Kubernetes ReplicaSet: Automatische Anpassung von Pods

Kubernetes ReplicaSets sind eine zuverlässige und hochflexible Lösung zur Verwaltung von Container-Anwendungen. In den YAML-Dateien können Sie die Anzahl der identischen Pods und die enthaltenen Container festlegen.

Was sind Kubernetes ReplicaSets?

ReplicaSets sind eine zentrale Ressource in Kubernetes, die für die Verwaltung von identischen Pods verantwortlich ist. Ihr Hauptzweck besteht darin, die gewünschte Anzahl von Kopien eines Pods konstant zu halten. ReplicaSets überwachen kontinuierlich den Zustand der Pods und initiieren automatisch die Skalierung. Je nach Konfiguration starten sie neue Pods oder beenden überschüssige.

Tipp

Mit Managed Kubernetes von IONOS erhalten Sie maximale Flexibilität für die Anpassung Ihrer Kubernetes-Ressourcen. In der IONOS Cloud-Infrastruktur können Sie Worker Nodes präzise konfigurieren, von der Anzahl der CPUs bis zur Speichergröße.

Kubernetes ReplicaSet erstellen

Für den Betrieb von ReplicaSets benötigen Sie ein laufendes Kubernetes-Cluster, sei es lokal auf Ihrem Entwicklungssystem (wie Minikube) oder in einer produktiven Umgebung. Im Kubernetes-Tutorial erklären wir Ihnen ausführlich die Einrichtung. Stellen Sie sicher, dass Kubeconfig korrekt eingestellt ist, um mit dem Cluster zu kommunizieren. Dann können Sie mit der Konfiguration des ReplicaSets beginnen.

Texteditor öffnen

Erstellen und öffnen Sie eine YAML-Datei mit Ihrem bevorzugten Texteditor oder integrierten Entwicklungsumgebung (IDE).

vim replicaset.yaml
shell

YAML-Datei konfigurieren

Innerhalb des Editors definieren Sie die YAML-Konfiguration für Ihr ReplicaSet.

apiVersion: apps/v1
kind: ReplicaSet
metadata:
    name: new_replicaset
spec:
    replicas: 3
    selector:
        matchLabels:
            app: app
    template:
        metadata:
            labels:
                app: app
        spec:
            containers:
            - name: container
                image: container-image:latest
yaml

Passen Sie die Namen und Images entsprechend Ihrer Anwendung an und speichern Sie die Datei.

Kubernetes ReplicaSet aktivieren

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Konfiguration aus Ihrer YAML-Datei auf das Kubernetes-Cluster anzuwenden:

$kubectl create -f replicaset.yaml
shell

Status des ReplicaSets überprüfen

Kontrollieren Sie den Status des erstellten Kubernetes ReplicaSets, um sicherzustellen, dass es erfolgreich aktiviert wurde.

kubectl get replicasets new_replicaset
shell

Sie sollten eine Ausgabe sehen, die Ihr neues ReplicaSet mit der gewünschten Anzahl von Replikaten anzeigt.

NAME                  DESIRED   CURRENT   READY   AGE
new_replicaset           3         3        3     1m
shell
  • NAME: Der Name des ReplicaSets.
  • DESIRED: Die gewünschte Anzahl von Replikaten, wie in der YAML-Datei festgelegt.
  • CURRENT: Die aktuelle Anzahl der laufenden Replikate.
  • READY: Die Anzahl der Replikate, die als “READY” markiert und bereit für den Verkehr sind.
  • AGE: Die Zeit seit der Erstellung des ReplicaSets.

Status der Pods überprüfen

Prüfen Sie auch den Status der erstellten Pods.

kubectl get pods
shell

Hierdurch sehen Sie eine Liste der angelegten Pods mit Informationen zu ihrem Status. Wenn alle Pods den Status Running haben und die gewünschte Anzahl von Replikaten erreicht wurde, ist Ihr Kubernetes ReplicaSet erfolgreich erstellt und aktiviert.

NAME                           READY       STATUS    RESTARTS    AGE
new_replicaset-xxxx        		1/1       Running        0        1m
new_replicaset-yyyy             1/1       Running        0        1m
new_replicaset-zzzz             1/1       Running        0        1m
shell

ReplicaSets skalieren

Wenn Sie die Anzahl der gewünschten Replikate in Ihrem ReplicaSet ändern möchten, passen Ihre YAML-Datei an. Legen Sie einfach den Wert des replicas-Feldes auf die gewünschte Anzahl fest und speichern Sie die Datei. Geben Sie dann das folgende Kommando ein, um das vorhandene Kubernetes ReplicaSet mit dem aktualisierten ReplicaSet aus Ihrer YAML-Datei zu ersetzen:

kubectl replace -f replicaset.yaml
shell

Alternativ können Sie die Anzahl der Replikate mit kubectl scale skalieren:

kubectl scale --replicas=4-f replicaset-app.yaml
shell

Managed Kubernetes von IONOS

Der einfache Weg zur Verwaltung von Container-Workloads. Vollautomatisiertes Setup von Kubernetes Clustern und maximale Transparenz und Kontrolle der K8s Cluster.

Persistent Storage
K8s 24/7 voll supportet
Automatisiertes Cluster Setup