Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, auf Sie zugeschnittene Werbung zu generieren und Social Media einzubinden. Nutzen Sie unsere Website oder Dienste weiter, stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr Informationen.
OK
1&1 IONOS – BESTER SERVICE MIT PERSÖNLICHEM BERATERMehr erfahren

PHP 7 Hosting

Professionelle Website programmieren mit PHP

Zu den Tarifen
Neue Zend Engine erbringt Spitzenleistungen und Performance-Steigerungen
Vielseitige Verwendung Unabhängig vom Betriebssystem einsetzbar
Neue Version ab sofort verfügbar PHP 7.2 jetzt testen mit 1&1 IONOS

Essential

Für eine Website oder ein Projekt


4,/Mon. Einrichtung 15,– €
Weiter

Ideal für 1 Website

50 GB Webspace

5 Datenbanken (1 GB SSD)

10 E-Mail-Accounts

Kostenlose Domain im ersten Jahr Das Angebot ist nur beim Kauf gültig. Wählen Sie für das kostenlose Domainangebot aus folgenden Endungen: de, at, com, net, org, info, biz, name, eu.Schließen

Business

Für größere Web-Projekte


12 Monate 1,/Mon. danach 8,– €/Mon. Einrichtung 15,– €
Weiter

Ideal für bis zu 5 Websites

100 GB Webspace

100 Datenbanken (1 GB SSD)

100 E-Mail-Accounts

Kostenlose Domain im ersten Jahr Das Angebot ist nur beim Kauf gültig. Wählen Sie für das kostenlose Domainangebot aus folgenden Endungen: de, at, com, net, org, info, biz, name, eu.Schließen

Performance Level 1 inklusive Mit Level 1 erhalten Sie bis zu 2,5 GB RAM und 512 MB PHP Memory-Limit, wodurch Ihre Website bis zu 100 Besucher pro Minute ohne Leistungseinbrüche bewältigen kann. Sie können das Performance Level jederzeit bis auf Level 5 hochskalieren.Schließen

Pro

Für mehrere, große Web-Projekte


12 Monate 7,/Mon. danach 10,– €/Mon. Einrichtung 15,– €
Weiter

Ideal für bis zu 50 Websites

500 GB Webspace

500 Datenbanken (1 GB SSD)

500 E-Mail-Accounts

Kostenlose Domain im ersten Jahr Das Angebot ist nur beim Kauf gültig. Wählen Sie für das kostenlose Domainangebot aus folgenden Endungen: de, at, com, net, org, info, biz, name, eu.Schließen

Performance Level 2 inklusive Mit Level 2 erhalten Sie bis zu 6 GB RAM und 640 MB PHP Memory-Limit, wodurch Ihre Website bis zu 200 Besucher pro Minute ohne Leistungseinbrüche bewältigen kann. Sie können das Performance Level jederzeit bis auf Level 5 hochskalieren.Schließen

SiteLock Malware-Schutz SiteLock bietet umfassenden Schutz gegen Malware, Sicherheitslücken und andere Online-Gefahren.Schließen

Content Delivery Network (CDN) mit Railgun Unser Content Delivery Network (CDN) stellt den Inhalt Ihrer Website auf über 62 Rechenzentren weltweit zur Verfügung. Ihre Website-Besucher erhalten die Website-Inhalte von dem Server, der räumlich gesehen am nächsten gelegen ist. Dadurch lädt Ihre Website schneller.Schließen

Preise inkl. MwSt. Angebote sind nur für begrenzte Zeit gültig und sind teils abhängig von Mindestvertragslaufzeiten. Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die neueste PHP-Version: PHP 7.2 mit 1&1 IONOS verwenden

