomie der Zukunft geschaffen. Das europäische Großprojekt, welches das Bundeswirtschafts­ministerium auf dem Digital-Gipfel Ende Oktober 2019 in Dortmund initiierte, bietet große Chancen. Erfahren Sie von Emma Wehrwein, Project Manager Digital Business Models beim eco Verband und Elisabeth Kurek, Head of Cloud Marketing bei IONOS, was die Grundidee hinter Gaia-X ist und wie sie sich entwickelt.

Emma Wehrwein
Video starten Video starten Button

Shared Responsibility - von der CeBIT zu GAIA-X

Dr. Nils Kaufmann, Release42 Group

Kaum ein Bereich ist so schnelllebig wie die Informationstechnik. Waren vor 25 Jahren - wie beispielsweise auf der Cebit 1986 - Netzwerktechniker und Systemintegratoren noch die heimlichen Superstars der Szene und der Dreiklang aus Hardware, Anwendungen und Netze in separaten Kompetenzbereichen die vorherrschende Realität, sind diese längst von den Anwendungsentwicklern abgelöst worden und eine Vielzahl von Cloud-Diensten müssen administriert werden. Dr. Kaufmanns Präsentation zeigt die bisherige Entwicklung aus historischer Sicht und erklärt, wie GAIA-X-konforme digitale Infrastrukturen künftige Einsatzszenarien in der Cloud unterstützen kann.

Nils Kaufmann im Profil; Text: Shared Responsibility - von der CeBIT zu GAIA-X. IONOS Cloud Up Summit
Video starten Video starten Button

Stream 2: Strategy Lap

Die Zeit ist reif - 5 Tipps wie Sie Ihre Cloud auf das nächste Level bringen

Matthias Zacher, IDC

Die Rolle der IT-Infrastruktur wandelt sich derzeit umfassend. Statt ein reines technologisches Fundament zu sein, versteht sie sich zunehmend als unabdingbarer Motor zur digitalen Transformation von Geschäftsprozessen. Die Cloud steht im Mittelpunkt dieser Veränderungen. Der IDC-Vortrag analysiert diese Veränderungen und zeigt auf der Basis von Key Findings einer aktuellen Studie, wie Unternehmen in Deutschland echten Mehrwert durch die Cloud generieren können.

Matthias Zacher im Profil; Text: Die Zeit ist reif - 5 Tipps wie Sie Ihre Cloud auf das nächste Level bringen; IONOS Cloud Up Summit
Video starten Video starten Button

Multi-Cloud Strategie anstelle von Many-Cloud Disaster

Peter Prahl, IONOS

Natürlich möchte man den berüchtigten Vendor Lock-In vermeiden aber auch die möglichen Innovationen von Cloud Computing bestmöglich nutzen. Auf jeden Fall müssen die Legacy Systeme Berücksichtigung finden aber Lift&Shift Strategien sind dann doch nicht so vielversprechend, wie man so hört. Ja, sicher gibt es kritische Daten, die man dann doch vielleicht besser lokal behalten möchte. Alles richtig und oft gehört - aber besteht die Antwort darin, einfach mehrere Cloud Stacks nebeneinander wachsen zu lassen?

Peter Prahl im Profil; Text: Multi-Cloud Strategie anstelle von Many-Cloud Disaster
Video starten Video starten Button

Stream 3: Customer's view

Beitrag des DLR zum ESA Copernicus Production Service

Maximilian Schwinger, DLR

Im letzten Jahrzehnt hat die Europäische Raumfahrtorganisation ESA eine Flotte von 8 Erdbeobachtungssatelliten mit dem Namen Sentinels aufgebaut. Diese Flotte trägt in signifikantem Umfang zum Erkenntnisgewinn unter anderem in den Bereichen des Monitorings der Erdoberflächen und der Klimaparameter bei. Derzeit wird die Bodeninfrastruktur einem Wandel unterzogen, bei dem die Nutzung von kommerziellen Cloud-Infrastrukturen das erklärte Ziel der ESA und der Europäischen Kommission ist. Das DLR e.V. ist einer der zukünftigen Serviceprovider innerhalb des Nutzlastbodensegmentes.

