Silbentrennung in Word aktivieren und anpassen

Die Zeile ist zu Ende, das Wort aber noch nicht – das kann in einem Word-Dokument dazu führen, dass bei linksbündiger Textausrichtung große Abstände an den Zeilenenden entstehen. Beim Blocksatz können dagegen große Lücken zwischen den Wörtern entstehen, wenn am Ende der Zeilen Silben nicht getrennt werden.

Die Silbentrennung in Word ist eine praktische Funktion, um Wörter an Zeilenenden sprachlich korrekt zu trennen und derartige Probleme zu umgehen. Sie kann auf Wunsch ein- und ausgestellt werden. Bei Deaktivierung werden Wörter nicht getrennt, sondern es wird für zu lange Wörter eine neue Zeile begonnen. Bei aktivierter, automatischer Silbentrennung in Word wird in der Regel an den grammatikalisch korrekten Stellen getrennt. Wir zeigen, wie Sie diese Funktion einsetzen können, welche individuellen Sondereinstellungen es gibt und welche Vorteile Ihnen die Silbentrennung in Word bringt.

Mehr als nur eine Domain!

Hier finden Sie Ihre perfekte Domain - z.B. .de Domain + persönlicher Berater

E-Mail-Adresse
24/7 Support
SSL-Sicherheit

Silbentrennung in Word für Windows: So aktivieren und individualisieren Sie die Funktion

Bietet sich die Silbentrennung in einem Word-Dokument an, haben Sie wahlweise die Möglichkeit, die Funktion für das gesamte Dokument zu nutzen oder die Trennung in bestimmten Absätzen auszuschließen – auch die Definition manueller Vorgaben ist möglich.

Automatische Silbentrennung in Word aktivieren

In den Word-Versionen ab 2007 ist die Silbentrennung in den Grundeinstellungen deaktiviert. Sie können Sie aktivieren, indem Sie wie folgt vorgehen:

  1. Klicken Sie – je nach Word-Version – auf Layout bzw. Seitenlayout.
  2. Wählen Sie im Bereich „Seite einrichten“ die OptionSilbentrennung“ an.
  3. Setzen Sie einen Haken bei „Automatisch“.

Die automatische Silbentrennung ist nun für das gesamte Dokument aktiviert.

Word-Silbentrennung in bestimmten Absätzen ausschließen

Falls Sie die Word-Silbentrennung in bestimmten Absätzen ausschließen möchten, können Sie dies wie folgt tun:

  1. Markieren Sie den Absatz, in dem Sie Silbentrennung ausschließen möchten.
  2. Über einen Klick auf die rechte Maustaste öffnen Sie ein Drop-down-Menü.
  3. Klicken Sie auf den Menüpunkt „Absatz“.
  4. Wechseln Sie in den Reiter „Zeilen- und Seitenumbruch“.
  5. Setzen Sie hier nun einen Haken im Feld „Keine Silbentrennung“ und bestätigen Sie mit OK.

Alternative Vorgehensweise in manchen Word-Versionen:

  1. Markieren Sie den Text.
  2. Öffnen Sie die Registerkarte „Start“ und klicken Sie dann bei „Absatz“ auf das kleine Symbol unten rechts.
  3. Wählen Sie den Tab „Zeilen und Seitenumbrüche“ aus.
  4. Aktivieren Sie unter „Ausnahmen formatieren“ (bzw. „Formatierungsausnahmen“) das Kästchen „keine Silbentrennung“.

Word-Silbentrennung individuell einstellen

Neben dieser Vorgehensweise stehen Ihnen noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung, die Silbentrennung in Word individuell einzustellen:

  1. Klicken Sie in der Registrierkarte „Layout“ auf den Pfeil neben „Silbentrennung“.
  2. Wählen Sie „Manuell“ aus. Es werden alle möglichen Silbentrennungsoptionen erkannt.
  3. Im Dialogfeld „Manuelle Silbentrennung“ können Sie individuelle Trennpunkte setzen und diese schließlich mit „OK“ bestätigen.

Alternative Vorgehensweise in älteren Word-Versionen:

  1. Gehen Sie zunächst wie bei der automatischen Silbentrennung vor, indem Sie im „Layout“-Reiter unter „Seite einrichten“ auf „Silbentrennung“ klicken.
  2. Nun wählen Sie jedoch „Silbentrennungsoptionen“ aus.
  3. Im neu geöffneten Fenster lässt sich die Höchstzahl der Trennstriche einstellen, die aufeinander folgen dürfen. Gehen Sie hierzu über „Layout“ und „Silbentrennung“ zu den „Bindestrich-Optionen“. Dort können Sie im Feld „Aufeinanderfolgende Bindestriche begrenzen“ die gewünschte Maximalzahl an konsekutiven Bindestrichen angeben.
  4. Zudem können Sie in diesem Menü auch alle in Ihrem Dokument bisher getrennten Wörter einsehen und Silbentrennungen ablehnen.

Geschützten Trennstrich per Shortcut einfügen

Speziell im Zusammenhang mit Trennstrichen steht Ihnen zusätzlich die Option offen, geschützte Trennstriche zu setzen. Dies gelingt Ihnen, indem Sie direkt im Text eine Stelle markieren und dann die Tastenkombination [Strg] + [Umschalt] + [Bindestrich] verwenden.

Silbentrennung in Word für Mac

Wie in Word für PCs ist die automatische Silbentrennung auch in Word für Mac seit 2007 deaktiviert. Auf dem Mac schalten Sie sie wieder ein, indem Sie oben links auf „Layout“ klicken und anschließend im Reiter „Textlayout“ den PunktSilbentrennung“ anwählen. Setzen Sie schließlich einen Haken bei „Automatische Silbentrennung“ und bestätigen Sie mit OK.

Manuelle Silbentrennung in Word für Mac einschalten und anpassen

Auch auf Apple-Rechnern lässt sich die Silbentrennung in Word manuell einrichten. Hierfür darf im kompletten Dokument kein Textbereich markiert sein. Klicken Sie dann im Menü „Extras“ auf „Silbentrennung“ und wählen Sie dort „Manuell“ an. Word erkennt nun alle Möglichkeiten für Silbentrennungen, und im Feld „Trennvorschlag“ können Sie die gewünschten Positionen gezielt anwählen.

Wollen Sie die Silbentrennung nur für einen bestimmten Bereich des Dokuments manuell einrichten, markieren Sie einfach den entsprechenden Textabschnitt, bevor Sie die genannten Schritte ausführen.

Text und Silben individuell trennen in Word für Mac

Um Text und Silben in Word für Mac nach individuelle Einstellungen zu trennen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie im Menü „Extras“ die Option „Silbentrennung“.
  2. Aktivieren Sie das Kästchen bei „Automatische Silbentrennung“.
  3. Nun können Sie im Feld „Silbentrennzone“ den Abstand definieren, den Sie zwischen der letzten Wortendung und dem rechten Zeilenrand haben wollen.
  4. Zudem können Sie unter „Aufeinanderfolgende Trennstriche“ angeben, wie viele aufeinanderfolgende Zeilen mit Trennstrichen beendet werden dürfen.

Eine Homepage erstellen mit IONOS

MyWebsite ist die schlüsselfertige Lösung für Ihre professionelle Präsenz im Internet inklusive persönlichem Berater!

SSL-Zertifikat
Domain
E-Mail-Postfach

Bringen Sie Ihr Weihnachtsgeschäft
auf Erfolgskurs
Stark reduziert: Drei Business-Lösungen für Ihre vorweihnachtliche
Verkaufsoffensive. Angebote gültig bis zum 30.11.2020.