Die wichtigsten Neuerungen von PHP 7

  • PHP 7 führt dank einer grundlegend überarbeiteten Zend Engine den Code doppelt so schnell aus wie PHP 5.6
  • Die Neu-Implementierung von Hash-Tabellen bringt einen deutlichen Performance-Schub
  • Mit der neuen Version benötigen Sie weitaus weniger Serverkapazität, um die gleiche Besucheranzahl bewältigen zu können
  • PHP 7 bietet nun auch eine konsistente Unterstützung von 64-Bit Windows-Betriebssystemen
  • Weitere PHP-7-Features sind Drei-Wege-Vergleichsoperatoren und der Null-Coalesce-Operator
  • Dank PHP 7 können Sie nun erstmals anonyme PHP-Klassen verwenden

Verfügbare PHP-Versionen bei 1&1 IONOS

1&1 IONOS bietet allen Webhosting-Kunden eine Vielzahl unterschiedlicher PHP-Versionen. Neukunden arbeiten immer mit der neuesten Version (aktuell PHP 7 und PHP 7.2), die aus Sicherheits- und Performance-Gründen vorzuziehen ist. Sollte der Support von der PHP-Community für eine ältere PHP-Version (wie etwa PHP 5.5) auslaufen, informiert 1&1 IONOS alle Bestandskunden via Mail. Wer auf eine solche ältere Version angewiesen ist, kann dann auf den kostenpflichtigen 1&1 IONOS PHP Extended Support zurückgreifen. Damit unterstützt 1&1 IONOS Ihre Website im Zeitraum bis zum Umstieg auf eine neuere und sicherere Version von PHP.

Vergleich: PHP 7 vs. PHP 5

Bei der Gegenüberstellung „PHP 7 vs. PHP 5" geht ganz klar PHP 7 als Sieger hervor. Aufgrund des enormen Performance-Schubs durch eine grundlegende Überarbeitung der Zend Engine wird PHP 7 auch gerne „PHPNG" für „PHP Next Generation" abgekürzt. Einschlägige Benchmarks haben gezeigt, dass WordPress 4.1 mit PHP 7 ganze 374 Anfragen pro Sekunde gegenüber 191 Anfragen pro Sekunde unter PHP 5.6 bewältigt. Damit hat sich die Performance nahezu verdoppelt. Auch mit Drupal 8 kann PHP 7 rund 80 Prozent mehr Anfragen pro Sekunde verarbeiten als PHP 5.6. Da das neueste PHP stets mehr Sicherheit bietet als vorige Versionen und zudem länger von Entwicklerseite mit Sicherheitsupdates versorgt wird, lohnt sich eine Migration von PHP 5.6 zu PHP 7 in jedem Fall.

Alles zu PHP-Webhosting in der Übersicht

PHP-Hosting Vorteile

  • Mit den Hosting-Angeboten von 1&1 IONOS erhalten Sie stets die neueste PHP-Version
  • Erstellen Sie mit PHP und MySQL-Datenbanken dynamische Webauftritte
  • Dank PHP 7 überzeugt Ihre Website durch erheblich kürzere Lade- und Zugriffszeiten
  • Mit dem PHP-Hosting von 1&1 IONOS arbeiten Sie mit zahlreichen bewährten CMS
  • Erstellen Sie dynamische Foren, Blogs oder Online-Shops für Ihre Firma

Was ist PHP/PHP-Hosting?

PHP (oder „Hypertext Preprocessor", ehemals auch „Personal Home Page Tools") ist die weltweit meistgenutzte Skriptsprache zum Erstellen von Websites. Zusammen mit MySQL-Datenbanken lassen sich mit PHP dynamische Websites erstellen. Die serverseitig ausgeführten PHP-Skripte kommen in Content-Management-Systemen (CMS), auf Blogs, in Online-Shops oder in Apps zum Einsatz.
Da PHP eine umfangreiche Datenbankunterstützung bietet und als freie Software verbreitet wird, ist es inzwischen auf 82 Prozent der weltweiten Websites im Einsatz. Auch WordPress, das weltweit meistgenutzte CMS, basiert auf PHP.
1&1 IONOS bietet Ihnen im Rahmen attraktiver Hosting-Angebote selbstverständlich auch die neue Version PHP 7. Diese bringt Ihnen eine enorme Performance-Steigerung gegenüber älteren PHP-Versionen: So profitieren Sie und die Besucher Ihrer Website beispielsweise von kürzeren Zugriffs- und Ladezeiten. Das erhöht die User-Zufriedenheit und begünstigt ein besseres Ranking der Seite bei Suchmaschinen wie Google.