Profil von Maximilian Schwinger; Text: Beitrag des DLR zum ESA Copernicus Production Service
Video starten Video starten Button

Praxisbeispiel Digitale Souveränität - Landesweite Collaboration Plattformen

Daniel Halbe, Open-Xchange & Götz Wohlberg, Open-Xchange

Die erfolgreiche Umsetzung von fünf landesweiten Email- und Collaboration-Lösungen in den letzten zwei Jahren belegt eindrucksvoll das Digitale Souveränität bereits heute möglich ist. In ihrem Vortrag stellen Daniel Halbe und Götz Wohlberg von Open-Xchange vor welche Herausforderungen zu lösen waren, wie rasant der Collaboration Markt sich entwickelt und welche Chancen für Sie persönlich sich daraus ergeben. Abgerundet wird der Vortrag von einer Live Demo.

Daniel Halbe Dataport
Video starten Video starten Button

Stream 1: Datacenter Future

Sustainable DCs for Sustainable Cloud Platforms

Stefan Mink, IONOS & Randeep Sanghera, IONOS

Running sustainable Cloud Platforms means we need to manage the full spectrum of sustainability expectations and think ahead. In this slot we want to present to you what we do to integrate Environmental, Social & Governance (ESG) considerations into our data centers. Starting from the way we build and run data centers, to the way we build and run hardware, to the way we deal with energy lifecycle. Keeping defense systems, e.g. our DDoS Defense, up to speed is one of the measures to sustain, running our data centers in a way that is compatible with tomorrow is another.

Stefan Mink & Randeep Sanghera, IONOS
Video starten Video starten Button

S3, better than simple

Stephan Reiche, IONOS

Aus dem Simple Storage Service (S3), über den man als "Speicher für das Internet" Bilder und Videos über HTTP hoch und runterladen konnte, ist längst eine ausgewachsene und funktionsreiche Programmierschnittstelle geworden. Cloud native, scalable, reliable, redundant, secure, performant, serverless, ... sind nur einige der Eigenschaften aktueller Applikationen, die durch S3 realisiert werden. In dem Vortrag werden Anwendungsfälle, Features und Details über die Bereitstellung des IONOS cloud S3 service vorgestellt.

Profil von Stephan Reiche; Text: S3, better than simple, IONOS Cloud up Summit
Video starten Video starten Button

Die Zukunft der IONOS Cloud: Metro-Regionen/AZs als Grundlage für hochverfügbare IT-Architekturen

Govinda Fichtner, IONOS

Die Zukunft der IONOS Cloud: Metro-Regionen/AZs als Grundlage für hochverfügbare IT-Architekturen. Dieser Vortrag gibt einen Einblick in die Zukunft der IONOS Cloud - einer Zukunft in der Kunden ihre kritischen IT-Systeme verteilt über mehrere Rechenzentren als sogenannte Verfügbarkeitszonen (AZ) in einer Metro-Region laufen lassen können. Wir geben dabei einen Ausblick auf die Strategie rund um die Einführung von Metro-Regionen und wie diese genutzt werden können um hochverfügbare IT-Architekturen zu bauen.

Profil von Govinda Fichtner; Text: Metro-Regionen/AZs als Grundlage für hochverfügbare IT-Architekturen, IONOS Cloud up Summit
Video starten Video starten Button

Stream 2: PaaS Unchained

Big Data ist tot? Nein, Open-Source-Ökosysteme sind relevanter als je zuvor!

Sebastian Amtage, b.telligent

Spätestes der Lockdown war für viele bis dahin zögerliche Unternehmen ein Weckruf in Richtung Digitalisierung – und damit verbunden erste Dienste und Daten in der Cloud. Dabei sind die Chancen der Cloud für die meisten Unternehmen untrennbar mit einem der drei Hyperscaler assoziiert. Und die Risiken? Gerade stark regulierte Branchen wie Gesundheitswesen, Banken, der öffentliche Bereich oder der Mittelstand in der Industrie setzen in Bezug auf Cloud-Dienste andere Prioritäten. Transparenz, Offenheit und Portierbarkeit in Verbindung mit deutschsprachigem Support und DSGVO-Konformität stehen dort hoch im Kurs.

