HTML-Tag img: So fügen Sie Bilder auf Ihrer Website ein

Das img-Tag erlaubt es Ihnen, ganz einfach Bilder auf Ihrer Website einzubauen. Dabei werden zahlreiche Formate unterstützt. Durch eine Vielzahl unterschiedlicher Attribute fügt sich das img-Tag in HTML noch besser ein.

SSL-Zertifikate von IONOS!

Wahren Sie dank SSL-Zertifikaten die Geheimhaltung Ihres Online-Verkehrs und stärken Sie das Vertrauen Ihrer Kunden in die Sicherheit Ihrer Webseite.

Geprüfte Sicherheit
Bis zu 256-bit Verschlüsselung
Einfache Aktivierung

Wozu wird der img-Tag benötigt?

Das HTML-Tag img fügt Bilder und Grafiken in Websites ein. Dabei fungiert das img-Tag quasi als Platzhalter. Wird eine Website aufgerufen, verlinkt das hinterlegte src-Attribut auf den eigentlichen Speicherort der Grafik. Diese wird dann in die Website eingebettet. Neben dem src-Attribut benötigt das img-Tag ein alt-Attribut, das einen alternativen Text hinterlegt für den Fall, dass das Bild nicht angezeigt werden kann. Unterstützt werden mit dem img-Tag bei HTML u. a. JPEG, GIF und PNG.

Wie sieht die Syntax des HTML-Tags img aus?

Die Syntax eines img-Tags ist sehr übersichtlich und benötigt nur wenige Komponenten. Die einfachste Variante ist diese:

<img src="rotesauto.png" alt="Roter Sportwagen an einer Ampel">

Es ist allerdings sicherer, wenn Sie bei der Verwendung eines img-Tags immer auch zumindest die Höhe und Breite des Bildes auf der Website definieren. So können Sie sicherstellen, dass die Grafik richtig angezeigt wird. Diese Einstellungen nehmen Sie über die HTML-Attributewidth und height vor. Der passende Code sieht beispielsweise so aus:

<img src="rotesauto.png" width="500" height="200" alt="Roter Kleinwagen an einer Ampel">

Auch das Attribut loading ist für das img-Tag in HTML empfehlenswert. Dadurch wird die entsprechende Grafik erst geladen, wenn Nutzerinnen oder Nutzer bis zu der entsprechenden Stelle scrollen. Dafür stellen Sie den Wert des loading-Attributs auf lazy. So sieht das im Code aus:

<img src="rotesauto.png" width="500" height="200" alt="Roter Kleinwagen an einer Ampel" loading="lazy">

Welche Attribute können für den img-Tag in HTML verwendet werden?

Neben den genannten Attributen width, height und loading gibt es zahlreiche weitere Attribute, die durch das img-Tag in HTML unterstützt werden. Dazu gehören sämtliche globalen, Event- und weitere spezifische Attribute. Hier ein Auszug der Attribute, die mit dem img-Tag verwendet werden können:

Attribut

Wert

Beschreibung

alt

"Text"

Obligatorisch; gibt einen Alternativtext für das Bild an.

crossorigin

anonymus, use-credentials

Legt fest, welche fremden Websites durch ein Skript auf das entsprechende Bild zugreifen können.

decoding

auto, sync, async

Definiert, wie und ob ein Bild decodiert werden darf.

height

Pixel oder Prozent

Legt fest, wie hoch das Bild auf der Website sein soll.

ismap

true, false

Regelt den Zugriff des Bildes auf eine serverseitige Image-Map.

loading

auto, eager, lazy

Bestimmt, wann ein Bild geladen werden soll.

referrerpolicy

no-referrer, no-referrer-when-downgrade, origin, origin-when-cross-origin, unsafe-url

Legt fest, ob das Bild auch aus einer unsicheren Quelle stammen darf.

sizes

sizes

Definiert Bildgrößen für unterschiedliche Seitenlayouts.

src

URL

Obligatorisch; gibt die URI-Adresse des Bildes an.

srcset

URL-Listen

Hinterlegt eine Liste von Bildern für verschiedene Einsatzzwecke, z. B. unterschiedliche Geräte und Größen.

usemap

#mapname

Verknüpft das Element mit einer bestimmten Image-Map.

width

Pixel oder Prozent

Gibt die Breite des Bildes an.

Während die oben genannten Attribute alle nach wie vor Verwendung in einem img-Tag finden können, gibt es auch einige Attribute, die seit HTML5 und HTML 5.1 als veraltet gelten. Dazu gehören align, border, hspace, longdesk und vspace.

Tipp

Auf dem Weg zur individuellen und professionellen Website ist der Homepage-Baukasten von IONOS genau das richtige Werkzeug. Dieser erlaubt es Ihnen, eine eigene Onlinepräsenz ganz nach Ihren Vorstellungen zu erstellen – auch ohne großes Vorwissen. Möchten Sie diese Aufgabe doch lieber den Profis überlassen, stehen Ihnen unsere erfahrenen Expertinnen und Experten sehr gerne zur Verfügung.


Digital an Ihrer Seite
Von Website bis Cloud
Effiziente Lösungen für Ihren digitalen Business-Erfolg
– aus einer Hand.