Anwendungsbereiche von PHP

Online-Shops:

Mit der Skriptsprache PHP realisieren Sie dynamische Webprojekte, bspw. einen Webshop. Zahlreiche Open-Source-Shopsysteme aus dem 1&1 IONOS App-Center basieren auf PHP und MySQL und sind mit nur wenigen Klicks installiert. Wer versiert ist, kann PHP-Skripte auch nutzen, um seinen Shop zu personalisieren und individuell auf seine Besucher abzustimmen.

Foren:

Wenn Sie ein Forum mit einer lebhaften Community aufbauen möchten, setzen Sie mit PHP attraktive Zusatzfeatures um, z. B. einen RSS-Feed oder ein Kontaktformular für Ihre Nutzer. Außerdem lassen sich Umfragen integrieren, um Feedback von Ihrer Community einzuholen.

Dynamische Websites und Apps:

Darüber hinaus erstellen Sie mit einem CMS, das mit PHP 7 und MySQL arbeitet, dynamische Websites für professionelle Unternehmensauftritte. Sie haben Layout, Funktionsumfang und Navigations-Elemente selbst in der Hand und erstellen dank der leicht zu bedienenden Systeme auch ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse funktionale Websites.

PHP-Hosting bei 1&1 IONOS

Mit dem zuverlässigen PHP-Hosting von 1&1 IONOS können Sie sich darauf verlassen, dass die Sicherheit Ihrer Daten und die maximale Verfügbarkeit Ihrer Website gewährleistet sind: Unsere georedundante Sicherung aller Daten sorgt für eine größtmögliche Verfügbarkeit Ihrer Website von 99,9 Prozent. Georedundanz bedeutet, dass alle Daten bei 1&1 IONOS gespiegelt in zwei unabhängigen Hochleistungsrechenzentren gespeichert werden.
Sollte ein Rechenzentrum beispielsweise aufgrund eines flächendeckenden Stromausfalls vom Netz gehen, springt das zweite Rechenzentrum ein. Ihre Website bleibt so online und für Ihre Besucher erreichbar. Webshops gehen so auch bei Stromausfällen nicht offline und ihre Betreiber müssen keine Umsatzeinbußen befürchten.
Darüber hinaus profitieren Sie mit dem PHP-Hosting von 1&1 IONOS jeden Tag und rund um die Uhr von dem kompetenten, weltweit renommierten 1&1 IONOS Experten-Support: Wir unterstützen Sie bei Ihren Projekten und beantworten all Ihre Fragen rund um unser Webhosting mit PHP.

PHP-Features bei 1&1 IONOS

PHP-Features (Auswahl)Bei 1&1 IONOS enthalten
Aktuelle PHP-VersionenPHP 7.2, PHP 5.6
1&1 IONOS PHP Extented Support für Bestandskunden mit veralteten PHP-Versionen (PHP 5.5 und älter)
Datenbank-Funktion, um MySQL-Datenbanken einzubinden
VerschlüsselungMD5, Base64, zusätzlich Algorithmen wie AES über MCrypt
Verwendung von regulären Ausdrücken
Erzeugen und Manipulieren von Bilddateiformaten (GIF, JPG, PNG)
TrueType-Schriftzeichen verwenden
Erweiterte Netzwerk-Funktionalität
XML/XSLT-Unterstützung
Erweiterte Kalenderfunktionen
Formulardaten auslesen
Sicherheitsrelevante Einstellungen ändernregister_globals, allow_url_fopen, display_errors, disable_functions, safe_mode
Skript-Limits festlegenJa. Mit je nach gewähltem Tarif variierenden Maximalwerten
Nicht das Richtige gefunden?
Wir haben vielleicht doch die ideale Lösung für Sie.