Profil von Sebastian Amtage; Text: Big Data ist tot? Nein, Open-Source-Ökosysteme sind relevanter als je zuvor!
Video starten Video starten Button

Industrial Analytics mit KI in der IONOS-Cloud - eine Erfolgsgeschichte

Bernhard Mandutz, USU

Die Kombination modernster Cloud-Technologie von IONOS mit KI-Modulen von USU ermöglicht die Analyse industrieller Daten und die einfache Operationalisierung datengetriebener Services. Dadurch lassen sich gerade für den Mittelstand ohne aufwändige Eigenentwicklungen Lösungen bspw. für das Condition Monitoring oder Predictive Maintenance realisieren und nahezu beliebig skalieren. Wir zeigen anhand eines Fallbeispiels die Realisierung einer Predictive Monitoring-Lösung. Dies ermöglicht einem weltweit agierenden deutschen Maschinenbauer den Aufbau neuer datengetriebener Service- und Geschäftsmodelle.

Profil Bernhard Mandutz; Text: Industrial Analytics mit KI in der IONOS-Cloud - eine Erfolgsgeschichte, IONOS Cloud up Summit
Video starten Video starten Button

Stream 3: Cloud Migration

Bereit für das nächste Level? - Migration zu cloud Native Plattformen

Daniel Kocot, codecentric

Unternehmen wechseln von zentralisierten Datacentern zu verteilten nativen Cloud-Plattformen. Aufgrund der Komplexität einer solchen Migration betreibt das Unternehmen eine hybride Multiplattform-Umgebung, die sich von der alten zur neuen Welt erstreckt. Sie beginnt am Rande eines Systems und nutzt Funktionen, die von einem API-Gateway oder einer Plattform bereitgestellt werden. In dieser Session wird Daniel Kocot folgendes diskutieren:

  • Strategien für die Anwendungsmodernisierung
  • Bewährte Verfahren für eine erfolgreiche Migration
  • Wie kann eine API-Plattform Teil des Migrationsprozesses werden?

Profil von Daniel Kocot; Text: Bereit für das nächste Level? Migration zu Cloud Native Plattformen
Video starten Video starten Button

Cloudy with Sunny Spots: Herausforderungen und Chancen der Cloud Migration

Prof. Dr. Michael Huth, Xayn

Bei digitalen Diensten gibt es viele widersprüchliche Aspekte: Vertraulichkeit, Integrität und Cybersecurity, Nutzerfreundlichkeit, Produktentwicklung und gesetzliche Vorschriften zum Datenschutz. In seinem Vortrag untersucht Professor Michael Huth einige der Herausforderungen und Chancen bei der Migration digitaler Dienste in die Cloud. Außerdem zeigt er auf, wie Akteure aus dem privaten und öffentlichen Sektor dazu beitragen können, das Wachstum Cloud-gestützter digitale Dienste in Deutschland und Europa zu befördern.

Michael Huth, Videovorschau
Video starten Video starten Button

Der Weg in die Cloud - 5 Strategien in Theorie und Praxis

Benjamin Schmidt, IONOS

Bei einer gesamtheitlichen Betrachtung ist die Cloud Migration ein sehr großer und wichtiger Teil einer erfolgreichen digitalen Transformation. Das Ziel dabei ist, von den Vorteilen der Cloud bestmöglichst zu profitieren: Kosten, Skalierbarkeit, Flexibilität und Performance. In diesem Vortrag werden die 5 häufigsten Cloud Migrationsstrategien vorgestellt. Am Beispiel der Lift- and Shift Strategie wird aufgezeigt, wie IONOS, mit Hilfe von Partner, dies auch praktisch umsetzen kann.

Benjamin Schmidt, Videovorschaubild
Video starten Video starten Button
Cloud up