PHP Composer auf Ubuntu 16.04 installieren und verwenden

PHP Composer ist ein Paketmanagementsystem für PHP, das verhindert, dass Benutzer das Rad "neu erfinden" müssen, wenn es um häufig verwendete Website-Komponenten wie Benutzerauthentifizierung oder Datenbankverwaltung geht. Composer ist nach dem Vorbild anderer gängiger Paketmanagementsysteme wie Ruby's Bundler gestaltet.

Hinweis

Für alle Cloud Server mit Plesk sollten Anwendungen wie PHP Composer immer über die Plesk-Schnittstelle installiert und verwaltet werden.

Komponist vs. PEAR

PEAR war das erste umfangreiche Paketmanagementsystem für PHP. Allerdings ist PEAR in den letzten Jahren bei den Entwicklern in Ungnade gefallen.

Aufgrund des schwierigen Prozesses, Pakete für die Aufnahme in PEAR zu genehmigen, sind viele der über PEAR erhältlichen Pakete veraltet. PEAR verlangt auch, dass Benutzer Pakete systemweit installieren, während Composer es Ihnen ermöglicht, Pakete entweder systemweit oder projektbezogen zu installieren.

Composer ist tendenziell auch besser im Umgang mit Abhängigkeiten, hat eine breitere und aktuellere Codebasis und wird aktiver gepflegt.

Anforderungen

  • Ein Cloud Server unter Linux (Ubuntu 16.04)
  • PHP installiert und konfiguriert, Version 5.3.2 oder höher

Verwenden Sie den Befehl php -v, um Ihre PHP-Version zu überprüfen:

vServer (VPS) von IONOS

Günstige und starke VPS für Webserver, Mailserver und eigene Anwendungen mit persönlichem Berater und 24/7 Support!

100 % SSD-Speicher
Bereit in 55 Sek.
SSL Zertifikat
ser@localhost:~# php -v
PHP 7.0.13-0ubuntu0.16.04.1 (cli) ( NTS )
Copyright (c) 1997-2016 The PHP Group
Zend Engine v3.0.0, Copyright (c) 1998-2016 Zend Technologies
    with Zend OPcache v7.0.13-0ubuntu0.16.04.1, Copyright (c) 1999-2016, by Zend Technologies

In diesem Beispiel läuft auf dem Server PHP Version 7.0.13.

PHP Composer installieren

Aktualisieren Sie Ihre Pakete:

sudo apt-get update

Installieren Sie das Curl-Programm:

sudo apt-get install curl

Laden Sie das Installationsprogramm herunter:

sudo curl -s https://getcomposer.org/installer | php

Verschieben Sie die composer.phar-Datei:

sudo mv composer.phar /usr/local/bin/composer

Verwenden Sie den Befehl composer, um die Installation zu testen. Wenn Composer korrekt installiert ist, antwortet der Server mit einer langen Liste von Hilfeinformationen und Befehlen:

user@localhost:~# composer
   ______
  / ____/___  ____ ___  ____  ____  ________  _____
 / /   / __ \/ __ `__ \/ __ \/ __ \/ ___/ _ \/ ___/
/ /___/ /_/ / / / / / / /_/ / /_/ (__  )  __/ /
\____/\____/_/ /_/ /_/ .___/\____/____/\___/_/
                /_/
Composer version 1.3.2 2017-01-27 18:23:41

Usage:
  command [options] [arguments]

Options:
  -h, --help                     Display this help message
  -q, --quiet                    Do not output any message

Verwendung von PHP Composer

Um Composer zu verwenden, erstellen Sie eine composer.json-Datei in Ihrem Projektverzeichnis und installieren Sie dann mit dem Befehl php composer.phar install die erforderlichen Abhängigkeiten.

Die Datei composer.json gibt an, welche Pakete Composer installieren und verwalten soll. Um verfügbare Pakete zu finden, besuchen Sie  das Haupt-PHP-Composer-Repository, das alle öffentlichen PHP-Pakete zusammenfasst, die mit Composer installiert werden können.

Für dieses Tutorial werden wir das PHP-Framework  Symfony installieren, das von Tausenden von Projekten verwendet wird, darunter Spotify, Drupal und Magento.

Hier ist die Symfony-Seite auf Packagist.org.. Wir brauchen zwei Dinge von dieser Seite:

Der Befehl install (composer require symfony/symfony)

Die aktuelle Version (3.2.4)

Erstellen Sie ein Verzeichnis auf Ihrem Server für dieses Projekt:

sudo mkdir /var/www/html/symfony-test

Wechseln Sie in dieses Verzeichnis:

cd /var/www/html/symfony-test

Erstellen Sie dann die composer.json-Datei und öffnen Sie sie zur Bearbeitung:

sudo nano composer.json

Den folgenden Inhalt in diese Datei einfügen:

{
  "require": {
    "symfony/symfony": "3.2.4"
  }
}

Speichern und beenden Sie die Datei. Verwenden Sie dann den folgenden Befehl, um Symfony zu installieren:

composer install

Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!