PHP 7 Hosting

FAQ – Häufig gestellte Fragen
Das System PHP verarbeitet PHP-Codes serverseitig. Das bedeutet, dass PHP-Skripte auf einem Server ausgeführt werden – im Gegensatz zu anderen Skriptsprachen wie JavaScript, bei denen der Code auf der Seite des Anfragenden (client-seitig) ausgeführt wird. Dementsprechend wird der Quelltext nicht an den Webbrowser, sondern an einen sogenannten „ PHP Interpreter" (dt. „Dolmetscher") auf dem Webserver gesendet. Wenn ein Nutzer eine Anfrage an einen Server stellt, muss dieser PHP Interpreter auf dem Server zunächst das PHP-Skript verarbeiten und es an den Browser des Anwenders weitergeben. Die ausgegebenen Dateien können HTML-Dokumente oder auch andere Dateitypen sein. So kann PHP beispielsweise auch .jpg- oder .pdf-Dokumente generieren und an den Browser senden.

Damit die PHP-Skripte von Webanwendungen funktionieren können, müssen zudem einige Voraussetzungen auf dem Server erfüllt sein: So sind Programmierschnittstellen wie ISAPI notwendig, damit der PHP Interpreter von einem Serverdienst wie Apache ausgeführt werden kann. Eine der am weitesten verbreiteten Konfigurationen ist die Kombination aus Linux als Betriebssystem, einem Apache-Webserver, MySQL als Datenbank und PHP. Diese Konfiguration wird LAMP abgekürzt. Weitere Kombinationen mit Windows oder macOS sind aber ebenso denkbar. Bei 1&1 IONOS können Sie sich sicher sein, dass im Rahmen des PHP-Hostings alle technischen Voraussetzungen erfüllt sind. Weitere Informationen zu PHP erhalten Sie in unserem umfangreichen Tutorial.
Die Abwärtskompatibilität zu Version 5.x bleibt gewährleistet. So können Sie ohne große Änderungen auch die meisten alten PHP 5.x-Anwendungen ausführen und gleichzeitig die Vorteile von PHP 7 nutzen. Damit es bei der Migration von PHP 5.6 oder PHP 5.5 zu PHP 7 nicht zu unerwarteten Fehlern kommt, sollten Sie vorab einen Blick in den Migrations-Leitfaden der PHP-Entwickler werfen (teilweise nur in englischer Sprache). Dort geben diese einen Überblick, an welcher Stelle mit der Abwärtskompatibilität gebrochen werden musste. Bei nicht-selbstgeschriebenen Anwendungen empfehlen wir zudem, die Herstellerangaben zu prüfen, bevor Sie die PHP-Version Ihrer Domain ändern. Der Support für noch ältere Versionen von PHP wurde inzwischen eingestellt.
Ja. In den Einstellungen im 1&1 IONOS Control Center können Sie sich Ihre aktuelle PHP-Version anzeigen lassen und zudem zwischen den aktuellen Versionen von PHP wählen. So können Sie sich ganz einfach für die für Ihre Anwendungen und Skripte bestmögliche Lösung entscheiden. Haben Sie bereits festgestellt, dass Ihre Anwendungen und Skripte kompatibel zu PHP 7 sind, können Sie Ihre PHP-Version direkt aktualisieren. Dabei können Sie zwischen den gelisteten kostenfreien Versionen frei wählen. Zur Auswahl stehen die neuesten Versionen von PHP, die für Sie die beste Performance und Sicherheit bieten. Ältere Versionen sind aus Sicherheitsgründen nur übergangsweise im Rahmen unseres kostenpflichtigen 1&1 IONOS Extended Supports für Bestandskunden verfügbar. Detaillierte Informationen zur Einrichtung und zum Ändern der PHP-Version erhalten Sie auch in unserem Hilfe-Center.
Ja. 1&1 IONOS unterstützt neben PHP auch alle anderen wichtigen und populären Skriptsprachen. Dazu zählen etwa Perl, Python oder Ruby. Auch Frameworks wie Zend werden von 1&1 IONOS unterstützt. So können Sie leicht die für Ihr Projekt beste Lösung finden und die Skriptsprache Ihrer Wahl verwenden. Dadurch erhalten Sie zahlreiche Möglichkeiten, dynamischen Content auf Ihrer Website bereitzustellen, schnellen Zugang zu Datenbanken zu bekommen und die Funktionalität Ihres Webprojekts Ihren individuellen Anforderungen anzupassen.
Mit einem kleinen PHP-Skript können Sie ganz leicht herausfinden, wie PHP in Ihrem Webhosting-Paket eingerichtet ist. Lassen Sie sich dazu mit dem folgenden Befehl die PHP-Infodatei anzeigen:

<?php
phpinfo ();
?>

Damit erfahren Sie die konkrete PHP-Versionsnummer und sehen auf einen Blick, welche Module installiert sind. Die Infodatei können Sie alternativ auch mit den Login-Daten Ihres FTP-Hauptbenutzers über das Log-Verzeichnis ihres Webspaces abrufen und im Webbrowser einsehen. Geben Sie dazu einfach Ihre Domain nach dem folgenden Muster in der Adresszeile des Webbrowsers ein: http://ihredomain.de/logs/info.php – schon können Sie nach dem Login die PHP-Infodatei abrufen. Was Sie beim Abrufen beachten müssen und wie eine Beispielausgabe für PHP 7 aussieht, erfahren Sie hier.
1&1 IONOS bietet Ihnen im Rahmen der Webhosting-Pakete mit PHP modernste Sicherheitsstandards und eine georedundante Speicherung all Ihrer Dateien: Durch das gespiegelte Speichern aller Dateien an zwei geografisch unabhängigen Standorten (Georedundanz) ist Ihre Website mit 99,9-prozentiger Sicherheit online – selbst wenn aufgrund äußerer Umstände wie eines dauerhaften Stromausfalls ein Rechenzentrum vom Netz gehen muss. In diesem Zeitraum springt einfach das zweite Rechenzentrum ein. Ihre Dateien bleiben dadurch erhalten.

Eine Hochsicherheits-Firewall schützt die 1&1 IONOS Server und Ihre darauf gespeicherten Daten zudem zuverlässig vor Hackerangriffen. Dank SSL-verschlüsselter Übertragung sind nicht nur Ihre Daten, sondern auch die Ihrer Besucher und Kunden bei uns in besten Händen. Speziell beim Webhosting mit PHP und anderen Skriptsprachen gilt es, sich außer vor Ausspähversuchen auch vor dem sogenannten Cross-Site-Scripting (CSS oder XSS) zu schützen. Darunter versteht man das Einschleusen von fremden Schadcode in vertrauenswürdige Seiten. Internetkriminelle nutzen dafür Sicherheitslücken im Code.

1&1 IONOS unterstützt Sie dabei, Ihre Website vor XSS-Attacken zu schützen: In unserem Hilfe-Center finden Sie wichtige Tipps und das nötige Know-how rund um XSS und die notwendigen Schutzmaßnahmen. So können Sie leicht die Datenein- und -ausgabe absichern und für mehr Sicherheit mit PHP sorgen. Zudem informieren Sie in einigen Tarifen enthaltene Zusatzfeatures – wie etwa Sicherheitsscans – über bestehende Sicherheitslücken und notwendige Schutzmaßnahmen.

Haben Sie noch Fragen rund um die Sicherheit des 1&1 IONOS PHP-Webhostings? Dann kontaktieren Sie jederzeit unseren kompetenten Experten-Support, der Ihnen 24/7 bei all Ihren Fragen zur Seite steht.
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wir beantworten Ihre Fragen zu unseren Produkten und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihr Vorhaben zu finden.

0721 170 5522
Rufen Sie uns an. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.
Live Chat

Starten Sie jetzt einen Chat mit unserem Kundenservice.

Chat starten
Chat